Facebook Twitter Pinterest
Coming Home By Sven Vth ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,09

Coming Home By Sven Vth

4.6 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 27. Juni 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 5,68 EUR 16,04
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
22 neu ab EUR 5,68 2 gebraucht ab EUR 16,04

Hinweise und Aktionen


Sven Väth-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Coming Home By Sven Vth
  • +
  • Sven Väth in the Mix: The Sound of the Fifteenth Season
  • +
  • Sven Väth in the Mix: The Sound of the Sixteenth Season
Gesamtpreis: EUR 46,22
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Juni 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Stereo Deluxe Rec. GmbH (Warner)
  • ASIN: B00KLOCPY4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.638 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Arve Henriksen - Poverty and it's oppsite - Henriksen, Arve
  2. Horror Inc. - Crépuscule - Horror Inc.
  3. Leafs - Recondite - Leafs
  4. Boards Of Canada - Cold Earth - Boards Of Canada
  5. Axel Boman - Fantastic Piano
  6. Oneohtrix Point Never - Americans - Oneohtrix Point Never
  7. Holden - Some Respite - Holden
  8. Portable - Making Holes - Portable
  9. Popnoname - Anna - Popnoname
  10. CocoRosie - Tears For Animals
  11. Ursprung - Lizzy - Ursprung
  12. Donni Sò - La Pagliarella (Ulrich Schnauss Remix) - Sò, Donni
  13. Food - Becalmed - Food / Molvaer, Nils Petter
  14. Nils Frahm - Says - Frahm, Nils

Produktbeschreibungen

SP, COMING BACK BY SVEN VÄTH


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Für diejenigen unter uns, die das Omen im Jugendalter geprägt hat, die aber auch gleichzeitig den Absprung in die Normalität geschafft haben.
Für die etwas anderen Konservativen spießigen Mitbürger, welche im Lovetrain von Frankfurt nach Berlin mit Dir Sven gefahren sind. Dies ist die Weiterentwicklung, für die Generation die nie loslassen konnte, und dennoch so herrlich anders spießbürgerlich ist.
DIe meisten von uns wissen, wie sehr Du mitreißen kannst, welche unermeßlichen Qualitäten Du an den Turntables hast. Niemand konnte das Omen so zum kochen bringen.
Sicherlich wirst Du wenige "junge" Leute damit ansprechen, dafür sprichst Du Deine treuesten Fans damit an. Die in einer ruhigen Minute nach einem stressigen Tag mit Beruf, Familie und Gedöns gediegen entspannen wollen.

Danke Dir Sven, ich finde es großartig!
1 Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die hessische DJ-Legende Sven Väth, ehrwürdiger Schutzherr der Elektronikszene, spielt uns vor, was er privat auflegt, wenn er mal seine Schuhe auszieht und sich einen frischen Äppelwoi einschenkt.

»Coming home« ist der schönste Moment des Tages: Tür aufschließen, Musik ein- und Kopf ausschalten. Sven Väth hilft dabei, weil er auf seinem tiefenentspannten Beitrag zur Heimkehrerserie »Coming home« ein Feierabendfass aufmacht, das nach dezentem Jazz, House und Electronic schmeckt. Auf dem Coverporträt sieht Väth passender Weise aus wie Hermann Hesse nach drei fetten Siddhartas in der Glaspfeife. Ommm…

Was hat der hessische Dauer-DJ nicht schon für kakophonische Kultprodukte verzapft: Unvergessen sein fröhlicher Erstling »Electrica Salsa« von 1986 und tausend innovative Folgeideen. Seit rund 30 Jahren steht der Name Väth weltweit für deutsche Qualität unter dem Techno-Siegel, auch wenn längst etwas anderes drin ist. Besonders hörenswert auf Sven Väths Neuerscheinung »Coming home« sind Arve Henriksens geschmeidige Jazztrompete, die Indie-Schotten »Boards Of Canada« und der deutsche Komponist Nils Frahm. Schönes Ding, Babba!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die große Stärke an Sven Väth war einfach schon immer, dass er Musik ganz nah am Puls der Zeit macht. Und das hat er über die Jahre und mit dem zunehmenden Erfolg wirklich überhaupt nicht verloren. Das ist extrem erstaunlich angesichts der Tatsache, dass viele (Pop-)Musiker im Alter nur noch in alten Gleisen fahren und mit zunehmendem Erfolg immer massenkompatibleres Zeug auf den Markt werfen.

Ich höre jedenfalls Sven Väth Compilations seit Jahren eigentlich genau aus diesem Grund: Ich habe einfach keine Zeit, mich durch die unzähligen Tag für Tag neu erscheinenden CDs zu wühlen. Herr Väth gibt mit jeder seiner Compilations eine geschmackvolle Auswahl neuester musikalischer Entwicklungen. Und dass er sich dabei zwar auf Elektro konzentriert, aber lange nicht bei wummernder Club-Musik haltmacht, sollte jedem Hörer seiner bisherigen Scheiben bereits aufgefallen sein.

Dass "Coming Home by Sven Väth" einen sanfteren Grundton anschlägt als etwa eine "Sound of the XXth season", geht meiner Meinung nach nicht nur aus dem Titel hervor, sondern erfordert bei Sven Väth generell keine ungewohnten Verrenkungen - musikalisch ist diese CD meiner Meinung nach völlig im Einklang mit anderen Produktion von Sven Väth. Ich kann die Enttäuschung in den negativen Rezensionen hier absolut nicht nachvollziehen.

Klar, die Stimmung ist nicht so, wie in Produktionen, die so oder so ähnlich auch auf dem Dancefloor aufgelegt werden könnten. Aber der musikalische Gehalt, die vertretenen Stilrichtungen und die Gesamtkomposition könnten für mich als langjährigen Väth-Hörer nicht vertrauter klingen.

Von mir gibt's also eine klare Empfehlung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von sascha michel am 21. Oktober 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sehr geile Cd, bin sehr überrascht gewesen, aber absolut positiv! Tolle abgefahrene Titel zusammenstellung und auswahl! Sven is immer noch am Puls der Zeit und hat mal wieder gezeigt das er ein absoluter Musik-zeitgeist ist!!! Und an alle Kritiker hier ihr habt null ahnung von Musik, es muss nicht jedem gefallen aber manche kritiken sind einfach nur hirnlos und völlig dabeben. Besser vorher gut infomieren bevor man was kauft....
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Welche große Freude und interessante Reise an elektronischer Musik. Leider bin ich die Tage erst auf die „Coming Home“ CD von Sven Väth gestoßen. Hab mich gleich zum Feierabend mit einem Glas Wein auf die Couch gesetzt die CD eingelegt und kam nach einem anstrengenden Arbeitstag so richtig zu Hause an. Dieser DJ-Mix ist stilsicher von den ersten Lieder an und hat es mir mittlerweile richtig angetan. Einige der Künstler kannte ich noch gar nicht und ein weiteres Mal hat Väth meinen Horizont erweitert. Von dem einen oder anderen Künstlern hab ich mir direkt die aktuellen Alben gekauft. Ob Portable, Popnoname, oder Ursprung, alles tolle Electronica. Das Ende der CD mit dem Lied „Says“, von einem der Künstler der Stunde, Nils Frahm ist einfach ein gelungener Abschluss. Würde gerne noch viel mehr solche Mix-CDs von Sven Väth haben. Dieser Mann beweist wirklich dass er seit Jahren mit seinem Musikgeschmack immer die richtigen Töne trifft. „Coming Home“ ist eine meiner absoluten Lieblings-CDs, unbedingt mal reinhören. Danke für die gute Musik
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden