Facebook Twitter Pinterest
Concinnity ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Concinnity

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Statt: EUR 20,99
Jetzt: EUR 20,47 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,52 (2%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Concinnity
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 8. April 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 20,47
EUR 9,98 EUR 7,67
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 9,98 4 gebraucht ab EUR 7,67

Hinweise und Aktionen


Ulrich Drechsler-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (8. April 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Yellowbird (Soulfood)
  • ASIN: B0041PINFY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 228.491 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
2
30
5:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
5:00
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
5:47
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
5:17
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
5:05
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
4:32
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
4:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
11
30
2:21
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ulrich Drechsler has established himself as one of the most ambigous and unpredictable musicians in Europe. He has recorded in various guises: With the nu jazz trio Cafe Drechsler (Austrian Amadeus Music Award 2005), with piano player extraordinaire Tord Gustavson, and with his Daily Mysteries trio. He has interpreted Thelonious Monk and Franz Schubert s Winterreise and furthermore works as a film composer. On the album Concinnity Ulrich Drechsler combines his Scandinavian, Oriental, classical and club music influences into catchy melodies, enormous soundlandscapes and unresistable rythm. Additionally here the unique, unusual instrumentation of two celli, a bass clarinet and drums stretches sound into new dimensions.

Rezension

Warum ist eigentlich noch niemand (?) darauf gekommen, die Bassklarinette mit zwei Celli und einem Schlagzeug zusammenzuspannen? Das Ulrich Drechsler Cello Quartett legt mit „Concinnity“ (Enja) den überzeugenden Beweis vor, dass das eine super Idee ist: Bassklarinette und Cello sind nicht nur als Klangkombination betörend, sondern eröffnen ein weites Feld der Interaktionsmöglichkeiten – je nachdem, wer die „Basslinie“ zupft, streicht oder bläst, wer sich zur Rhythmusgruppe zusammenfindet und wer sich um die Melodie kümmert … Vom intimen Chamberjazz über swingende Folklore über Barock-’n’-Roll-Elemente bis zu freier Improvisation geht hier ziemlich viel und nichts daneben. -- Falter 41/2010 Klaus Nüchtern

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Das Ulrich Drechsler Cello Quartet verwandelte letzte Woche den ausverkauften Georg Neumann Saal beim Berliner Jazzfest 2010 in ein Tollhaus!
Die aus Bassklarinette, zwei Celli und Schlagzeug bestehende Band bescherte dem Publikum ein so intensives Konzerterlebnis, wie ich es seit dem einzigartigen Esbjörn Svensson Trio (E.S.T.) seltenst erleben durfte

Die Musik lässt sich schwer beschreiben, so vielschichtig ist sie. Eine riesengrosser Mischung aus Kammermusik, Minimal Music, Orientalik, traumhaften Balladen, HipHop, Drum'n'Bass, Blues usw. usw. Dabei fügen sich die einzelnen Komponenten innerhalb der einzelnen Stücke, wie auch auf dem gesamten Album so logisch und zwingend zusammen, dass der berühmte rote Faden nie verloren geht. Die Musik bleibt über die gesamte Laufzeit aufregend und spannend, gleichzeitig ist sie wirklich leicht verständlich. Man muss kein grosser Jazzfan sein, es reicht wenn man einfach gerne gute Musik hört.

Dazu kommt der Gesamtklang dieser, meines Wissens, einzigartigen Besetzung. Die Bassklarinette und die zwei Celli ergänzen sich perfekt, klingen warm und rund und absolut unerhört genial.
Abgerundet wird das Gesamterlebnis durch eine phantastische Klangqualität des Albums und eine wunderschöne und aufwendige Verpackung und Graphik mit umfangreichem Booklet. Hier haben sich einige Leute wirklich Gedanken gemacht und sich viel Mühe gegeben.

Ein, meiner Meinung nach, ganz grosses Album, dass es mehr als verdient hat, gehört zu werden. Eine tolle Werbung für den Jazz!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden