Facebook Twitter Pinterest
EUR 135,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Complete History of M... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Complete History of Middle-Earth Boxed Set (Englisch) Gebundene Ausgabe – 21. Oktober 2002

5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 135,95
EUR 132,60 EUR 229,06
49 neu ab EUR 132,60 3 gebraucht ab EUR 229,06
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Complete History of Middle-Earth Boxed Set
  • +
  • Atlas of Middle-earth
  • +
  • Unfinished Tales of Numenor and Middle-earth
Gesamtpreis: EUR 166,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'One marvels anew at the depth, breadth and persistence of J.R.R. Tolkien's labour. No one sympathetic to his aims -- the invention of a secondary universe -- will want to miss this chance to be present at the creation.' Publishers Weekly

Synopsis

The complete 12-book History of Middle-earth, printed in three volumes and set in a matching box. J.R.R. Tolkien is famous the world over for his unique literary creation, exemplified in The Hobbit, The Lord of the Rings and The Silmarillion. What is less well known, however, is that he also produced a vast amount of further material that greatly expands upon the mythology and numerous stories of Middle-earth, and which gives added life to the thousand-year war between the Elves and the evil spirit Morgoth, and his terrifying lieutenant, Sauron. It was to this enormous task of literary construction that his Tolkien's youngest son and literary heir, Christopher, applied himself to produce the monumental and endlessly fascinating series of twelve books, The History of Middle-earth. This very special collector's edition brings together all twelve books into three hardback volumes -- over 5,000 pages of fascinating Tolkien material -- and places them in one matching box.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
NOTE: The individual volumes in the 12-volume History of Middle-Earth series are also published in three large 'Parts' in a series inconsistently titled either The Complete History of Middle-earth and The History of Middle-earth

Part 1 contains volumes I-V from the single-volume series.
Part 2 contains volumes VI to IX from the single-volume series.
Part 3 contains volumes X-XII from the single-volume series.

Which you might buy depends on your taste and how you plan to use the books. Would you rather have three bulky volumes of about 1500 pages each or twelve volumes that are typically 450 pages long?

****

Collections of an author's work are often confusing, particularly when what the author has created is as complex as Tolkien's writings. Here's an overview of the twelve-volume History of Middle-earth, which was edited by his son Christopher Tolkien. Hopefully, it will help you select which book or books to buy.

Keep something in mind. In the U.S. Houghton Mifflin publishes Tolkien's authorized works in hardback and trade paperback editions, while Ballantine Books publishes them as cheaper mass-market paperbacks. For some reason, Ballantine doesn't always make it clear that some of their titles are part of the same History of Middle-earth series as those published by Houghton Mifflin. If the title is the same, the content is the same. Which you buy depends on your taste in books and finances. I have copies of both.

GROUP ONE, VOLUMES I - V, EARLY TALES

These five volumes deal primarily with Tolkien's writings before the publication of The Hobbit (1937) and The Lord of the Rings (1954-55). In them, Tolkien was struggling as a still unknown author to create his first history of Middle-earth.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 14. Februar 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich eine Sammleredition der HIME und dann gleich auch noch eine so hervorragend gestaltete wie diese hier. Der Schuber ist ganz in schwarz gehalten, mit einer Kartonstärke von fast einem halben Zentimeter ist er ausserdem ausserst stabil. Als Verzierung ist in Gold das Siegel Tolkiens aufgeprägt.
Die darin enthaltenen drei Bücher sind die selben wie sie hier bei amazon.de auch als Einzelexemplare erhältlich sind, trotz der dünnen Seiten sind sie bei pfleglicher Behandlung durchaus lange haltbar. Ausserdem wurden die Seitenzahlen der einzelnen Bände beibehalten, d.h. der von Christopher Tolkien zusammengestellte Index of HIME kann problemlos verwendet werden.
An dieser Stelle möchte ich auch mal amazon.de danken für die stets prompte Abwicklung der Bestellungen. Besonder als ich diese Ausgabe orderte habe ich mir Sorgen gemacht ob die Post wohl pfleglich mit dem Paket umgehen würde. Aber meine Sorgen waren unbegründet, die gute Verpackung verhinderte jeden Transportschaden.
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die dreibändige Veröffentlichung der History of Middle Earth macht sich nicht nur ausgesprochen gut im Regal, auch die generelle Verarbeitung und Qualität stimmen einfach auf allen Ebenen.
Zum Inhalt nur ein paar kurze Worte: vermutlich nur für diejenigen die sich wirklich aktiv mit den Entwicklungen und Hintergründen der Romane ausführlich beschäftigen möchten, aber für diese eine Goldgrube!

Die vorliegende Ausgabe ist auch die einzig wahre Form welche den Büchern angemessen ist: wunderschön gebundene und stabile Hardcover-Bücher in einem schicken Karton.

Der Druck und die enthaltenen Karten etc. sind sehr schön und auf keinen Fall billig gemacht. Das Papier ist zwar ein wenig dünn, aber tut dem ganzen keinen Abbruch. Anderweitig hätte der gesamt Inhalt wohl den Rahmen von drei Bänden gesprengt, und in der "kompakten" Ausgabe ist das ganze dann doch ein wenig geschickter.

Wer die gute 100€ (Stand 25. Januar 2013) übrig hat und/oder noch nicht alle Bände der HIME zuhause stehen hat, sollte hier definitiv zuschlagen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eine ehrliche Rezension zu Tolkien zu schreiben, ist eigentlich fast unmöglich. Entweder man mag ihn nicht, dann sollte man hier aufhören zu lesen und lieber spazierengehen. Oder man mag ihn und hat wie ich, als ich die deutsche Erstausgabe des Herrn der Ringe bekam, drei Tage die Uni geschwänzt.
Nun ist The Complete History of Middle-Earth überhaupt nicht mit dem Herrn der Ringe vergleichbar, nicht mal mit dem sicherlich viel holprigeren Silmarillion. Hier handelt es sich viel eher um eine literaturgeschichtliche Materialsammlung mit eingesprenkelten Teilen bekannter und unbekannter Geschichten. Dem Leser der Unvollendeten Geschichten, die zwei der hier gesammelten 12 Bände ausmachen, ist das bekannt.
Wer also fertige Geschichten erwartet, um sich dabei zu entspannen, sollte ebenfalls dem Rat mit dem Spaziergehen befolgen.
Die Texte sind schwierig und bedeuten eine Menge Aufmerksamkeit - dabei helfen die jeweiligen Indizes - und Arbeit.
Angst vor der englichen Sprache muss man nicht haben, auch wer damit nicht täglich umgeht kann weitgehend ohne Wörterbuch auskommen, manchmal erschließt es sich auch aus dem Kontext. Und wer die Übersetzung von Margaret Carroux mag, findet sich schnell zurecht. Wobei ich jetzt eine Diskussion Krege vs. Carroux vermeiden möchte, ich habe eine feste Meinung, aber das ist Glaubenskampf.
Kritisch zu betrachten ist die Qualität des Papiers und eigentlich auch der Druck, der bei dem Preis nicht dem Standard entspricht.
Sehr positiv ist die dabei die Beschreibung der Karten und handschriftlichen Texte, die Reproduktion ist allerdings enttäuschend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden