Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 41,72
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Java 7 Concurrency Cookbo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Java 7 Concurrency Cookbook (Quick Answers to Common Problems) (Englisch) Taschenbuch – 25. Oktober 2012

3.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 41,72
EUR 38,70 EUR 41,48
10 neu ab EUR 38,70 5 gebraucht ab EUR 41,48
click to open popover

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Javier Fernández

Javier Fernández González is a software architect with over 10 years experience with Java technologies. He has worked as a teacher, researcher, programmer, analyst, and now as an architect in all types of projects related to Java, especially J2EE. As a teacher, he has taught over 1,000 hours of training in basic Java, J2EE, and Struts framework. As a researcher, he has worked in the field of information retrieval, developing applications for processing large amount of data in Java and has participated as a co-author on several journal articles and conference presentations. In recent years, he has worked on developing J2EE web applications for various clients from different sectors (public administration, insurance, healthcare, transportation, and so on). He currently works as a software architect at Capgemini developing and maintaining applications for an insurance company.

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das bekannteste und bis jetzt beste Buch ist Java Concurrency in Practice (2006)! Leider fehlen diesem Buch aber alle Concurrency Neuerungen die Java 7 ausmachen und das sind immerhin einige (z.B. Fork / Join Framework).
Nicht nur wegen der Aktualität stellt dieses Java 7 Concurrency Cookbook momentan die Referenz in der Java Literatur dar! Die mehr als 60 voll ausprogrammierten Beispiele, ausgeliefert als Eclipse Projekte, zeigen alles genial verständlich was man als ausgesprochener Concurrency Experte drauf haben sollte.
In diesem Buch erfahren Sie alles, um aus aktueller Multi-CPU und Multi-Core Hardware alles herauszuholen, was Ihre Programme um ein vielfaches schneller macht als die der Konkurrenz. Sicherlich hat der Autor aber vom erstgenannten Buch Java Concurrency in Practice profitiert, sonst hätte er dieses geniale Buch nicht erschaffen können.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jan K. am 28. Dezember 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch habe ich wegen des Untertitels "Quick Answers to Common Problems" gekauft.

Das Buch beinhaltet kurze Codeschnipsel welche zur Einführung in die einzelnen Bereiche des Concurrency Frameworks dienen sollen, allerdings ist der Aufbau gefühlt immer

1.) "Starten Sie Ihre Entwicklungsumgebung"
2.) Tippen Sie folgendes ab
3.) 2 Zeilen Code
4.) Wir nutzen Klasse xyz zum ...
5.) Tippen sie folgendes ab ...
6.) 2 zeilen Code
....
32.) Starten Sie das Programm

Diesen Aufbau finde ich unbrauchbar wenn man zumindest geringe Vorkenntnisse hat und es schafft die Java Dokumentation zu lesen, denn

- ich weiss das es sinnvoll ist eine IDE zu starten und will das nicht bei jedem beispiel sehen
- Die zerstückeltern Code beispiele sind unübersichtlich und es ist nicht möglich die Beispiele als Referrenzimplementierung zu nutzen ( wenn man sie denn nicht wirklich alle abgetippt hat )
- Es sind keine weiteren Erläuterungen zu Zusammenhängen, Konzepten oder typischen fehlern enthalten

Daher bevorzuge ich weiterhin das "Concurrency in Practice" Buch von Brian Goetz, hierfür gibt es zwei Sterne weil es eventuell noch als Einführung für Anfänger brauchbar ist
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Leider kann ich gar nicht mal mit Bestimmtheit sagen, ob das Buch inhaltlich gut ist - wahrscheinlich so la la. Allerdings ist das Buch ein typographischer Unfall (also gar nicht flüssig zu lesen), was leider die Vermutung aufnötigt, daß die Abteilung QA bei Packt nicht (mehr) existent is!. Die lange Liste von Erratas auf packtpub.com vermag diese Vermutung leider auch nicht zu widerzulegen... Schade eigentlich, und fliegt jetzt gleich in's Altpapier :-(
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nobel am 10. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Schnelle Lieferung, inhaltlich top..
Ist gut gebrauchbar für tägliche Arbeite.
Wichtige Themen sind in dem Buch zu finden.
Sourcecodes sind sogar downloadbar.. TOP!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 2.7 von 5 Sternen 12 Rezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen I agree with the sloppiness of the book 15. Februar 2013
Von A - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
It's be nice if this book were free of typeos. For example, on one page, a method is listed as processDirectory(), whereas in the other it's written as directoryProcess(). There are tiny bits and pieces of code that are just wrong, which makes it very annoying when you want the examples to just work.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Too Many Mistakes In Text 24. Oktober 2013
Von Robert Scott - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
What I LIKE about this book is the layout, and the step-by-step approach. The fact that it is so filled with mistakes makes the book for ME unusable. Like someone else said, I want the examples to just work. When I downloaded the example code, I was shocked at how many mistakes there were and this was very early in the book. I can't recommend this book.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interesting examples but erroneous text and code 9. Dezember 2013
Von Christopher J. Glass - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Although I enjoyed the many examples of using the concurrency classes, especially the newer ones, the text and code have many dozens of errors. This is surprising given that 3 reviewers and 2 proofreaders are credited. The most disappointing chapter was the second one, "Basic Thread Synchronization," where several code examples lacked the synchronization to make them thread-safe. And there was no discussion of the "volatile" keyword. To learn how to develop thread-safe code, you would be far better off reading a book like "Java Concurrency in Practice." Finally, I would have found the code examples easier to read if they had not been so broken up by numbered comments. Instead, I would have preferred most of the comments in the code itself.
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Disappointingly shallow, erroneous and over all sloppily done 10. Februar 2013
Von Lo - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The book covers the topic, but for my taste, it does this way too shallow.
The source of that flaw might already reside in the design of the book:
Recipes in a cookbook in general give answers in terms of What and How, but usually do not answer the question Why ... and this book does not either.
I think, for one of the most difficult topics within Java, this is not an appropriate approach.

Things, I particularly criticize:

1.
The Java keyword "volatile" is not mentioned at all, nor is the bigger picture of the Java Memory Model. There is no way to become a good cook without that kind of background knowledge.

2.
On page 65 a chapter "Appendix: Concurrent Programming Design" is referred.
This chapter does not exist (at least) in the paperback version. I've found out, that you can download it on the website. To me, this indicates, that the book was published a bit too early without proper internal review.

3.
In the chapter above there is a paragraph "Avoiding deadlocks by ordering locks", which starts with a typical deadlock situation (BadLock.java). But what looks good at a first glance and is sold as solution (GoodLock.java), turns out to not solve anything; because it just passes the responsibility of the problem (always preserving the same order of locking) to the client of this class.
This turns the book from "just not useful" to even "harmful", since it gives an inexperienced reader a wrong feeling of certainty.

Bottom line:
Regarding Java Concurrency, the work done by real experts like Brian Goetz, Doug Lea, Josh Bloch or Angelika Langer still is much more valuable than this book, even if they do not cover Java 7 features.
This is also, because the main improvements were already done in Java 5.
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellent!!! 5. Januar 2013
Von Vladislav Boldyrev - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
This is a very useful book for practical use. Everything is clear, there is nothing superfluous. A huge thank you to the author, for the excellent work!
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.