Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 18,39
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Consign to Oblivion SACD

4.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, SACD, 1. Januar 2007
EUR 18,39
Erhältlich bei diesen Anbietern.
7 gebraucht ab EUR 18,39

Hinweise und Aktionen


Epica-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (1. Januar 2007)
  • Hinweis: SACD-kompatible Hardware erforderlich
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: SACD
  • Label: Transmission Records (Alive)
  • ASIN: B000817ZKE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 178.419 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Hunab K'u - A New Age Dawns (Prologue)
  2. Dance of fate
  3. The Last Crusade [A New Age Dawns #1]
  4. Solitary ground
  5. Blank Infinity
  6. Force of the shore
  7. Quietus
  8. Mother Of Light [A New Age Dawns #2]
  9. Trois vierges
  10. Another me (in lack' ech)
  11. Consign to oblivion [A new age dawns #3]
  12. Keine Titelinformation (Data Track)
  13. Keine Titelinformation (Data Track)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Epica: Consign To Oblivion CD - CD Album, herausgegeben 2005 in Niederlande von Transmission Records (TME-052), Barcode: 8712488984827 -- Limited Edition Digibook, with DVD -- Genre: Gothic -- Rock

Amazon.de

Eins verwundert: Die HolländerInnen Epica warten immer noch auf den ganz großen Durchbruch. Und dass, obwohl ihr Sound stark an riesengroße Acts wie Nightwish oder Within Temptation erinnert. Wobei: Im Vergleich zu ihren Kollegen und Kolleginnen orientieren sich Epica - deren neues Album unter anderem von den Kamelot-Knöpfchendrehern Miro und Sascha Paeth produziert wurde - noch mal deutlich mehr an der Klassik und gehen über weite Strecken eher besinnlich zu Werke. Beim abschließenden, neunminütigen Titelsong verarbeitet man aber sogar vereinzelte Death-Metal-Einflüsse, was Epica wirklich gut zu Gesicht steht. Das zeigt vor allem eins: Eine härtere, kompromisslosere Ausrichtung würde für die Combo qualitativ einen Schritt nach vorne bedeuten, denn manchmal wird es einfach zu kitschig, zu poppig, zu glatt, zu cheesy. Keine Frage: Epica haben nach wie vor großes Potenzial; die Band muss sich aber noch finden und sollte einfach so mutig sein, überflüssigen Bombast über Bord zu werfen. -- Boris Kaiser


Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 17 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2005
Format: Audio CD
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2005
Format: Audio CD
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2005
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Sacd

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?