Facebook Twitter Pinterest
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Comedian - Wer zuletz... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 2,99 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Comedian - Wer zuletzt lacht [Blu-ray]

2.6 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
(Mär 08, 2018)
EUR 11,49
EUR 11,49 EUR 7,43
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • The Comedian - Wer zuletzt lacht [Blu-ray]
  • +
  • The Secret Man [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 25,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Robert De Niro, Leslie Mann, Harvey Keitel, Danny DeVito, Veronica Ferres
  • Regisseur(e): Taylor Hackford
  • Format: Blu-ray
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 8. März 2018
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • ASIN: B074WX1W7G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.778 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Jackie (Robert De Niro) war ein erfolgreicher Comedian, der einen Sitcom-Hit hatte, doch seit dem Ende seiner TV-Serie läuft es für ihn nicht mehr rund. Nun ist er zurück in seiner alten Heimat, wo die Tochter seines Bruders (Danny DeVito) heiraten wird. Weil die tollen Jobangebote ausbleiben, kann ihm seine Agentin (Edie Falco) nur Stand-Up-Gigs mit anderen alten Recken vermitteln. Weil es bei einem der Gigs eine kleine Auseinandersetzung gibt, muss Jackie schließlich Sozialstunden in einem Obdachlosenheim ableisten. Dort trifft er auf Harmony (Leslie Mann) und verliebt sich. Gemeinsam mit ihr streift der Komiker mit der scharfen Zunge und einem Faible für Beleidigungen durch New York – zu Auftritten von Kollegen, einem Gig in einem Altersheim, der Hochzeit seiner Nichte oder auch dem Geburtstag von Harmonys kontrollsüchtigem Vater Mac (Harvey Keitel). Und überall zerbricht er mit seinen Worten reichlich Porzellan…

Movieman.de

Interessante Charakterstudie

Einst traf Robert De Niro auf den KING OF COMEDY, nun ist er selbst THE COMEDIAN. Eine Komödie ist dieser Film nicht, obwohl ein paar der Stand-up-Routinen der Hauptfigur durchaus für Lacher sorgen. Vielmehr ist dies ein Drama und eine Charakterstudie, die De Niro die Gelegenheit gibt, schauspielerisch aus dem Vollen zu schöpfen. Alleine das macht THE COMEDIAN sehenswert, aber wirklich großartig wäre er wohl nur geworden, wenn Martin Scorsese wie mal angedacht die Regie übernommen hätte. Taylor Hackford ist zwar auch gut, das Ergebnis ist aber etwas uneben. Der Film ist gut, ihm fehlt aber das gewisse Etwas.Dafür hat er durchaus Herz und Verstand. De Niros Jackie ist sympathisch, obwohl er eigentlich nicht gerade nett ist. Aber er ist clever und er nutzt jede Gelegenheit für einen Gag, egal, wie geschmacklos der auch sein mag. Als Zuschauer denkt man kurz darüber nach, ob man darüber jetzt lachen sollte, aber irgendwann findet man zu der Erkenntnis, dass politische Korrektheit bei einem Insult-Comedian, der auf sein Publikum losgeht, einfach fehl am Platz wäre.THE COMEDIAN ist kein überragender, aber ein solider Film mit einem hervorragenden Robert De Niro, der eine der besten Darstellungen seit vielen Jahren abliefert.Fazit: Interessante Charakterstudie. (Bella Buczek)

Moviemans technische Bewertung: Hier gibt es Kontrast vom abgrundtiefen Schwarz bis hin zu strahlendem Weiß an Wänden. Und dazwischen? Auch feine Nuancen wie dunkelgraue Anzüge vor schwarzem Hintergrund werden sehr fein voneinander getrennt abgebildet. Die Farben wechseln zwischen nüchterner metallischer Prägung, bis hin zu bonbonfarbigen Tönen. Die Optik ist nicht ganz frei von Grieseln. Immer wieder tritt es leicht an hellen Wändern auf. Auch kleine Details wie Bartstoppeln, stets ein guter Indikator für größte Auflösung, kann nicht in letzter Konsequenz überzeugen. Die Musik bahnt sich mit angenehmer Dynamik ihren Weg durch die Chassis rings um den Sitzplatz. Die Clubszene (05.33) bringt denn auch noch einen netten Bass mit. DeNiros deutsche Stimme ist außerordentlich sonor und griffig. Extras gibt es leider keine.Fazit: Interessante Charakterstudie. www.movieman.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 7. April 2018
Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Mai 2018
Verifizierter Kauf
am 20. April 2018
Verifizierter Kauf
am 19. März 2018
Verifizierter Kauf
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Juni 2018
am 20. März 2018
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 30. März 2018
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 10. März 2018
Verifizierter Kauf
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?