Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Conan - Der Barbar 1982 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

Conan - Der Barbar [dt./OV] sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

12.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung: Irgendwo in den Weiten des Nordens überfallen fremde Krieger ein Dorf im friedlichen Land Cimmerien. Angestachelt von ihrem grausamen Anführer Thulsa Doom metzeln sie alle Männer und Frauen eiskalt nieder, während die Kinder als Sklaven verschleppt werden. 15 Jahre danach ist bloß noch ein Zeuge des Massakers am Leben: Conan, den all die Jahre nur ein Gedanke am Leben hielt: Blutige Rache! Als Conan unerwartet seine Freiheit wiedererlangt, macht er sich auf die Suche nach seinem Erzfeind. Dabei trifft er auf den Kämpfer Subotai und die schöne Diebin Valeria, die ihm fortan in allen Gefahren beistehen . . .

Darsteller:
Arnold Schwarzenegger, Ben Davidson
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 2 Stunden 1 Minute
Darsteller Arnold Schwarzenegger, Ben Davidson, Max Von Sydow, Leslie Foldvary, Gary Herman, James Earl Jones, Valérie Quennessen, Gerry Lopez, Sandahl Bergman
Regisseur John Milius
Genres Fantasy
Studio Concorde
Veröffentlichungsdatum 6. März 2007
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel Conan the Barbarian
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 2 Stunden 1 Minute
Darsteller Arnold Schwarzenegger, Ben Davidson, Max Von Sydow, Leslie Foldvary, Gary Herman, James Earl Jones, Valérie Quennessen, Gerry Lopez, Sandahl Bergman
Regisseur John Milius
Genres Fantasy
Studio Concorde Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 15. März 2012
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel Conan the Barbarian

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
"Der Film ist voller Gewalt, Blut, Menschenverachtung und einer faschistoiden Grundhaltung"...so urteilten die meisten Kritiker über diesen Film, der vor allem auch als der erste Welterfolg von Schwarzenegger in die Filmgeschichte einging.
Und dies ist vielleicht auch seine schwerste Hürde in Sachen retrospektiver Würdigung, die er zweifelsohne verdient hat. Denn der Star Schwarzenegger als muskelbepackter barbarischer Hauptdarsteller macht es zusätzlich auch nicht leicht die grossen Vorzüge dieses Historienfilms auf Anhieb zu sehen.
Für meine Begriffe hat John Milius einen der besten Filme der 80er mit dieser Rachegeschichte geschaffen.
Und zwar ist der Film noch nicht mal einheitlich aus einem Guss, aber er hat so viele brilliante Szenen von archaischer Wucht, die es durch diese Kraft schaffen, ein durchweg stimmiges Bild bis zum Schluss aufrecht zu erhalten.
Der Film spielt irgendwo in dem Zeitalter zwischen dem Übergang von Bronze- in die Eisenzeit. Ein ganzes Dorf wird von der mordenden Armee des Kriegers Thulsa Doom, der Waffen aus Stahl sucht, ausgelöscht. Vor den Augen des Kindes Conan enthauptet er dessen Mutter. Conan selbst wird zur Sklavenarbeit verschleppt, wird als erwachsener Mann Gladiator seiner Zeit und durch den aufkommenden Schlangenkult wieder mit seiner Vergangenheit und dem Mörder seiner Eltern konfrontiert.
Die Rache nimmt ihren Lauf.
Schwarzenegger hat natürlich das Glück, dass James Earl Jones in der Rolle des Thulsa Doom eine ganz grosse Schauspielerperformance als Bösewicht abgeliefert. Seine Blicke sind magisch, er ist die perfekte Besetzung für diesen teuflischen und charismatischen Schlächter.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Conan scheint ein Film zu sein, den man mag oder verachtet. Ich mag ihn. Kraftvolle Bilder, tolle Musik, tolle Ästhetik, hinreißende Geschichte, glaubwürdige Charaktere und gute schauschpielerische Leistung.
Und selbstverständlich ist dies die beste Ausgabe des Films, die bisher in Deutschland erschienen ist.
Punktabzug aber für folgendes: Es handelt sich nicht um die einige Minuten längere extended Version, die am Ende die Prinzessin an Conans Seite zeigt, UND diese Szenen finden sich auch nicht unter den Extras.
Was aber peinlich ist: Der Audiokommentar (Arnold Schwarzenegger und John Milius) wurde von der amerikanischen (extended) Version genommen und über die vorliegende (short) Version gelegt. Folgerichtig unterhalten sich die beiden Kommentatoren am Ende des Films darüber, warum "diese Version" (sie meinen die extended Version, die sie ja kommentieren) besser ist als "die kurze Fassung" (die wir aber leider zu sehen bekommen). Ganz am Ende sagt Schwarzenegger noch sowas wie "Und gleich kommt die Szene, wo Conan die Prinzessin fortträgt..." aber von der Prinzessin fehlt leider jede Spur - und von der beschriebenen Szene erst recht.
Verwirrend.
Wer aber nicht auf die US-Fassung ausweichen kann oder will, kauft trotzdem.
5 Kommentare 116 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Ich war auf die Blu-ray Umsetzung dieses berühmten Barbarenfilms mehr als gespannt, zumal CONAN DER BARBAR den Durchbruch für Arnold Schwarzeneggers internationale Filmkarriere darstellt. Um es kurz zu sagen - ich wurde enttäuscht.

Leider hat Concorde hier keine Meisterwerk vollbracht, dazu ist die Bildqualität einfach zu inkonsistent. Sicherlich gibt es viele Szenen von wirklich erstaunlich guter Bildqualität, z. B. die Szenen im Schlangenturm oder das Finale in Thulsa Dooms Tempel aber leider ebenso viele unscharfe, matte Szenen, wie Conans Kreuzigung in der Wüste.

Der deutsche Ton, obwohl in verlustfreiem DTS HD MASTER codiert, ist eine echte Zumutung, da sämtliche Dialoge von extremen Zischlauten begeleitet werden, die damals im Kino und auch bei der VHS-Veröffentlichung nicht aufgetreten sind. Außerdem ist der deutsche Ton sehr frontlastig und bietet nur eine sehr eingeschränkte Soundkulisse. Das hätte durch eine komplette Restaurierung der deutschen Tonspur sicher behoben werden können, doch leider wurde das vom Herausgeber versäumt. Die englische DTS HD MASTER Tonspur kling hingegen wirklich gut und die gewaltige Filmmusik von Basil Poledouris kommt sauber und druckvoll aus allen Lautsprechern.

Das Bonusmaterial wurde von der DVD-Veröffentlichung übernommen und liegt ausnahmslos in SD-Qualität vor. Das ist besonders im Hinblick auf die interessanten Produktionsfotos bedauerlich, die in hoher Auflösung sicher erheblich mehr Details zeigen würden.

Im Großen und Ganzen stellt die Blu-ray Veröffentlichung von CONAN DER BARBAR ein qualitatives Upgrade der DVD-Variante dar. Leider vermiesen viele unscharfe und blasse Szenen sowie die mangelhafte deutsche Tonspur das Filmvergnügen.
4 Kommentare 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von uber_n00b am 15. Januar 2004
Format: DVD
Conan ist schon seit langem einer meiner absoluten Lieblingsfilme, und jetzt liegt er endlich in einer absolut perfekten Version vor. Im Vergleich zur vorigen DVD-Veröffentlichung ist das Bild jetzt im original Kinoformat 2,35:1 und auch deutlich schärfer, der Ton ist wie gehabt in deutsch und englisch im 5.1 Mix auf der Scheibe ( deutsch zusätzlich auch noch in einer 2-Kanal Stereo Version für Leute ohne Dolby Digital). Neu hinzugekommen ist ein recht netter Audiokommentar von John Milius und Arnold.
Gelungen ist auch das Making Of, für das sich die Hauptcharaktere
20 Jahre nach dem Dreh nochmal hingesetzt haben um ein bißchen aus dem Nähkästchen zu plaudern.
Ganz besonders froh bin ich darüber daß diese Version NICHT die
längere Fassung wie z.B. die US-Extended-Version beinhaltet. Bei der wurde der Film nämlich noch um ca.4 Minuten gestreckt, ohne in aber
dadurch besser zu machen, vielmehr handelt es sich um eine
Verschlimmbesserung. Im großen und ganzen gibt es in der Extended-Version drei Szenen mehr:
1: Die Ermordung von König Osric durch seine Leibwächter. OK, das hätte man drinlassen können.
2: Vor dem Kampf zwischen den Felsen ("Stonehenge") treffen Conan
und Subotai Kampfesvorbereitungen und dikutieren dabei noch ein bißchen über das harte Brot als Kämpfer. In dieser Szene redet
Conan mehr als im gesamten Rest vom Film, und es nimmt auch ein
wenig den Schwung aus der Handlung. Schließlich wartet man auf den bevorstehenden Kampf und möchte nicht hören wie Conan philosophisch wird..
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 111 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen