Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Comfort Eagle ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von TUNESDE
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: US-Verkäufer. CD, DVD, Videospiele, Vinyl und vieles mehr! Schnelle Lieferung! Alle Einzelteile sind garantiert!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,22
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,29

Comfort Eagle Import

4.2 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,22 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Comfort Eagle
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 25. Dezember 2001
EUR 14,22
EUR 4,82 EUR 2,32
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 4,82 9 gebraucht ab EUR 2,32

Hinweise und Aktionen


Cake-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Comfort Eagle
  • +
  • Fashion Nugget
  • +
  • Showroom of Compassion (inkl. Bonus-Track)
Gesamtpreis: EUR 39,32
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Dezember 2001)
  • Erscheinungsdatum: 31. Dezember 1969
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Columbia (SONY)
  • ASIN: B00005MCW5
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 802.589 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
1:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79
 
8
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Columbia.Published: 2001/'Recorded at Paradise Studios in Sacramento, CA with additional recording a

Aus der Amazon.de-Redaktion

Album Nummer Vier des Quintetts beweist einmal mehr die Ausnahmestellung, welche Cake innehaben. Gitarrenorientierter Alternative-Rock auf höchstem Niveau, mit Anleihen aus Folk, HipHop und einem gewissen Velvet-Underground-Feeling heißt die Losung auf Comfort Eagle. Das alles darf ruhig auch mal ein wenig kommerziell sein, es liegt nicht in der Intention der Kalifornier extraordinär zu wirken. Dass die ganze Sache dann eben doch nicht nach Mainstream klingt, ist dem einzigartigen Stil der Combo zu verdanken, der durch seine Trompete und den leicht gelangweilten Eindruck, welchen die Mannen um Mastermind John McCrea hinterlassen, absoluten Wiedererkennungswert aufweist. Allein die Singleauskopplung "Short Skirt/Long Jacket" zeigt wieder einmal das großartige Talent auf, welches in Cake steckt. Nach den Aufnahmen trennte man sich übrigens freundschaftlich von Trommler Todd Roper, der sich vermehrt seinen Kindern widmen will, und engagierte als Ersatz Pete McNeal.

Comfort Eagle ist ein Album, das einfach Freude bereitet und den Bekanntheitsgrad der Herren aus Sacramento nur steigern dürfte, für Fans ist die Scheibe ohnehin ein Muss. --Felix von Vietsch -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 23. Juli 2001
Format: Audio CD
Nach dem ersten Hören der Titel fällt eines sofort auf: Cake bleiben sich treu. Genau diese Tatsache führt wahrscheinlich auch dazu, daß Cake-Fans diese CD lieben werden, während Menschen, die bisher nichts mit Cake anfangen konnten, auch jetzt wieder dastehen werden und fragen: "Was um alles in der Welt ist das für ein bescheuerter Blödsinn?" Viele überflüssige Schnörkel, viele Überraschungen, die viel Vergnügen bereiten. An einigen Stellen ist John McCrea zum Totlachen (Meanwhile Rick James...). Man kann überhaupt nicht genug davon bekommen. Schade nur, daß nur 11 Lieder auf dem Album sind. Diese sind jedoch alle voller Elan, so daß man beim Hören zwangsläufig in deren Bann gezogen wird. Da stört es auch kaum, daß einige Stücke (Opera Singer, Pretty Pink Ribbon) stark an Schlager erinnern. Ich bin noch nicht ganz dahinter gekommen, was diese Stücke dennoch so einzigartig und grandios macht. Aber das ist ja bei Cake immer so. Jedes Mal, wenn man eines ihrer Lieder hört, fällt einem etwas Neues auf. Wahrscheinlich entdeckt man erst nach 1000mal hören, was das Geheimnis an Cake ist. Aber vielleicht ist es besser, das Geheimnis nicht zu kennen, denn so bleibt das Vergnügen, das auch kleine Kinder haben, wenn sie ein neues Spielzeug bekommen, länger erhalten. Bleibt nur zu hoffen, daß sich Cake nicht, wie eigentlich schon nach dem letzten Album geplant, dazu überreden lassen, als nächstes eine Best-of-Platte rauszubringen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 12. August 2001
Format: Audio CD
Mein erster Kontakt mit Cake vor 3 Jahren war „Fashion Nuggets" und ich war restlos begeistert - ich bin es eigentlich immer noch. Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen für die neue „Comfort Eagle", nachdem die auch letzte, „Prolonging the Magic", ziemlich gut war. Und in der Tat, gleich beim ersten Hören sind wieder eine ganze Reihe Lieder dabei, die sofort ins Ohr gehen und die typische Cake-Stimmung verströmen. Die Lieder erscheinen insgesamt mehr „mainstream", so daß sie vielleicht öfter im Radio zu hören sein werden. Es gibt schlimmeres. Mein Problem aber ist, das ich eigentlich bei fast allen allen Melodien / Harmonien das Gefühl habe, ich hätte sie schon mal irgendwo auf einer der anderen Platten gehört. Auch bei den Texten beschleicht einen zuweilen das gleiche Gefühl - ironische Beschreibungen merkwürdiger Leute mit seltsamen Gewohnheiten. Nicht schlecht, aber auf die Dauer etwas ermüdend. Den Jungs werden doch nicht die Ideen ausgehen?
Alles in allem, ein schönes Album, vielleicht am besten für jemanden, der die anderen Alben noch nicht kennt. In diesem Fall - unbedingt als nächstes in „Fashion Nuggets" reinhören!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Lange haben sie sich Zeit gelassen, die Mannen um John McRea. Und wie immer hat sich das Warten vollends gelohnt. Der neue Longplayer "Comfort Eagle" von Cake kommt so liebenswert und außergewöhnlich rüber, wie man es von ihnen erwartet. Der Sound ist in guter Cake-Manier nicht auf harmonisches Popgesäusel getrimmt, sondern schäut sich nicht davor, auch mal mit schrägen Tönen aufzuwarten. Doch gerade das hebt Cake von anderen Bands ab. Sie schaffen es immer wieder, auch die wildesten Tonfolgen gewollt ungewollt und dabei auch noch cool klingen zu lassen. Und im Zusammenspiel mit den großartigen Texten und der Art, wie sie von Mr. McRea gesungen werden ist das Cake-Spektakel komplett. Cake hat mit "Comfort Eagle" erneut ein verdammt relaxtes Stück Musik abgeliefert, was es auf jeden Fall mit den drei vorangegangen Alben ohne Probleme aufnehmen kann.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Beim ersten Reinhören dachte ich noch, dass diese CD ja ganz nett, aber bestimmt kein Favorit von mir sei. Nach dem dritten Hörversuch hat es mich dann gepackt und die Begeisterung wächst von Tag zu Tag.
Die Songauswahl ist sehr ausgewogen und musikalisch haben CAKE hier eine richtig gut gemachte Arbeit abgeliefert. Diese Musik macht Spass und Lust aufs Leben. Vielleicht ist das wirklich auffallende an dieser Platte, dass sie sich nicht aufdrängt. Man hat sehr aufgepasst, dass hier nichts zu Tode produziert wurde. Aber eigentlich möchte ich nur sagen: "Unbedingt besorgen und beim Autofahren hören. Schön laut natürlich!"
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Cake gehört seit Jahren zu meinen Lieblingsinterpreten. Warum und was macht diese Scheibe auch zum Hinhörer? Cake können eigentlich gar nicht schlecht wegkommen, bei meiner „Kritik“. Wer also trotzdem weiterlesen möchte, bitteschön:

Für mich beginnt diese Scheibe nach dem "Opernsänger" eigentlich erst richtig mit „Meanwhile, Rick James“. Viele kleine Extras in der Begleitung. Ein Moog und ein verspieltes „Riders On The Storm“-E-Piano, die Steigerung hin zu diesem „Getrappel“, klingt fast wie irischer Stepptanz aller Mikle Flately. Die Gitarreneinwürfe sind auch so typisch nur für Cake: Organisiert unsauber, verzerrt, melancholisch, skurril, tickend kurz jede Möglichkeit nutzend, die Melodie der Gesangsstimme zu verzieren und auszuwei(d)ten. Zwischendurch und in der Schlussblende setzen dann sogar noch elektronische Streicher ein, was eigentlich eher untypisch für Cake ist. Das Fehlen dieser Begleitung gaukelt immer wieder Einfachheit vor. Viele Interpreten kommen ohne solche Hilfsmittel gar nicht aus und „bauschen“ so ihren Sound nur unnötig auf. Es geht auch anders und Cake machen es vor. Nach dem Instrumental „Arco Arena“ und dem recht manierlichen Titelsong „Comfort Eagle“ folgt „Long Line Of Cars“. Wieder ein Kleinod an Feinarbeit. Eine monotone Synthesizerstimme zur Einleitung. Cake arbeiten auch hier, wie auf früheren Alben, mit zwei verschiedenen Bläsersätzen, einer davon reine Trompeten, alles im mexikanischen Stil, Herb Alpert hätte seine Freude daran. Es zieht sich etwas in die (monotone) Länge mit den „Autoschlangen von ...Sacramento bis ...L.A.“ – diesen „Long Lines Of Cars“.

Zum Schluss noch zwei Perlen: „Pretty Pink Ribbon“ und „World Of Two“.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren