Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Conan Chronicles: Vol... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von .smeikalbooks.
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus dem Vereinigten Königreich. Bitte erlauben Sie 4 bis 14 Tage für die Lieferung.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Conan Chronicles: Volume 1: The People of the Black Circle (FANTASY MASTERWORKS) (Englisch) Taschenbuch – 10. August 2000

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 2,84
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 7,09 EUR 1,73
15 neu ab EUR 7,09 15 gebraucht ab EUR 1,73
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Conan Chronicles: Volume 1: The People of the Black Circle (FANTASY MASTERWORKS)
  • +
  • The Conan Chronicles: Volume 2: Hour of the Dragon (FANTASY MASTERWORKS)
Gesamtpreis: EUR 23,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Werbetext

The definitive collection of Conan stories, featuring the most distinctive and well known fantasy hero of all time.

Synopsis

Conan the Cimmerian: he rose from boy-thief and mercenary to become kingof Aquilonia. Neither supernatural fiends nor demonic sorcery could oppose the barbarian warrior as he wielded his mighty sword and dispatched his enemies to a bloody doom on the battlefields of the legendary Hyborian Age. Collected together for the first time anywhere in the world, in chronological order, are all Robert E. Howard's definitive stories of Conan, exactly as he wrote them, as fresh, atmospheric and vibrant today as when they were first published in the pulp magazines more than sixty years ago.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Diese 2-bändige Ausgabe läßt nichts zu wünschen übrig.
Alle Conan-Kurzgeschichten, die Robert E. Howard für das Pulpmagazin "Weird Tales" in den dreißiger Jahren geschrieben hat, sind hier in der streng chronologischen Reihenfolge enthalten. Geschichte um Geschichte kann man den Lebenslauf des berühmten Barbaren verfolgen - Dieb, Söldner, Pirat, Rebell, König.
Ebenfalls enthalten sind einige Exposè und Notizen, die sich Howard zu geplanten Geschichten gemacht hatte, ohne sie jedoch zu vollenden.
Eine Vielzahl von Autoren haben sich seit Howards Tod an seinem barbarischen Helden versucht. Einige mit mehr, einige mit weniger Erfolg. Aber keiner war in der Lage, Howards nahezu fieberhafte Wildheit in seinen Erzählungen zu erreichen.
Wer Conan aus den späteren Romanen, den Filmen oder den Comics kennt, wird von der unbändigen Wildheit und Unbändigkeit dieser Erzählungen überrascht sein.
Dieses ist Conan in seiner reinsten Essenz.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Als ich in einem englischen Second Hand-Buchladen über dieses Buch stolperte, hatte Conan für mich den Beigeschmack des Allzubilligen, Allzukitschigen, etwas definitiv groschenheftromaniges. Andererseits bin ich inzwischen auch alt genug, um mich an gutem "Pulp" zu erfreuen, und so griff ich denn herzhaft zu, nachdem ich mich vergewissert hatte, dass dies (trotz des Covers) eine doch recht solide und seriöse Ausgabe zu sein scheint.

Und richtig: Dieses Buch enthält die Stories in "Conan-chronologischer" Reihenfolge, das heißt, man macht Conans Entwicklung von einem leicht naiven, wilden Barbarenburschen zu einem... nun gut, etwas weniger naiven Barbarenhelden mit, und konzentriert sich auf die von Robert E. Howard selbst geschriebenen Originalgeschichten, nicht späteren Erweiterungen -- vom bibliographischen Aspekt her gibt's hier nichts zu meckern.

Und auch die Stories sind gar nicht übel, wie ich befürchtet hatte. Ganz im Gegenteil sind einige davon sogar sehr ansehnlich! Howard kann definitiv schreiben, und obwohl seine Charaktere nicht unbedingt die tiefsten sind, sind sie doch realistisch und mehr als nur Aufhänger für Geschichten. Die Stories sind zwar zuweilen nicht besonders originell (Stichwort "Errettung einer holden Maid aus den Kerkern eines Nekromanten"). Aber sie sind weit von einfachen Strickmustern entfernt und alles in allem vielseitig genug, dass es nicht so schnell langweilig wird. Viele der Stories bieten sich dazu an, zu einem Rollenspielabenteuer umgearbeitet zu werden, hier gibt es definitiv einige gute Inspirationen für Spielleiter.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Howards Original-Conan in 2 Bänden Fantasy Masterworks, das sind je ca. 550 Seiten Pulp-Legende, nebst Fragmenten, informativen Nachworten und Zusammenfassungen von stories, bei denen Howard übers Notizenstatus nicht hinauskam. Die Geschichten sind chronologisch nach Conans Lebensalter angeordnet, es geht also mit einem recht jungen Helden (17 J.) los. Dieser ist ein Dieb und nimmt sich tollkühn und dreist, was er will, so dass man auf Konflikte nicht lange warten muss. Dabei bewirkt der böse Conan, ohne es zu wollen, oft Gutes, z.B. wenn er eine gefangene und gefolterte niedere Gottheit aus den Fängen eines Schwarzmagiers befreit oder eher nebenbei das eine oder andere gefährliche Monster erschlägt. Mit seinem moralisch fragwürdigen Helden Conan, dem das Schwert locker sitzt, und dem ganzen sonstigen zynischen und korrupten Personal in einer grausamen, sexistischen und rassistischen Welt hat Howard eigentlich schon in den frühen 1930ern das Grundmuster der Italo-Western aus den 1960ern vorweggenommen. Die Szene in A witch shall be born, in der Conan an ein Kreuz genagelt ist, muss man gelesen haben, um sie zu glauben. Ist das noch muskelprotziges Mackertum oder Schwarzer Humor oder Fantasy im Stil der "tall tale"? Alles zusammen. Neben Tolkien einer der Urväter der Fantasy-Literatur.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 3.9 von 5 Sternen 12 Rezensionen
5.0 von 5 Sternen bloody brilliant 23. Mai 2002
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
These are not the mindless hack jobs you might have come to expect of those who have exploited Howard's legacy; these are not mere "adventure yarns with a touch of the weird", as H. P. Lovecraft described them, and they are not silly or posed, as one reviewer suggests. There is a fundamental theme running like a red thread throughout these stories, and it is this: man is an animal only weakened by civilization, and the closer one is to the natural state the more effective one is in the real world. Howard expresses this not only with his characters and situations, which are ten times more imaginative than anything you'll find in contemporary literature, but with his breathless, literate prose, which manages to be elegant and brutal at the same time. This man largely writes about the same kinds of things Hemingway wrote about, only with vastly more inspiration and originality, and it's a shame that the excuses for fantasy writers of the present and their Dungeons and Dragons-weaned fans let superior work like this languish while heaping dollars and praise on tenth-generation copies of Tolkien.
4.0 von 5 Sternen The People of the Black Circle 31. Oktober 2016
Von David Bonesteel - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
As leader of a tribe of hillmen, Conan the Cimmerian competes with black sorcerers and foreign agents for possession of a princess whose ransom would enable him to save seven of his subjects from execution.

This is a rousing adventure of shifting loyalties, black magic, and tempestuous barbarian passions, all vividly rendered by Robert E. Howard’s muscular, evocative prose. Of course, all the usual Hyborian tropes are present--wizards turn into snakes, beautiful women swoon in Conan’s powerful arms--but if you are a fan of Howard’s work, none of this detracts from the fun.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Mightiest Hero of ALL time 8. Juni 2008
Von Inspector Gadget - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
The world of Conan is an amazing place. A world that takes survival of the fittest to new extremes. A world where all women are perfect bodied nudists that only the strongest man can have. And a place where the darkest of magicks and monsters of unspeakable evil dwell.

It is our planet and the time is the Hyborian Age. A time so thickly described and imagined by Robert E. Howard you almost believe it really did exist. The most appealing thing about the stories of Conan is that each one takes place in different, highly imaginative land with new wonders and secret for the great Cimmerian to uncover.

Conan is not the dunderhead seen in the Arnie movies but an extremely intelligent and cunning warrior who always rises to the top of any faction he has made himself a part of and is Captain of a million pirates, General of a thousand armies, King of Aquilonia and an fair fight for almost no one. Conan always wins because he's just simply the mightiest, strongest and most vicious fighter their is.

But he does have morals and is more human than most people he encounters no matter how many times the call him a barbarian dog. And it's easy to identify with a man who loves to travel and keep on going, never wanting to stay in the same place too long. I mean there is so much to this world (but even more to his) that staying in an office for 40 years is downright insane.

Robert E. Howard is an uncertified genius and his Conan Chronicles are an immortal testament to that fact.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I forgot how good these are 2. Mai 2002
Von Zack Davisson - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Wow. It didn't take much for me to slip back into the world of Robert E. Howard. I haven't read any Conan books since I was a kid (I got my first library card solely to check out Conan books!), and I picked this volume up to see if the stories held up to my memory.
They are so much better than I remember them. Robert E. Howard, who I have gained new respect for, is a good writer. This edition, for the first time, is pure Howard. The books I read were the de Camp/Carter edited versions/pastiches, and I don't think that their watered-down versions ever had this much life in them. They were certainly never this addictive.
The writing is these stories is vibrant and rough. Pulp writing dictated a certain style of cheap thrills and excitement, and Conan has all of this. However, the strength of craft, of use of language and story, makes these stories shine. Howard successfully created a bold fantasy world unlike any other, although it has often been copied. His liberal use of his friend H.P. Lovecraft's "outside horror" adds to the atmosphere of Hyborea. Conan is a fully-realised character, and not what you think. Like Edgar Rice Burrogh's Tarzan, he did not fare well upon transportation to other media. Intellegence and strength are his equal weapons. Conan is not the shirtless brute that many think of.
I will definitely use this book as an invitation to check out more by Robert E. Howard.
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The real Conan at long last :-) 22. März 2002
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
For those who don't know Robert E Howard, or his most famous character, Conan of Cimmeria, let's say that this is some of the finest Swords and Sorcery literature frome the golden age of the pulps in the thirties, an excellent blend of violent action and supernatural horror, possibly the equal of Lovecraft, though in a different vein, faster pace and a lighter touch. Conan is not necessarily REH's best creation (after all he began his existence as a rewriting of another story to make it more commercial) but most Howard fans will grant that several of these stories are true Masterworks. among those found in this volume are:
Frost Giant's Daughter, Black Colossus, A Witch Shall be Born, Shadows in Zamboula and People of the Black Circle, and there are several more in volume two. I don't have the proper words to recommend warmly enough this collection fine manifestations of the storytellers art.
For those who already know REH and Conan, here is the reason why this book, and his companion volume are definite must haves. This is a collection of Howard's Conan writings, with Howard and only Howard. no weak and overdone pastiche, no shoddily completed "collaborations", no tales diminished from their original value by being "conannified": That implies that some of the contents are mere fragments, but you get only the genuine article, and believe me, it's worth it.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.