Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
11
Comiczeichenkurs Workbook: Das Übungsbuch zum Reinzeichnen!
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 17. April 2014
Ein tolles Buch, das animiert den Stift endlich selbst in die Hand zu nehmen und seinen Gedanken den kreativen Schub zu verpassen.

Das Buch ist nicht nur Lehrgang und Nachschlagewerk, dank seiner vielen freien Stellen und Aufgaben kann man sich auch sofort ans Werk machen und im Buch direkt Übungen und Gedanken freien Lauf lassen.

Wer danach nicht in Schwung kommt, der ist einfach zu faul!

Volle Punktzahl, weil Qualität, Inhalt, Preis und Umsetzung passen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2015
... wie eigentlich alle Bücher von Kim Schmidt.
Er hat mit dem Workbook eine gute Übungsgeschichte aufgebaut.
Prima Tipps - guter Aufbau - und immer mit einem breiten Grinsen dabei.
Mit Kim zu üben macht einfach Spaß!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2014
Eigentlich habe ich ja nichts anderes erwartet, aber trotzdem hat mich dieses Werk wieder begeistert. Gute Ideen und nicht zuviel Text. So macht Zeichnen Spaß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2012
Wenn man der Illusion nicht erliegt, dass man nach diesem Arbeitsbuch Comics zeichnen kann, dann ist es eben eine ganz nette Unterhaltung sich damit zu beschäftigen. Es ist gut in seiner Aufmachung. Du beginnst mit einfachen Linien-schwung- übungen und endet bei einem "perfekt" gestalteten Comic. Dazwischen liegen Monate und Jahre der Übung, sonst ist Entäuschung 100% vorprogrammiert.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Es ist ein gut gestalteter Zeichenkurs für Zeichner, die schon so einiges zu Papier gebracht haben. Es muss kein Comik gewesen sein. Für Zeichenneulinge würde ich es nicht auswählen.
Ansonsten gut gemacht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Mai 2013
Das Buch selbst ist ansprechend und kurzweilig gezeichnet und vermittelt Spass an den Stufen des Zeichnen lernen. Teilweise habe ich aus dem Buch angepaust und dann erst gezeichnet und die Übungen ausprobiert. Mir gefällts und ich probier die Übungen gerne aus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Dezember 2016
Ein M U SS für jeden der sich mit COMICs beschäftigt. Sehr gut und aufwendig gemach kurzweilig mit sehr vielen INFOS und Anleitungen.
Komme aus Entenhausen (Schwarzenbach Saale) dort befindet sich das ERIKA FUCHS Haus ein Museum für Comic und Sprachkultur. Die Dauerausstellung befasst sich mit den Leben in Entenhaus, Donald und seiner Familie. Im begehbaren Entenhausen kann man im Geldspeicher in Taler baden (jetzt echt). Neben den DUCKS gibt es viele aber andere INFOS über Erika Fuchs und die Comic Welt. Zur Zeit läuft eine Ausstellung über die Diversität von Entenhausen auf Deutsch gesagt was da so kreucht und fleucht. Denn in Entenhausen existieren Tiere die nicht unbedingt bei uns Mitteleuropa zu finden sind. Und-und und....
Deshalb sind für mich als Bewohner von Entenhausen (Schwarzenbach an der Saale) Comiks wichtig.

NACHTEIL ich musste sehr lange darauf warten
Gruss Manfred
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. April 2011
Ein wirklich tolles Buch! Zeichne schon seit vielen Jahren aber selbst damit habe ich ein paar neue Dinge dazugelernt. Wirklich super!
Nur weiterzuempfehlen!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Juli 2017
Kim’s Comic-Schule: zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten

Viel Aufmerksamkeit haben die beiden Comiczeichenbücher "Comiczeichenkurs“ und „Comicfiguren zeichnen“ von Kim Schmidt bei Carlsen Comics erhalten. Die Idee lag nahe. Kim gibt viele Comiczeichenworkshops, hauptsächlich für Kinder und Jugendliche. Mit den Büchern können die Nachwuchszeichner auch nach dem Workshop weiterarbeiten und noch mal nachlesen. Dem Autor war es wichtig, nicht nur öde Lehrbücher zu machen. Das Ganze sollte auch nur so zur Unterhaltung geeignet sein. Und so gibt es in den Büchern auch eine Reihe von Comicstories, Anekdoten und Interviews.

Nun hat Kim Schmidt einen dritten Band herausgegeben: „Kim’s Comiczeichenkurs Workbook“ ist, im Gegensatz zu den beiden ersten Büchern, ein Arbeitsbuch, ein Buch nicht nur zum Lesen, sondern zum Mitmachen und Spaßhaben. Und das Beste: Was sonst als unfein gilt, ist hier unbedingt erwünscht!

Hier darf und soll nämlich gerne direkt ins Buch gemalt und gezeichnet werden. Eins ist ja mal klar: den wenigsten ist es vergönnt, bereits im Säuglingsalter einen „Asterix“ oder „Tim und Struppi“ aus dem Ärmel zu schütteln. Die meisten müssen üben, üben und nochmals üben.

Und genau hier soll das neue Buch ansetzen. In dem Workbook findet man jede Menge praktische Übungen rund ums Comiczeichnen. In den einzelnen Lektionen geht es um das Zeichnen von Figuren und Räumen, um Szenerie und Perspektive, Entwurf und Aufbau einer Comicseite, die Farbgebung und die Ideenfindung. Und damit das Ganze nicht zu stressig wird, gibt es zwischendurch viele Cartoons und Comics zum Pausemachen und Spaß haben.

Sehr gelungen das Ganze!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Januar 2013
es gefällt uns allem sehr gut. Meine Kinder (9 und 8) kommen genauso gut mit den Zeichnungen und Erklärungen klar, wie die Erwachsene. Die Aufgaben bauen sich langsam auf, erst werden nur Linien gezeichnet und step by step immet größere und kompliziertere Sachen.. Ich hsbe durch das Buch und das Übungsheft auch Lust bekommen Vomic Zeichnen zu lernen. Die Lehrer fanden die Idee, daß ich meiner Tochter es geschenkt hatte, genial, weil man innerhalb von kurzer Zeit gemerkt hat, dass sie mehr eigene Ideen entwickelt und sehr schön auch umsetzt. Nur zu empfehlen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden