Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Coraline: 3 CDs ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Coraline: 3 CDs Audio-CD – Audiobook, CD, Ungekürzte Ausgabe

4.3 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook, CD, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,95
EUR 4,39 EUR 2,47
9 neu ab EUR 4,39 4 gebraucht ab EUR 2,47

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Coraline zieht um. In dem neuen Haus wohnen außer Coraline und ihren Eltern noch einige merkwürdige Gestalten: zwei schrullige alte Theaterschauspielerinnen und ein Mann, der ein Mäuseorchester aufbauen will. Doch diese Mitbewohner sind nichts gegen das, was sich hinter der verschlossenen Tür in Coralines Wohnung verbirgt.

Dort entdeckt Coraline eine andere Welt -- die fast genauso aussieht wie ihre eigene. Zunächst gefällt es Coraline dort auch ganz gut. Ihre "andere Mutter" kocht viel besser als ihr Vater und kümmert sich aufmerksam um sie. Doch Coraline merkt schnell, dass sich hinter ihrer Freundlichkeit etwas Grässliches verbirgt. Diese Frau ist eine Kinderfängerin, und sie hat es auf Coraline abgesehen!

Nach und nach findet Coraline heraus, wie albtraumhaft diese andere Welt tatsächlich ist. Ihre "andere Mutter" isst Kakerlaken statt Bonbons, Horden von Ratten streifen umher, gespenstische Wesen lauern in den Ecken. Aber es ist zu spät: Coraline hat den Schlüssel zu ihrer eigenen Welt nicht mehr, und dann nimmt die böse Kinderfängerin auch noch ihre echten Eltern gefangen!

Neil Gaiman ist bislang durch seine Comics und seine fantastischen Geschichten für Erwachsene bekannt. Mit Coraline hat er nun ein fesselndes Märchen für Kinder geschrieben, das voller außergewöhnlicher Bilder und fantastischer Einfälle steckt. Die Geschichte ist spannend, die fremde Märchenwelt ebenso originell wie erschreckend. Doch trotz aller Schrecken wird am Ende alles gut -- wie es sich eben für ein richtiges Märchen gehört. --Gabi Neumayer --Ce texte fait référence à une édition épuisée ou non disponible de ce titre.

Klappentext

»Coraline ist die Alice im Wunderland des 21. Jahrhunderts - einer der originellsten Romane des Jahres.«
The Bookseller

»Ein Buch für Leser, die starke Nerven haben. Wow! «
Stern

»Ein Meisterwerk delikaten Horrors in feinster Märchenqualität.«
Terry Pratchett --Ce texte fait référence à une édition épuisée ou non disponible de ce titre.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von samwise am 22. Oktober 2005
Format: Taschenbuch
Nach American Gods waren meine Erwartungen natürlich groß. Nach den ersten Seiten schien es so, als ob Coraline ein Buch voller vorhersagbarer Handlungsabläufe werden würde. Einfach gestrickt und ohne Überraschungen. Ich mußte jedoch sehr bald feststellen, daß ich gerade eben jene relativ einfach strukturierte Handlung mit ihren interessanten Charakteren durchaus zu schätzen begann. Vielleicht mag die Sprache, derer sich Neil Gaiman in dem Buch bedient, an ein Kinderbuch erinnern, so ist es nach meinem Empfinden alles andere als das. Gaiman schafft es gekonnt, mit einfachen Mitteln eine erschreckende und ebenso mitreißende Welt zu erschaffen, die einem steten Wandel unterliegt. Vielleicht muß man als Leser noch ein wenig Kind sein, um in diese Welt eintauchen zu können, aber es zahlt sich jedenfalls aus. Für Katzen-Liebhaber ein doppelter Lesespaß.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 13. August 2004
Format: Gebundene Ausgabe
"Coraline" erinnert mit seinen skurrilen, schaurig- schrägen Schauplätzen und Gestalten an einen Film von Tim Burton. In fesselnden Bildern baut Gaiman eine Spannung auf, die es unmöglich macht, das Buch wegzulegen. Da es verhältnismäßig dünn ist, hat man es dann im Laufe von 2-3 Stunden gelesen und ist um ein Konglomerat schräger, wohlig-grusliger Eindrücke reicher.
Zwar als Kinderbuch gedacht, hätte mir als Kind diese Geschichte sicher Alpträume bereitet - wer es also an ein Kind verschenken möchte, sollte sich das gut überlegen - am besten vorher selber lesen und dann entscheiden: Es lohnt sich wirklich!!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Schon der Untertitel des Buches ("Gefangen hinter dem Spiegel") offenbar eine sehr deutliche literarische Parallele. Mit der Figur der Coraline hat Neil Gaiman eine moderne Alice geschaffen. Die Parallelwelt hinter der vermauerten Tür ist Gaimans Pendant zu Lewis Carrolls Welt hinter dem Spiegel. Ähnlich neugierig und scheinbar furchtlos, wie Alice die Welt im Spiegelland erkundet, erforscht auch Coraline ihre neue Umgebung. Sie scheint sich kaum zu fürchten, Neugier und Forscherdrang siegen über die Angst.
Gaiman inszeniert ein raffiniertes Spiel zwischen der falschen Mutter, die über das Reich hinter der vermauerten Tür herrscht, und Coraline und reichert das Ganze mit einer Prise Horrorelemente an. Da wäre der golemartige Mensch im Keller des Hauses, die küchenschabenessende andere Mutter, eine Wohnung voller fledermausartiger Hunde, die von der Decke hängen. Gaimans Inszenierung ist schon ausgesprochen phantasievoll ausgeschmückt. "Coraline" ist letztendlich eine Geschichte, die einen Märchenplot mit Gruselelementen verbindet und genau das ist Gaiman mit seinem Roman sehr gut gelungen.
Ursprünglich erschien die deutsche Ausgabe von "Coraline" 2003 im Arena Verlag und wurde dort als Buch für Kinder ab zehn Jahren deklariert. Tatsächlich deutet schon Gaimans Schreibstil an, dass sich "Coraline" durchaus auch an eine jüngere Leserschaft richtet, ohne sich dem erwachsenen Leser zu verschließen. Ob das Buch aber wirklich unbedingt für Kinder empfehlenswert ist, ist eine Frage, die die Meinungen spalten dürfte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Für gewöhnlich sehe ich die Regel „Kaum eine Film-Adaption reicht an das ursprüngliche Buch heran!“ immer wieder nur aufs Neue bestärkt. Doch im Falle von „Coraline“ fühle ich mich erstmal deutlich eines Besseren belehrt.
Dabei will ich das Buch nicht schlecht machen. Es ist ein wunderbarer Roman. Ein All Age-Märchen in kindertauglicher Sprache, aber stellenweise zu düster für die Kleinen unter zehn Jahren.
An die Detailvielfalt und die beeindruckenden Bilder der Filmumsetzung kann es aber leider nicht heranreichen. So vergebe ich nur vier Sterne für die wunderbaren Grundideen im Buch, die dann filmisch angereichert und bezaubernd in Szene gesetzt wurden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Selten hat mich eine Geschichte so unentschlossen darüber gelassen, ob sie mir gefallen hat, oder eben nicht. Grundsätzlich hat Neil Gaiman mit Coraline eine gewagte Mischung riskiert.
Herausgekommen ist dabei eine Geschichte, deren Aufhänger an Alice im Wunderland erinnert, deren Figuren und Atmosphäre einem Film von Tim Burton entliehen sein könnten, und die in zahlreichen Aspekten an ein Märchen erinnert. Alles wurde hier durchaus stimmig kombiniert.
Die Handlung ist sehr geradlinig und somit gut für Kinder geeignet und auch kindgerecht spannend.
Und trotzdem...aus erwachsener Sicht ist Coraline mir zu voraussehbar und vor allem nicht ansatzweise so schauerlich wie Pratchetts Zitat auf dem Rücken des Digipacks es verspricht.
Am meisten hat mich aber die Sprache gestört. Sehr einfache, kurze Sätze und auffällig wenige Variationen in der Wortwahl. Zum Beispiel "sagen" und "fragen" die Charaktere nur. Sie "erzählen" nicht, "schildern" nicht, "berichten" nicht... Für Kinder zum (Vor)lesen mag das in Ordnung gehen, als erwachsener Hörer fällt es nach eine Weile so sehr auf, dass es stört.
Zudem hatte ich auch das Gefühl, dass die Charaktere u.A. auch dadurch zu oberflächlich bleiben. Ich bin zwar kein Fan von ewig langen Charakter- bzw. Personenbeschreibungen, aber ein wenig davon darf es zumindest schon sein.

Anna Thalbach liest Coraline und ich weiß, dass ihre Stimme die Hörerschaft ziemlich spaltet. Die einen mögen sie, die anderen hören sie nicht so gerne. Für mich war es das erste Hörbuch mit ihr als Erzählerin und ich zähle mich aktuell noch zu denen, die sie nicht so gerne hören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen