Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,1 von 5 Sternen
186
3,1 von 5 Sternen
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Oktober 2012
Die Command&Conquer-Reihe gehört zu den besten und langlebigsten Serien im Strategiebereich.
Mit dieser "Ultimate Collection" von 17 Spielen (lediglich das in Deutschland nie erschienene "Sole Survivor" ist nicht enthalten) liegt endlich eine vollständige Sammlung des C&C-Universums vor.
Leider wurde die Grafiken der Originalspiele ohne jede Verfeinerung übernommen - weder wurden die Auflösungen erhöht noch Texturen verbessert oder die Videos überarbeitet. Entgegen den vollmundigen Ankündigungen von EA wurden die älteren Spiele nicht ausreichend auf Windows 7-Kompatibilität optimiert. Bei Problemen können Käufer der Box mit dem Code nur auf Kulanz seitens Amazon hoffen; wer direkt auf Origin gekauft hat, besitzt die Möglichkeit der Rückgabe nicht.

Da diese Sammlung eine USK16-Einstufung erhalten hat, handelt es sich bei "C&C 3: Tiberium Wars" nicht um die deutsche "Kane-Edition (USK18)", sondern um die ab 16 Jahren freigegebene Version:
1. 2 NOD-Einheiten wurden umbenannt,; Fanatiker sprengen sich nicht mehr selbst in die Luft, sondern legen Bomben und verlassen dann die Karte.
2. Der Multiplayer-Modus der Kane-Edition enthielt 5 weitere MP-Karten sowie 3 Einheiten-Skins.
3. Weiterhin beinhaltete die Kane-Edition eine weitere DVD mit Making-Of und mehreren Strategievideos.

"Generäle" ist nur in der geschnittenen deutschen Version enthalten. Gegenüber dem englischen Original "Generals" gibt es folgende Unterschiede:
1. Intro wurde entfernt, Namen wurden geändert, Zivilisten entfernt.
2. Aus menschlichen Einheiten wurden Cyborgs.
3. In der GBA-Kampagne wurde eine Mission komplett entfernt.
4. In der China-Kampagne wurde ein Video entfernt.

Eine besondere Frechheit hat EA sich bei dieser angeblichen Box-Version geleistet: sie enthält keine DVD, sondern nur den Code, mit dem man Origin herunterladen, sich zwingend registrieren lassen muss und anschließend die Spiele herunterladen kann (satte 40 GB); diese sind dann natürlich für immer an den Account gebunden.
Irgendwelche physischen Extras wie Anleitungen, Karten oder Goodies sind nicht enthalten.
Als Sprache gibt es nur die jeweils deutsche Version, die in ihrer Qualität sehr schwankend ist. Die englischen Originalfassungen sind nicht enthalten.

Fazit:
Für C&C-Fans ist diese "Ultimate Collection" nur sehr eingeschränkt empfehlenswert. Zwar bekommt man für einen moderaten Preis endlich eine vollständige Sammlung aller C&C-Spiele, die zumindest teilweise unter modernen Betriebssystemen wie Windows 7 laufen. Dafür muss man aber Schnitte und Zensur in Kauf nehmen. Auch die Grafik wurde nicht verbessert oder angepasst. Sammler, die ihre Spiele gerne ins Regal stellen, werden komplett enttäuscht.
1212 Kommentare| 264 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2012
EA ist ja schon hinlänglich dafür bekannt Meilensteine in der Verbrauchergängelung gesetzt zu haben!!! Auch unfertige Spiele auf den Markt zu werfen, die dann nach und nach gepachtet werden ist auch usus bei EA. Aber das man mittlerweile unfertige Spielesammlungen auf den Markt schmeißt ist irgendwie die noch letzte zu erreichende Frechheit!!! Aber mit dieser Ultimate Collection hat EA auch das erreicht. Ein weiterer Meilenstein EAs, wie man seine Kunden so richtig schön verarscht. Die Sammlung ist der letzte Schrott! Wenn andere Gerne Klassiker eine Neuauflage erleben gibt es meistens eine optische Erneuerung. Zwischensequenzen werden neu gerendert und und und. Das brauchen sie bei EA nicht zu erwarten. Der erste Teil C&C erwartet einen mit hübschen Videos, wie sie hübscher 1995 nicht über den Bildschirm hätten flackern können. Das ist natürlich jammern auf hohen Niveau aber EA hält natürlich auch sonst nichts was EA verspricht! Ein paar Spiele kriegt man nicht zum laufen (Generäle/Stunde Null) – zum Glück gibt’s die Community, die da erste Lösungen präsentiert und mit ein bisschen Gefummel und Geduld geht’s dann auch. Aber andere Spiele stürzen ihnen in einer Regelmäßigkeit ab, dass es die reinste Freude ist. C&C 95 stürzt nach jeder Mission ab, hängt sich auf etc. ab und an mal auch in den Missionen damit das spielen auch schön spannend bleibt. Um es kurz zu machen die „17 Command and Conquer Titel, Aktualisiert für Windows Vista und Windows 7“ bekommen man mit diesem Produkt nicht, sondern wie mittlerweile von EA gewohnt unfertigen Müll. Über den Origin Client, denn sie samt Benutzerkonto brauchen, braucht man eigentlich nichts weiter sagen. Ich bin eigentlich ein großer Freund von solchen Plattformen, nutze selber auch Steam obwohl ich es prinzipiell nicht anständig finde, Verbraucher zu einer solchen Plattform zu zwingen aber naja. Jedenfalls Steam hat eine Menge Vorteile die sie beim Origin Client natürlich alle nicht haben. Und wenn man mit Origin was runterlädt und dass muss man bei der Ultimate Collection, da sie nur ein kleines Kärtchen mit dem Zugangscode enthält und keine Datenträger, dann merkt man das auch! Sie können in der Ladezeit (bei Tibirium Wars ne knappe Stunde) nichts anderes an ihrem PC machen. Selbst ein Word Dokument zu öffnen wird zu einer Geduldsprobe, weil alles ruckelt. Und ich habe eine 33.000 Verbindungen und nen ziemliches Muskelpaket als PC. Skyrim auf den höchsten Grafikeinstellungen zu spielen war da kein Problem. Also man kann beruhigt sein, wenn der PC nicht richtig läuft, dann liegt das nicht an dem PC, sondern daran, dass die Originplattform auch Müll ist.

Einen versöhnlichen Punkt gibt es dann dochnoch: Die Ultimate Collection ist von EA als eine Art Promo für den neuen C&C Teil gedacht und ich glaube eine Werbung für ein Spiel war noch nie so ehrlich wie hier. Sie werden mit dem neuen C&C Teil genau denselben Ärger wie mit der Ultimate Collection erleben. Das Spiel wird unfertig auf den Markt geworfen, Onlinezwang wird’s geben, das Spiel wird ihnen regelmäßig abstürzen und man kommt auch wieder in den genuss der Originplattform.
Ich rate von dem Kauf der Ultimate Collection DRINGENDST ab!!! wie mittlerweile auch von sonstigen EA Produkten.
1212 Kommentare| 162 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2012
Man hab ich mich gefreut als ich hörte das eine Box von C&C rauskommen soll die auf Windows 7 läuft. Natürlich hab ich sie gleich vorbestellt.
Dann am Erscheinungstag alle runtergeladen danach alle Spiele getestet und da kamm dann die Ernüchterung und der Gedanke TOLL EA hat es wieder geschafft mich zu verarschen.

Bei den neuen Spielen ab Alarmstuffe Rot 3 gehen alle reibungslos aber Spielereihen die älter als diese sind, sind zum teil noch nicht mal spielbar.
Natürlich war ich sehr verärgert und schrieb gleich eine Nachricht an den Origin Kundendienst, von dem ich immer noch keine Antwort nach 2 Wochen bekommen habe.
Was dann soviel heißt wie "Ja wir haben euch verarscht aber sind zu Feige uns dafür zu entschuldigen".

Ich hab EA ja immer verteidigt wenn andere gesagt haben das die nur scheiße machen aber seid diesem Vorfall ist EA für mich gestorben.
Von EA werd ich auf keinen fall mehr Vollpreis-Spiele kaufen.
1818 Kommentare| 139 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2012
Spiel ist nicht , wie von EA versprochen , internetfähig oder Netzwerktauglich. Keines der Spiele war im Mehrspielermodus spielbar. Auch im Netzwerk ging es gar nicht. Nach etwa einer Stunde Telefonat mit der EA Hotline bekamen wir die Auskunft, dass es da noch mehrere unzufriedene Kunden geben wird. Danach folgte ein Schreiben von EA an mich, dass dieser Fehler derzeit nicht zu beheben sei. Fazit : spielbar mit Windows 7 64 bit im Einzelspieler aber untauglich im Mehrspieler Modus. Habe es wieder zurückgesendet.
22 Kommentare| 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Es ist schon eine Frechheit, das man so etwas heute noch verkaufen darf!
Ich wünschte Amazon würde diese Firma aus dem Verkauf werfen!
Nur soviel: Ihr installiert das Spiel und freut euch das es ja auf Windows 7 spielbar ist und dann!
Die absolute Enttäuschung, der erste und zweite Teil sind nicht spielbar.
Eine Anfrage per E-Mail wird nicht beantwortet, das Telefon ist nur zum klingeln da oder man wartet
1 Stunde( habe dann aufgelegt) in der Warteschleife!
Kauft dieses Produkt nicht, leider muss ich einen Stern geben!
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2016
Ich liebe Command & Conquer. Ich war beim Kampf ums Tiberium bis hin zum japanischen Angriff auf Europa dabei, habe epische Schlachten geschlagen, Taktiken ausgeklügelt und mich wie ein Kind gefreut, wenn die Superwaffe die feindliche Basis in Schutt und Asche gelegt hat. C&C ist eine tolle Spielreihe und verdient definitv eine zeitlose Collection aller Teile für die Veteranen und Neulinge.
Was ich nicht liebe, sondern abgrundtief verabscheue, ist die grenzenlose, dummdreiste, kundenunfreundliche und datenhungrige Geldkrake EA, die seit C&C Generals in nichts mehr investiert hat als in ihren Kopierschutz, damit ihnen auch ja kein Cent durch die Lappen geht. Nun gipfelt das Ganze bei dieser C&C-"Collection", die im Grunde folgender Maßen aussieht:

-Man bekommt eine billige DVD-Hülle mit einer Karte darin, welche
-einen Code enthält, den man freirubbelt, um
-sich im daten-gierigen Netzwerk Origin, in welchem man natürlich einen Account erstellen muss, eine
-immernoch völlig zensierte und verstümmelte Sammlung an Spielen runterzuladen, welche
-teilweise auf neueren Windows-Systemen nicht einmal fehlerfrei läuft.
Das wars... Das ist übrig geblieben vom Strategie-Riesen Command & Conquer, einem Spiel, das ganze Generationen an Hobby-Generälen geprägt hat??? Es ist zum heulen :-(

Um mal ein paar Punkte zu nennen, die diese Collection super gemacht hätten:
-Eine Anständige Sammlung gehört gebührend in eine schöne Box mit allen Teilen auf einen Datenträger, den man stolz in die Vitrine stellen und zeigen kann. Einen Download-Code im Falle eines Verlustes hätte man immernoch dazulegen können. Jedes No-Name-Label schafft das, nur EA nicht;
-Kopierschutz und Kompatiblitätsprobleme? Hallo! Vor 50 Jahren sind wir auf den Mond geflogen! Wir leben im Jahr 2016! Es wird doch irgendwie möglich sein, das ganze auf Datenträgern zu veröffentlichen, welche dann einwandfrei auf jedem System laufen. Is das soooo schwer?
-Die Zensur der alten Teile war und ist für mich nicht nachvollziehbar! Sogar Generals ist vom Index runter! Dead Space, Doom 3 und co sind alle unzensiert in Deutschland erschienen, selbst Resident Evil 2 hat es endlich zu einer 16er Freigabe geschafft! Warum hab ich beim Tiberium-Konflikt immer noch Cyborgs und zensierte Videos? Ich kann euch sagen warum: weil eine Neuprüfung bei der FSK Geld kostet und spätestens da hört bei EA der Spaß auf;

Eines ist Fakt. Ich hätte sogar 50 Euro für die Collection gezahlt, wenn ich eine ordentliche, schöne Box mit allen CDs in unzensierter Form ohne Origin-Zwang bekommen hätte. Das vorliegende Produkt ist jedoch keinen Pfifferling wert. Schade für die Serie, das hat Command & Conquer nicht verdient...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2012
Ich habe es nicht geschafft das Spiel "Command and Conquer : Generäle - Die Stunde Null" bei mir zum laufen zu bringen. Erst musste ich mich registrieren, dann das Spiel herunterladen. Dann musste ich es ungefähr 6 mal Installieren bis die Installation klappte. Beim Starten des Spiels kam dann ständig der Fehler, dass die Software nicht mit Win 7 kompatibel ist. Nachdem ich 10 Mal bei der EA Hotline angerufen habe ist dann auch mal irgendwann jemand (nach 14 Minuten Warteschlange) ans Telefon. Ein wirklich sehr netter Herr verruchte mir zu helfen, sagte dann aber, dass dieses Kompatibilitätsproblem oft auftritt und erzählte mir, was ich alles noch zusätzlich auf der Microsoftseite herunterladen muss. Auch das hat nicht geklappt. Nach nun acht Stunden habe ich keine Lust mehr, die Software geht zurück an Amazon. Am liebsten würde ich die verschwendeten 8 Stunden und die Telefonkosten voll in Rechnung stellen.
88 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2015
ich weiß nicht warum sich alle leute so aufregen. ich habe einen windows 10 rechner und sogar der tiberiumkonflikt (teil 1) läuft mit kompatibilätsmodus ohne probleme oder gar abstürze. c&c ist eine meiner lieblingsspieleserie und es macht immer noch einen heidenspass die kampagne oder über lan mit kollegen zu zocken. sollte ein teil nicht funktionieren macht ihr einen rechtsklick auf das desktopsymbol> einstellungen> kompatibilitätsmodus und stellt zum beispiel alarmstufe rot 1 auf windows 95, 640x480 auflösung und 256 farben. sollte dann funktionieren. origin ist praktisch da ich das spiel auf bis zu 5 pcs installieren kann. hätte trotzdem lieber cd gehabt
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2015
Kann mich nur meinen EINsternigen Mitstreitern anschließen. Erst mußt du dir nen Konto erstellen, dann - wenn du Glück hast kannst du dem Mist runter laden. Um dann, den Tag zu verfluchen wo du den Mist gekauft hast.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2012
In dem Angebot steht ausdrücklich für Windows 7 und XP.
Nur aus diesem Grund heraus habe ich diesen Artikel bestellt.
Nach Erhalt des Artikels, habe ich verschiedene der Spiele versucht zu spielen. Leider ohne Erfolg. Selbst die Hotline von Origin konnte nicht weiter helfen. Aber das Problem ist bekannt, dass diese Spiele weder mit Win 7 noch mit moderner Hardware laufen.

Origin wirbt mit Eigenschaften für ein Produkt, die in keinster Weise vorhanden sind!!!
Die Konvertierung zu Windows 7 oder XP besteht lediglich in einer Routine, die für das Spiel den Kompatibilitätsmodus einschaltet. Das die Spiele aber auf neuer Hardware nicht laufen, wird in keinem Wort erwähnt!
44 Kommentare| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 28 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)