Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Complete Maus CD-ROM – 31. Dezember 1998

5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
CD-ROM
"Bitte wiederholen"
EUR 510,22 EUR 104,98
1 neu ab EUR 510,22 4 gebraucht ab EUR 104,98
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"A loving documentary and brutal fable, a mix of compassion and stoicism [that] sums up the experience of the Holocaust with as much power and as little pretension as any other work I can think of."-"The New Republic ""A quiet triumph, moving and simple-impossible to describe accurately, and impossible to achieve in any medium but comics."-The "Washington Post ""Spiegelman has turned the exuberant fantasy of comics inside out by giving us the most incredible fantasy in comics' history: something that actually occurred.... The central relationship is not that of cat and mouse, but that of Art and Vladek. "Maus" is terrifying not for its brutality, but for its tenderness and guilt."-"The New Yorker ""All too infrequently, a book comes along that's as daring as it is acclaimed. Art Spiegelman's "Maus "is just such a book."-"Esquire ""An epic story told in tiny pictures."-"The New York Times ""A remarkable work, awesome in its concepti -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Synopsis

The author-illustrator traces his father's imprisonment in a Nazi concentration camp through a series of disarming and unusual cartoons arranged to tell the story as a novel. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieser Comic ist genial. Er ist authentisch, persönlich und eines der besten Werke über die Nazizeit. Ich dachte eigentlich "Ja klar, jeder sagt Maus ist super aber das Thema ist ja nun wirklich ausgelutscht" so ist es auch.
Der 2. Weltkrieg ist aus jedem nur möglichen Blickwinkel beleuchtet worden und dennoch kann man Maus lesen ohne sich zu langweilen oder ein Deja vu zu erleben, denn die Mischung aus Gegenwart und Vergangenheit, objektiv und ohne das die Darstellung ins Kitschige abrutschen sind einfach einmalig. Ich werde dieses Buch einmal meinen Kindern in die Hand drücken wenn ich sie über die NS-Zeit informieren will bevor ich ihnen irgendeinen anderen Zeitzeugenbericht gebe.

Die Mischung aus Text und Bild des Comics transportiert die Stimmung und Emotionen, ohne sie platt erscheinen zu lassen oder ihren Schrecken zu nehmen, gleichzeitig wird aber der Horror nicht ausgeschlachtet sodass es kein Werk ist das nur niedere Bedürfnisse nach Schockliteratur bedient.

Kurz um: Maus ist einfach nur eine adäquate Darstellung der Leiden und Schrecken des 2. Weltkriegs
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von harald am 14. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
nicht ohne Grund hat das Buch durchgehend 5 Sterne. Mich hat neben den unheimlich detailierten Zeichnungen insbesondere dieser selbstverständliche Erzählstil faszinert. Hier wird nicht ständig mit erhobenen Zeigefinger und anklagend erzählt sondern das tägliche Leben, welches von Tag zu Tag schlimmer wird, geschildert.

Dieser so "normale" Umgang mit Repression, Gewalt und Mord läßt den Leser, der satt gegessen im geheizten Zimmer sitzt und in Frieden lebt immer wieder erschaudern. Das erinnert mich vom Stil her auch ein wenig an "Im Westen nichts Neues".

Die Bildersprache und auch der relativ einfache englische Originaltext vertiefen noch diesen Eindruck.

Lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Art Spiegelmann ist unter den Zeichnern des Genres doch eine Ausnahmefigur, besonders mit dieser Geschichte.
Seiner Geschichte. Habe das Buch nach dem Bsuch der Art Spiegelmann Ausstellung in Köln bestellt.
Beeindruckt durch die Erinnerung an die "Originale" mit Vorskizzen und allem Drum und dran, war die Lektüre ein besonderer Genuss. Teilweise verstärkt die "niedliche" Darstellung die Beklemmungsgefühle, die das Thema hervorruft sehr.
Sehr lesenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden