Facebook Twitter Pinterest
Coma Chameleon [Digi-Pack... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Coma Chameleon [Digi-Pack]

4.5 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. März 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 9,62 EUR 6,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 9,62 8 gebraucht ab EUR 6,99

Hinweise und Aktionen


Donots-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Coma Chameleon [Digi-Pack]
  • +
  • The Long Way Home
  • +
  • Wake the Dogs
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. März 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Solitary Man (Indigo)
  • ASIN: B0014BO6TU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.385 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
0:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
1:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein Intro, elf Songs, 37 Minuten. "Coma Chameleon" ist inhaltlich und musikalisch ein Befreiungsschlag geworden. Entschlackt und befreit von unnötigen Ballaststoffen, und dennoch das vielseitigste, ideenreichste und weitläufigste Donots-Album. Klingt wie ein Widerspruch, ist aber in Wahrheit Konsequenz. Hier werden Kreise quadriert und Vierecke gerundet. Ein großer Schritt für eine Band, von der man dachte, sie zu kennen. "Coma Chameleon" ist ein Album, das für sich steht, begeistert und herausfordert. Die Donots haben sich für die Produktion der Platte ein Maximum an Freiheit und Unabhängigkeit zurückerobert: Fast zwei Jahre lang wurde an juristischen Tauen gezogen, bis die Donots aus ihrem alten Plattenvertrag raus waren. "Coma Chameleon" erscheint nun auf Solitary Man Records, dem Label von Sänger Ingo, das bis dato nur in Japan aktiv war und nun seine Aktivitäten auch auf Europa ausdehnt. Ein Risiko, sicher. Doch egal, wie das hier ausgeht: Es hat sich jetzt schon gelohnt. Denn "Coma Chameleon" platzt förmlich vor Freiheit. Stilistische Schranken? Über Bord damit. "Das könnt ihr so nicht machen"? Und wie wir können! Man kommt eben nur weiter, wenn man die Dinge anpackt und den Schritt ins Ungewisse wagt. Beziehungen, Menschen, das ganze Leben verändert sich ständig. Wenn das nicht so wäre, würden wir immer noch auf Bäumen sitzen, Bananen mampfen und den ganzen Tag Madball hören.

Amazon.de

Selbst ist der Donot. Nach enttäuschenden Erfahrungen mit ihrer letzten Plattenfirma machen die Ibbenbürener jetzt alles im Alleingang und können mit einem erstklassigen, frischen Album überzeugen.

Probleme sind ärgerlich und kraftraubend, lassen jedoch auch den Charakter reifen und eröffnen neue Blickwinkel auf das Leben im Allgemeinen und das eigene kreative Schaffen im Besonderen. Die ehemaligen Teenie-Rocker Donots haben alle Fesseln der Musikindustrie abgeworfen, um in völliger künstlerischer Freiheit ihre bislang spannendste und lebendigste CD einzuspielen. Die druckvoll produzierte Scheibe punktet mit straffen, niemals kitschigen Ohrwürmern, die den ruppigen Charme von Billy Talent mit dem atmosphärischen Tiefgang von Blackmail verbinden. Deutschen Provinzmief sucht man hier genauso vergeblich wie möchtegernhippe Hektik oder pseudointellektuelles Geschwafel. Die Donots rocken einfach nur grundehrlich und sympathisch drauflos, und das dankenswerterweise auf höchstem Niveau.

-- Michael Rensen

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Mir ist auch die Japan-Edition in die Finger gekommen und seit dem ich das Baby habe, läuft Coma Chameleon bei mir rauf und runter und rauf und runter.
Leute, wenn ihr die CD das erste mal in den Player schiebt, dreht bitte bis zum Anschlag auf und geniesst das unglaublich gute Intro - Gänsehautgarantie meinerseits! Und wenn ihr dann den Volumeregler so lasst, gibts direkt mit dem zweiten Track derbst was aufs Maul! Super!
Ich muss sagen, ich habe die Donots auf noch keinem Album vorher so vielseitig, stimmungsreich und einfach nur so kraftvoll erlebt.
Ein weiterer Anspieltipp ist "Stop the Clocks", jetzt schon mit einer meiner allerliebsten Donots-Songs.
Fazit ist, dass dieses Album wirklich in jedes gutsortiere Musik-Regal gehört und für meinen Geschmack das wirklich beste Donots Album ist. Gratulation, ich verbeuge mich!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wann kann man sich sicher sein ein kleines Meisterwerk in den Händen, oder besser gesagt, im Player zu haben? Wenn ein Album selbst nach dem 20. Durchlauf nicht langweilig wird? Man gar ständig neue Highlights und Lieblingssongs entdeckt? Sich fortwährend dabei ertappt, wie diverse Melodien im Kopf herum schwirren? Nicht ein einziger Song dazu verleitet, weiter zu skippen? Man sich immer wieder aufs nächste Hören freut? Sollten all diese Fragen mit 'ja' beantwortet werden können, dann wird es zweifelsfrei so sein. Mit 'Coma Chameleon' ist den Donots so ein Meisterwerk gelungen. Die Ibbenbührener sagten 'Good Bye Routine' und verabschiedeten sich von bestehenden Strukturen. Sie klagten sich aus ihrem Plattenvertag, gründeten ein eigenes Label (Solitary Man Records Europe), arbeiteten mit neuen Produzenten (Hauptproduzent ist Blackmail Mastermind Kurt Ebelhäuser) und machten sich frei von musikalischen Grenzen. Ein Befreiungsschlag mit vollem Risiko. Herausgekommen ist das vielschichtigste und wohl beste Album der 14 jährigen Bandgeschichte. Alles richtig gemacht Donots. Hut ab! Highlights sind das ruhige aber sofort mitreißende ''Stop The Clocks'' und das herrlich pathetische aber überhaupt nicht platte ''The Right Kind Of Wrong'. Da geht einem die Sonne auf. Dieses Album muss man laut hören!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von DJ am 6. April 2008
Format: Audio CD
'Donots' waren für mich immer der inbegriff des pop-punks, viele 'wooohoo-hymnen' zum mitsingen usw...so war es zumindest bei 'pocketrocket', 'amplify the good times' und 'got the noise', das was bei mir mit im regal liegt...
doch nachdem die donots sich von ihrem altem label gelöst haben, haben sie sich von so einigem anderen gelöst!
Das album ist n knaller! stilistisch um einiges düsterer als die vorgänger, aber dennoch sehr melodisch kommen einem die powerriffs um die ohren geflogen. nach dem intro-song wird man mit vollgas durch 'break my stride' ins album eingeführt und es lässt bis zum ende nicht ab!!! Ein wenig zu euphorisch beschrieben? nein! So ist es! 'coma cameleon' ist das beste punk-album was ich seit langem in den händen halte...und das von einer band, von der ich so etwas nicht erwartet habe...
Auf jeden 5 sterne!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das beste Album was die Donots je gemacht haben.
Von den absoluten Knallern wie Pick up the Pieces, über to hell with Love und This is not a drill bishin zu auch ruhigeren Tönen wie Stop The Clocks... ALLES geht einem durch und durch! Unbedingt mal reinhören ins Album, unbedingt kaufen!
Das Beste was der deutsche Musikmarkt grad zu bieten hat!
Super Jungs, weiter so!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Donots sind eine Alternative Rock-Band aus Deutschland, die seit 1993 besteht und mit "Coma Chameleon" ihr siebtes Studioalbum releast hat. Obwohl sie schon vorher zu Recht nicht unbekannt waren, habe ich erst von der Band erfahren, als die Single "Stop The Clocks" Radio und Musik-TV eroberte. Der Song hat mich mit seinem lockeren, eingängigen Charakter sofort in seinen Bann gezogen, sodass ich mir nur aufgrund dieser Single das Album gekauft habe. Bei all dem Sc***ß, der so im Radio läuft, passiert das heutzutage kaum noch.
Der erste Eindruck sagt ja bekanntlich viel über den Inhalt aus und hier trifft das auf jeden Fall zu: Das Layout ist sehr cool und mutet nicht nur optisch an, sondern gibt auch einen guten Vorgeschmack auf die Muik, die einen erwartet. Auch die Texte sind im schön gestalteten Booklet gut leserlich abgedruckt und alles wirkt aufwendig und gut durchdacht - so soll's sein!
Nun aber zur Musik: Schon beim ersten Hören bin ich ziemlich hingerissen von der Attitüde der Band: Aus jeder einzelnen Strophe lässt sich die Freude heraushören, mit der die Jungs zu Werke gehen: Ingo singt und schreit sich die Seele aus dem Leib, sein Bruder Guido macht tierischen Lärm an der Gitarre und Eike bearbeitet das Schlagzeug, welches mit seinen schnellen, federnden Rythmen immer wieder deutlich herausschticht. Auch die anderen beiden legen sich kräftig ins Zeug, sodass man das Gefühl bekommt, die Band sei eine einzelne Person, so gut ist alles aufeinander abgestimmt. Da stört es auch gar nicht, dass Ingo keine unfassbar geniale Stimme hat und die Band auch musikalisch nichts neu erfindet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren