Facebook Twitter Pinterest
Cooler Master T4 CPU-Kühl... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 26,02
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,76
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: BoraComputer
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Cooler Master T4 CPU-Kühler (RR-T4-18PK-R1)

4.3 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen
| 27 beantwortete Fragen

Preis: EUR 25,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch okluge und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
48 neu ab EUR 25,99
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Vier direkt aufliegende Heatpipes sorgen für einen optimalen Kontakt zwischen CPU und Kühler
  • PWM gesteuerterter 120mm Lüfter, der für maximale Kühlleistung oder flüsterleiser Betrieb eingestellt werden kann.
  • Lüfter mit Schnellbefestigungssystem vereinfacht und beschleunigt die Installation, Reinigung und den Ersatz des Lüfters
  • Vielseitige Montagelösung und Kompatibilität

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Cooler Master T4 CPU-Kühler (RR-T4-18PK-R1)
  • +
  • Cooler Master G450M PC-Netzteil (RS450-AMAAB1-EU)
  • +
  • Cooler Master N200 PC-Gehäuse (NSE-200-KKN1)
Gesamtpreis: EUR 123,35
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformationen

Technische Details
MarkeCooler Master
Modell/SerieWENTYLATOR CPU COOLER MASTER HYPER T4
Artikelgewicht590 g
Produktabmessungen13,2 x 7,4 x 15,2 cm
ModellnummerRR-T4-18PK-R1
Farbe- Schwarz / Silber
Prozessoranzahl1
Speicher-ArtDDR3 SDRAM
Watt2.64 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00BSKY1M4
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.828 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung780 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit26. Oktober 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Produktbeschreibungen

Hyper T4 - Prozessorkühler


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Guten Tag.

Vorwort:
Ich habe diesen CPU Kühler nun schon 3 mal gekauft und eingebaut und vertrete die Ansicht, das für relativ kleines Geld doch ordentliche geräuscharme Kühlung möglich ist. 2 Kühler finden Verwendung in "Office PC's", der dritte davon im PC meines Sohnes, welcher ein "Spiele PC" ist.

Verpackung:
Dieser Kühler wurde in einem ordentlichen Karton mit Luftpolster verschickt und kam somit jedes Mal ordentlich an.

Lieferumfang:
Neben dem vormontierten Kühler und 120 mm PWM Lüfter, gibt es noch eine Backplate, sowie Vorrichtungen und Schrauben, um den Kühler auf nahezu jeden Sockel zu befestigen. Zusätzlich gibt es noch eine kleine Packung Wärmeleitpaste, welche ausreichend ist. Von der Menge her kann man locker 3 CPU's damit "abdecken". Von der (Ab)Leitfähigkeit her gibt es sicherlich Bessere, aber hey, im Gesamten voll in Ordnung.
Der Lüfter selbst liefert Frischluft im Bereich von ~ 800 - 1800 Umdrehungen. Damit wird ein großer Bereich abgedeckt.

Unterstützte Sockel:
Intel: 2011/775/1366/1156/1155/1150
AMD: FM1/FM2+/AM3+/AM2

Kühlung:
Bei uns ist dieser Kühler auf folgenden Sockeln im Einsatz:
Intel: 775 (ein Core 2 Duo)
AMD: X2 4400+ , FX 4300

Nun möchte ich mal zur Kühlung direkt eingehen, nehme dafür den Spiele PC meines Sohnes mit dem AMD FX 4300. Es ist sicherlich kein "High End" System, dennoch liefert der Kühler bei "Prime95" Werte von um die 45 Grad maximal. Im normalen Spielbetrieb ist der Kühler kaum hörbar, da dank PWM Steuerung der Lüfter mit gemütlichen ~ 800 Umdrehungen vor sich hin säuselt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich bin Zufrieden. Hab einen AMD FX 6350 (3,9GHz).

Hatte natürlich den mitgelieferten Standart Kühler drauf.
Wenn ich z.B. Cities Skylines gespielt habe, war mein PC unerträglich laut und der Prozessor hatte oft über
70°C. Im Normalbetrieb, also mit Internet, YouTube und so, war er immer bei ca. 40-43°C.

Mit dem T4 hab ich nun bei Cities ca. 60°C
oder bei zb. Civ V sind es um die 55°C. Normalbetrieb: ca. 31-35°C.
Ich spiele mit den höchsten Einstellungen.

Der Lüfter kann dennoch bei CPU-Last hörbar werden.
aber bei weitem nicht so laut wie der AMD-Lüfter!!!
wenn der PC im Normalbetrieb ist, hört man garnichts.
man kann aber über die Lüftersteuerung, die Drehzahl anpassen, so kann man noch etwas
an der Lautstärke anpassen.

Ein Punkt abzug jedoch für folgendes:
Mann kann ihn bei nem AM3-Sockel, zwar ohne zu schrauben einfach raufsetzten, jedoch nur
horizontral ausgerichtet. Dadurch musste ich einen Arbeitsspeicherriegel weiter nach rechts versetzten.

ich habe 4 Steckplätze, 2 belegt im dual. jetzt laufen sie im singel, da der Lüfter im weg ist.
Mein Arbeitsspeicher hat einen relativ hohen Kühlkörrper drauf. (2x CORSAIR Vengeance 4GB)
ohne Kühlkörper könnte es vlt. noch passen.

wer aber alle Speicherplätze belegt hat und die auch noch Kühler drauf haben und wenn ihr AM3 habt,
dann solltet ihr den vlt. nicht kaufen, da er zu groß ist.

Mit der Kühlleistung bin ich aber absolut zufrieden :)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe den T4 auf einem mATX FM2+ Sockel verbaut. Geht leider nur mit dem Lüfter nach oben oder unten, ein seitlich gerichteter Einbau ist nicht möglich. Da der Fm2 nicht explizit als kompatibel angegeben ist, ziehe ich dafür keinen stern ab.
Trotzdem läuft meine APU (7850k) jetzt deutlich kühler (ca. -20°C), pegelt nicht mehr runter in stressigen Situationen und es gibt auch keinen Death to Blackscreen in längeren Gaming sessions mehr. Sehr Empfehlenswert als AMD Boxed Kühler Ersatz.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Gross, leicht zu montieren und leise. Passt locker in einer Midi-Tower mit 210 mm Breite. Hat Zubehör für alle Sockel-Arten inkl. Wärmeleitpaste. Bei einem AMD FX-6300 @4000 mhz bleibt die Temperatur unter Prime, 54 °C. Meine absolute Kaufempfehlung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Kühlt meinen i7 4770 und 4790 sehr gut. Er hält sie beim Spielen auf kühle 47Grad bei einer Drehzahl von 30% und man kann auch problemlos höhrere Speicher einbauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Kühler bringt echt so einiges. Perfekt um ca 30% zu übertakten.

Der Kühler passt auf den FM2+ !!!
Auch wenn in der Antwortsektion etwas anderes steht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vorweg: Die Kühlleistung ist, wie nicht anders erwartet, optimal.

Allerdings schmälern diverse Punkte die Freude:
- Unterseite ist nicht plangeschliffen, wie bei anderen CoolerMaster-Produkten oder Produkten der Konkurrenz, hierdurch befinden sich zwischen den Kuper-Heatpipes ziemlich dicke Riefen, die vermutlich nicht sonderlich gut zur Wärmeübertragung/abfuhr beitragen
- Die Befestigung wirkt zumindest für den LGA1150 halbgar, da wird auf dem Board solange rummontiert, bis man die eigentlich von AMD gewohnte Befestigung mit 2 Klemmen (vorne und hinten) erreicht hat. Wirkt eher wackelig als vertrauenserweckend. Das hatte Coolermaster mit dem Cooler Master Hyper 412 (genutzt für LGA2011) mit der Verschraubung von oben wesentlich besser geregelt
- Auf einem ASUS H97-PRO Gamer-Board lässt sich der Kühler aktuell gar nicht so montieren, dass die Luft zur Gehäuserückseite geblasen wird, hier sind die Kühlrippen des Boards im Weg. Man muss den Kühler also so einbauen, dass er die warme Luft nach oben bläst. Je nach Gehäuse kann das durchaus ein Problem darstellen. Da ich in meinem Fall sowieso ein neues Gehäuse anschaffen musste, da die Seitenwand des alten Gehäuses sich nicht mehr komplett schließen ließ, habe ich hier gleich das NZXT Phantom bestellt, hier befindet sich an der Oberseite ein Lüfter, der die Luft nach oben "absaugt". Mehr als 2 RAM-Module mit größeren Kühlrippen wie z.B. die von G.Skill passen nun durch die Bauweise auf besagtem Board leider auch nicht mehr

Fazit: Kleinerer Kühler heißt nicht automatisch weniger Platzverbrauch. Im Nachhinein hätte ich mich wohl für einen "normal großen" (sprich: Richtig dick wie z.B. Scythe Ninja oder Mugen, Thermalright Macho oder den CoolerMaster Hyper 612) Kühler entschieden und vermutlich weniger bis keine Probleme gehabt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: 1150 kühler