Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 24,44
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter, gebrauchter Zustand. Die versandkostenfreie Lieferung durch Amazon erfolgt umgehend.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mit Contao Webseiten erfolgreich gestalten - Konzeption, Umsetzung, Beispielprojekte (DPI Grafik) Taschenbuch – 1. September 2010

4.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 1,95 EUR 0,95
3 neu ab EUR 1,95 7 gebraucht ab EUR 0,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Weitzel ist Geschäftsführer des Designbüros weitzeldesign. Als Diplom-Designer arbeitet er seit vielen Jahren erfolgreich für Agenturen, Kunden aus Dienstleistung, Handel und Industrie und übt Lehrtätigkeiten an Hochschulen und Bildungseinrichtungen aus. Er arbeitet bereits seit 2006 mit TYPOlight, unterstützt seit Juni 2009 die Moderation des deutschen und englischen TYPOlight-Forums. Seine Firma weitzeldesign ist offizieller TYPOlight-Partner.


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Gleich vorneweg: Dieses Buch richtet sich vor allem an Webdesigner. Sie finden darin also keine Erläuterungen dazu wie man Contao prinzipiell installiert oder eine Erläuterung was in Contao die Aufteilung Seite>Artikel>Element ist. Stattdessen setzt es direkt an der Einbindung eines Designs in eine Contao-Website ein. Das ist auch gut so, da der Autor sich auf das Thema spezialisiert und dadurch sehr detailliert auf die unterschiedlichsten Anforderungen der Design-Implementation eingeht.

Es ist daher ein Buch für Fortgeschrittene, die nun herausfinden wollen, was man aus Contao in Hinsicht auf Layouts/Design "herauskitzeln" kann und wie man bei der Design-Einbindung strukturiert in Contao vorgeht.

Auf den ersten 40 Seiten des Buchs stellt der Autor eine Übersicht grundlegender Herangehensweisen an Webdesign (Skizzen, Moodboards, Wireframes, etc.) und viele praktische Hilfstools vor.

Ab Kapitel 3 geht er kurz auf die Neuerung der "Themes" ein, die es seit der Version 2.9 in Contao gibt. Dieses Kapitel richtet sich also primär auch an Webdesigner, die vielleicht schon zuvor mit Contao (damals noch als TYPOlight bekannt) gearbeitet haben und nun auf den Theme-Manager stoßen.

Ab Kapitel 4 erfolgt dann der umfangreiche Einstieg in die Design-Umsetzung mit Contao. Der Autor stellt das CSS-Framework vor, geht dann in Kapitel 5 zu den Navigationsmodulen und bringt dort konkrete Anwendungsbeispiele für die bekannten Anforderungen (horizontale Navi, vertikale Navi, Menüs mit Spritegrafiken).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist klasse. Es basiert allerdings auf Contao 2.09. In 2.11 ist einiges anders. Die Templates/Themes auf der mitgelieferten CD sind aus diesem Grund unbrauchbar. Darauf müsste in der Produktbeschreibung hingewiesen werden. Man behelfe sich, indem man 2.09 installiert und dann - nach dem Durcharbeiten des Buches unter Nutzung der Themes - auf 2.11 updatet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist eine tolle Anleitung, professionelle Webseiten zu erstellen. Vor allen Dingen die Planungsphase und das GRID-System bringen mich wieder ein Stück weiter, die Qualität meiner Dienstleistung zu verbessern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Bei Contao handelt es sich um das 2010 umbenannte TYPOlight und ist ein freies Content-Management-System (CMS) für mittlere bis große Websites. Seit 2004 erfreut es sich einem stetig wachsenden Anwenderkreis. Immer mehr Webdesigner und Agenturen verwenden erfolgreich Contao für ihre Kundenprojekte. Mit diesem Buch bietet sich die Möglichkeit einem Profi bei der Umsetzung eines Projektes über die Schulter zu schauen.

Der Autor wendet sich mit seinem Buch vor allem an Webdesigner. Die Installation sowie eine Einführung in Contao, vormals TYPOlight, wird in diesem Buch nicht behandelt. Auch sollten Kenntnisse in CSS und HTML vorhanden sein. Erfahrungen mit PHP-Code sind nicht unbedingt zwingend.

In Kapitel 1 geht es um die Konzeption und Planung der Webseite. Hier werden Grundüberlegungen die zur Planung einer Webseite gehören, sowie Methoden der Konzeption und Planung, wie zum Beispiel das Pflichtenheft, Skizzen, Moodbords, WireFrames und weitere Methoden näher gebracht.

Was wäre ein Webdesigner ohne seine vielen Werkzeuge und genau um die geht es im Kapitel 2 - Hilfetools bei der Webentwicklung. Hier geht es um Werkzeuge, wie die Web Developers Toolbar, Firebug für FireFox-Browser, HTML-Validator, GridFox und weitere nützliche Helfer.

Hat man soweit alles zusammen, geht es mit "Themes - Organisation in Contao" in Kapitel 3 weiter. Dort beschreibt der Autor die Handhabung und Funktionen des Theme-Manager, wie zum Bespiel den Import und Export von Themes oder deren Anpassung der Stylesheets. Hier erfährt man auch wie man die Seiten-URLs für die Social Networks Facebook und Twitter bereitstellt.

In Kapitel 4 wird auf das CSS-Framework von Contao angegangen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich arbeite schon länger mit Contao und finde die Beschreibungen bislang sehr hilfreich. Einiges wurde mir erst jetzt klar. Daher kann ich das Buch empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden