CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17



am 21. März 2017
Das Spiel ist kurzweilig, die Schwierigkeitsfaktoren gehen in Ordnung; ebenso die Grafik. Dafür könnte es die volle Punktzahl geben.

Nervig ist jedoch nach dem letzten Update, dass eine Online-Verbindung zu amazon erzwungen wird! Die app will mir weismachen, sie wäre nicht rechtmäßig erworben und nötigt mich, sie zu beenden! Wenn ich unterwegs bin, brauche ich keine Online-Verbindung! Dafür gibt's satte Punktabzüge! Amazons Geschäftspolitik unterstütze ich nicht!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
ein fantastisches und unterhaltsames Spiel mit sehr schöner Grafik.Aufgrund der individuellen Einstellmöglichkeiten, leicht, mittel, schwierig und der Anpassungsmöglichkeit bei den Punkten ist dieses Spiel für jeden geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMETOP 10 REZENSENTam 29. Juli 2015
„Gin Rummy“ ist hierzulande eher weniger bekannt. Man spielt es bei der hier angebotenen Variante alleine gegen einen Computergegner.

Die Grundregeln sind dabei an Rommé angelehnt. Man muss versuchen, mit den Karten auf seiner Hand entweder Sätze von mindestens 3 gleichen Werten (z.B. Herz As, Pik As und Karo As) oder Folgen von mindestens 3 Karten gleicher Farbe (z.B. Herz 7, Herz 8, Herz 9 …) zu bilden.

Haben die verbliebenen Karten auf der Hand, die sich nicht Sätzen oder Folgen zuordnen lassen, einen Wert von weniger als 10 Punkten, kann man entweder „Klopfen“ oder taktieren und weiterspielen, bis alle Karten auf der Hand zueinander passen. Schafft man dies als erster, kassiert man zusätzlich 25 Punkte Bonus, andernfalls werden nach dem Klopfen die „Restkarten“ der beiden Spieler miteinander verglichen, der „nicht-klopfende“ Spieler kann evtl. noch passende Karten beim anderen Spieler anlegen und der dann bessere Spieler (der mit weniger Punkten auf der Hand) erhält schließlich die Punktdifferenz gutgeschrieben. Bei der Berechnung gibt es noch einige Besonderheiten, das zu erklären würde aber hier zu weit führen. Letztlich sind die Regeln nicht schwer und auch die Taktik, welche Karten behält man, was legt man besser ab, hat man bald durchschaut.

Es werden mehrere Runden gespielt, bis ein zuvor festgelegter Punktwert erreicht ist.

Mir macht „Gin Rummy“ richtig Spaß. Die Grafik ist gut, es ist sauber programmiert und auf meinem Tablet (Samsung Galaxy Tab S) problemlos und flüssig spielbar. Wer Kartenspiele mag, wird hier gut unterhalten.

Einziger Wermutstropfen: Spiel und Anleitung sind auf Englisch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2015
... aber: es ist frustrierend, das man ausnahmslos eine passende Karte erhält, nachdem man eine dazu gehörige abgelegt hat. Beispiel: 7 und 9 Herz, nach drei Zügen entscheidet man sich, die Herz 9 abzulegen, woraufhin der Gegner prompt die gesuchte Herz 8 ablegt. Es fällt extern auf, das die CPU "weiß" welche Karten der Spieler auf der Hand hat. Dadurch steigt der Frustfaktor extrem, weil man quasi zum Verlieren gezwungen wird. Ich habe jetzt etwas über 50 Spiele gespielt und während ich Anfangs noch öfter "Glück" mit dem ein oder anderen Gin hatte, wird mittlerweile jede Taktik umgehend von der CPU torpediert und das Spiel wird verloren.

Von den extremen Gameplay-Mängeln abgesehen ist das Spiel in Hinblick auf Grafik und Steuerung sehr gut. Es kommt lediglich hin und weder vor, dass man die falsche Karte ablegt, weil man diese nicht exakt vertikal nach oben gezogen hat.

Wenn die Unfairness des "schummelnden" Gegners behoben werden, würde ich auch fünf Sterne vergeben, aber so frustet es zu sehr und der Spielspaß bleibt auf der Strecke.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Ich kannte das Spiel vorher nicht und war dementsprechend auch nicht mit dem Regelwerk vertraut. Da es sich hierbei aber um ein klassisches Kneipenspiel handelt, war nicht sonderlich viel zu beachten. Die Erklärungen im Spiel haben ausgereicht, um mich nach 10 Minuten die ersten Partien locker spielen zu lassen. Nach ca. einer Stunde Gesamtspielzeit bin ich bei der höchsten Schwierigkeitsstufe angelangt.
Das Spiel eignet sich perfekt zum Überbrücken kleinerer Pausen. Man kann sein Spiel stetig erweitern und verbessern, verschiedene Taktiken spielen und perfekt Zeit totschlagen, ohne mit unnötigen Funktionen überladen zu werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2015
Benutzeroberfläche und Grafik sind super. Doch leider cheated das Programm. Die erste Runde nach Programmstart (bei mittlerer Spielstufe) gewinnt man fast immer deutlich. Danach ist es offen - obwohl die KI auf dieser Stufe ausrechenbar und offensichtlich schlecht spielt. In der Summe gewinnt man im Schnitt etwa 50% der Hände. Wie kann das sein, wo man doch die erste Runde immer deutlich gewinnt und die KI so schlecht spielt? Und wieso gewinnt man die erste Runde meist deutlich? Die Antwort ist offensichtlich - das Programm mogelt. Und so was schränkt den Spielspaß leider ein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2014
Diese App ist mal einfach Klasse ! Man wird nicht mit Werbung zugepflastert oder soll irgendwas InApp mäsiges kaufen . Nein hier geht es wirkich nur um den Spielspaß und der ist riesig . Das Spielprinzip von Gin sollte bekannt sein und wenn nicht ist das auch nicht schlimm man bekommt ein kurzes Tutorial und los geht's. Für ein Kartenspiel ist es meiner Meinung nach eine sehr schöne und gelungene Grafik , nicht zu überfüllt aber sehr schön anzusehen . Leider kann auch ich nicht viel zum Musikgeschehen sagen weil auch ich meist ohne Ton spiele . Die stärke der Spieler finde ich sehr angemessen und ich konnte auch noch keine Fehler feststellen , manchmal kennt man das ja aus anderen Kartenspielen wo der Gegner plötzlich nur die besten Karten hat bzw. Man könnte einen Zug tätigen aber auf Grund von Bugs gehts nicht .
Nein ! Hier stimmt einfach alles und das macht einfach nur Spaß ! Vielleicht sollten die Entwickler sich mal an ein Rommé setzen , das würde mich interessieren bei dieser tollen Umsetzung . Also Daumen hoch und weiter so ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Klar ich habe früher des Öfteren mal Rommé gespielt, aber es war nie mein Lieblingskartenspiel.
Aces Gin Rummy Pro hat sich aber auf meinem Kindle etabliert und für eine Partie zwischendurch macht es durchaus Spass.
Die Figuren sind recht niedlich gezeichnet und die Gegner sind durchaus nicht schwach. Man sieht auch relativ schnell wenn man eine falsche Karte abgeworfen hat. Schön wäre eine Option gewesen um gegen richtige Personen zu spielen. Entweder in Zügen am selben Tablet oder online.
Ich gebe keine uneingeschränkte Empfehlung, da ich denke dass es auf die Dauer doch etwas langweilig wird immer nur gegen die KI zu spielen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2015
Bisher konnte ich das Spiel nicht spielen, durch die App hab ich es mehr oder weniger gelernt. Die App nimmt einem vieles ab, vielleicht ändert sich das ja im schwierigen Modus. Es macht riesigen Spaß. Was mir fehlt, ist das ich die Töne entweder komplett oder gar nicht abstellen kann. Schöner wäre es, wenn ich z.B. die Musik hätte weglassen können und dennoch Kartensounds zu hören wären, aber das ändert nichts am Spielspaß.

Ich kann es nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2014
Aces Gin Rummy Pro gefällt mir sehr gut. Das Spiel selbst ist mit der vorhandenen Spielanleitung und ein wenig Übung leicht erlernbar. Es läuft flüssig auf dem Kindle Fire HD, die Grafik ist nett und nicht überladen und - wie leider bei manchen Vollversionen leider der Fall - nicht mit Eigenwerbung zugepflastert. Zum Sound kann ich nicht viel sagen, den schalte ich grundsätzlich ab.
Ich gebe vorbehaltlose fünf Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Choice of Robots
5,40 €
Alpha Wave
1,25 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)