Facebook Twitter Pinterest
Come Away With Me ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Greener Books DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Wir glauben, dass Sie vollständig mit unseren schnellen und zuverlässigen Service zufrieden sein werden. Alle Bestellungen werden so schnell wie möglich versendet! Kaufen Sie mit Vertrauen!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,78
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: hifi-max
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,29

Come Away With Me

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

4.3 von 5 Sternen 268 Kundenrezensionen

Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 26. September 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99
EUR 3,17 EUR 0,01
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
84 neu ab EUR 3,17 104 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Norah Jones-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Come Away With Me
  • +
  • Feels Like Home
  • +
  • Little Broken Hearts
Gesamtpreis: EUR 18,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. September 2003)
  • Erscheinungsdatum: 5. März 2002
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Blue Note (Universal Music)
  • Spieldauer: 45 Minuten
  • ASIN: B00006372U
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 268 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 511 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Es liegt nicht nur an dem Timbre in ihrer Stimme, dass Norah Jones reifer erscheint als ihre 22 Jahre es vermuten lassen. Ihre sichere Phrasierung und ihr präzises Gespür für das Timing sind sonst ebenfalls eher bei älteren Sängerinnen zu finden. Sie ist sofort unverkennbar, sie verbindet Anlehnungen an Billie Holiday und Nina Simone, klingt aber letztlich nur nach sich selbst. Ganz gleich, wie man es betrachtet, sie ist eine Sängerin, mit der zu rechnen sein wird.

Allein schon für ihre Darbietung des Hank-Williams-Klassikers "Cold Cold Heart" und Hoagy Carmichaels "The Nearness Of You" lohnt sich der Preis dieser CD. Ihre eigenen Stücke verblassen ein wenig im direkten Vergleich zu solchen Meisterwerken. Sie und ihr Produzent Arif Mardin hätten sich besser für einige lebendigere Arrangements entschieden und die brillanten Begleitmusiker Bill Frisell, Kevin Breit und Brian Blade entsprechend eingesetzt. Es wäre auch hilfreich gewesen, wenn die Melodien nicht ganz so gleichgültig interpretiert worden wären. Jones hat alle Mittel zu ihrer Verfügung: Mit ein wenig mehr Erfahrung und nach intensivem Anhören von Künstlern wie J. J. Cale und Shirley Horn, wird sie das Talent entwickeln, gedämpft zu bleiben, ohne schläfrig zu wirken. Manchmal ist weniger also doch nicht mehr. --Michael Ross


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es gibt besondere Momente, in denen hört man Musik, eine Stimme und ist einfach fasziniert ... so ging es mir vor ein paar Wochen, als ich aus dem Zimmer eines Kollegen zum ersten Mal die Stimme von Norah Jones hörte, und in diesem Moment wusste ich - diese Platte MUSS ich haben.
Norah Jones liefert mit ihrem Debüt ein einfach rundherum gelunges Werk ab - feines Jazz-Folk-Arrangements, gut ausgewählte Songs, dazu eine rauchzarte Stimme, bei der man nicht unbedingt an eine 22jährige denkt. Es ist eine Platte zum Wohlfühlen, zum Träumen, zum Dahinschmelzen und Norah singt sich mit einer Leichtigkeit in die Herzen, die ihresgleichen sucht. Eine etwas zartere Ausgabe von Fiona Apple ... jedenfalls gehört dieses Debüt schon jetzt zu meinen absoluten Lieblingen. Anspieltipp: ihre wundervolle Version von "Cold, Cold Heart" - aber eigentlich sind alle Tracks absolut hörenswert. Ein guter Geschenktipp der generationenübergreifend die CD-Spieler erglühen lassen wird und auch jeden Abend zu zweit veredelt.
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 28. September 2005
Format: Audio CD
Etwas abschätzig könnte man sagen, Norah Jones mache "Frühstücksmusik". Das mag sich zwar ein wenig gemein anhören (vor allem, weil dies das außergewöhnliche Talent der jungen Sängerin nicht gebührend würdigt), trifft aber den Kern der Sache ganz gut.
In der Tat ist "Come Away With Me", das mit 7 Grammys ausgezeichnete Debüt der Amerikanerin, ein Album für die ruhigeren Momente im Leben und daher perfekt zum Hören nebenbei geeignet. Unaufdringlich, aber doch eingängig sind die Melodien der 14 Songs, angenehm sind die Stimme der Künstlerin und die musikalische Begleitung durch Piano und die "Handsome Band".
Schwache Titel gibt es nicht auf dieser Platte. Meine Favoriten habe ich trotz des großen Angebots an starken Songs dennoch schnell gefunden: den Opener "Don't Know Why", das eingängige "Feeling The Same Way", den Titelsong "Come Away With Me" und das ruhige "Turn Me On".
Norah Jones hat mit dieser Platte quasi über Nacht das neue Genre des Jazz-Pop geschaffen und maßgeblich dazu beigetragen, dass Künstler wie Diana Krall, Katie Melua oder Jamie Cullum mit ihrer anspruchsvolleren, vom Jazz beeinflussten Pop-Musik bei einem breiten Publikum auf offene Ohren stießen.
Ein sehr hörenswertes Album!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. Mai 2002
Format: Audio CD
Dieses Album kann man nur allen Leuten empfehlen, die mal wieder genug vom hektischen Leben und dem ewigen Radioeinerlei haben.
Nun werden viele Norah Jones mit Argwohn betrachten, da der Jazz-Sektor im Moment einem regelrechten Boom unterworfen ist, erst Diana Krall, dann Jane Monheit und jetzt Norah Jones; aber von seelenloser Marketingmusik kann nicht die Rede sein.
Jones's Stimme hat eine erstaunliche Wärme und Verletzbarkeit und ihr eigenes kleines, feines Klangspektrum. Nicht zu letzt sollte man bedenken, daß wir es hier mit einer Künstlerin zu tun haben, die erst am Anfang ihrer Karriere steht und noch viel Spielraum in alle Richtungen hat.
Wer sich also zu Hause eine ruhige, relaxte, leicht jazzige Atmosphäre schaffen will, sollte ohne zu zögern zugreifen!
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich hörte das erste Lied: "Don't know why" im Radio und war total begeistert. Dann kaufte ich hier die CD und mir verschlug es fast die Sprache.
Ich bin selbst Sängerin und liebe die Musik; ich legte die CD ein und mein Kopf war völlig frei. Die Kombinationen der Instrumente in Verbindung mit der Melodie und der Stimme der Sängerin Norah Jones machen diese CD zu einem Meisterwerk.
Ich bekam eine Gänsehaut nach der nächsten durch die jazzigen und bluesträchtigen Einflüsse; auch Tango ist dabei!
So viel Vielfalt und Harmonie zugleich genießt man bei jeder Tages- und Nachtzeit, bei einer schönen Tasse heißem Kakao auf der Fensterbank, man schließt die Augen und träumt einfach davon......
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 17. Dezember 2002
Format: Audio CD
Norah Jones ist eine self-made woman, so zog es sie schon früh in die jazzigen Gefilde, in denen sie auch ihre Vorbilder und Einflüsse zu nennen weiß und schließlich nach New York, um dort, ganz konform der obligatorischen Bilderbuchkarriere, ihre erste CD "Come away with me" aufzunehmen, mit bisher mehr als respektablem Erfolg, in England ist die CD seit mehr als einem halben Jahr in den Top Ten positioniert.
Ähnlich begeistert zeigte sich auch das deutsche Jazz Publikum, auch die Prominenz wie z.B. Herbert Grönemeyer mochte die junge, dunkelhaarige und bildhübsche Sängerin. Und zu hundert Prozent nachvollziehen kann ich diese Euphorie eigentlich immer nocht nicht. Zu einheitlich scheinen mir Jones' Darbietungen, wenig dynamisch und wenig virtuos wird hier ein Lied ans andere gereiht ohne einen erkennbaren Faden zu hinterlassen. Dann gibt es einige Stücke die sich positiv hervorheben, wie zum Beispiel die Eigenkomposition "Come away with me", in dem Norah Jones' lasziv verführerische Stimme erst recht ihre volle Emotionalität entfaltet, natürlich die wunderschöne Single "Don't Know Why" oder auch das Hank Williams Cover "Cold cold heart".
Ihre Stimme ist sicherlich das musikalisch Positivste, was diese CD zu bieten hat, ein wenig ungeschliffen und hauchig, dunkel, nicht schrill, zurückhaltend, trotzdem voll und auf ihre ganz eigene Weise zuckersüß.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren