Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Colored Pencil Painting B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Colored Pencil Painting Bible: Techniques for Achieving Luminous Color and Ultrarealistic Effects (Englisch) Taschenbuch – 17. März 2009

4.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,70
EUR 13,06 EUR 14,54
25 neu ab EUR 13,06 12 gebraucht ab EUR 14,54
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Colored Pencil Painting Bible: Techniques for Achieving Luminous Color and Ultrarealistic Effects
  • +
  • Zeichnen mit Buntstiften: Zeichnen leicht gemacht
Gesamtpreis: EUR 23,65
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

Artists everywhere will be dazzled by the amazing new techniques created by Alyona Nickelsen and presented in "Colored Pencil Painting Bible" for the very first time. Layering, translucent effects, using odourless solvents to achieve rich, luminous colour and eye-popping ultra-realistic effects; Nickelsen's innovations will delight readers and detailed step-by-step demonstrations bring her striking results within reach for every artist. Take coloured pencils beyond the ordinary with "Colored Pencil Painting Bible"!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

ALYONA NICKELSEN is an award-winning artist whose work has been featured in numerous national and international exhibitions as well as in most of the country’s major art magazines, including American Artist, American Artist Drawing, The Artist’s Magazine, International Artist, American Art Collector, and Art Business News. Ms. Nickelsen is a signature member of the Colored Pencil Society of America. Ms. Nickelsen lives with her family in Southern California.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Als Farbstift-Anfänger (aber schon erfahrener Zeichner und Photoshop-Dilletant) habe ich mir nebst einer Ladung Prismacolor-Stifte auch dieses Werk zugelegt. Definitiv kein Fehlkauf, denn Alyona Nickelsen bereitet das Thema sehr übersichtlich und mit sehr viel Enthusiasmus auf. Die theoretischen Vorbemerkungen zu den Materialien, zur Physik von Farbe und Licht sowie den grundsätzlichen "handwerklichen" Techniken ihrer Methode nehmen etwas mehr als ein Drittel des Werkes ein. Dann folgen Werkbeschreibungen ("Wie malte ich dieses Bild?") und Step-by-Step Übungen für den Anfänger. Im Normfall gehören Step-by-Step-Übungen nicht zu meinen bevorzugten Lerntechniken - hier aber zeigen sie den Workflow sehr schön, auch wenn man als Anfänger natürlich nicht ansatzweise die Ergebnisse erreicht, die Nickelsen hier präsentiert. Zuweilen drängt sich dem Anfänger sogar der Verdacht auf, der Farbkontrast der gezeigten Werke sei mit digitalen Mitteln etwas hochgeschraubt worden...

Für den Stern Abzug ist der generelle inquisitorisch-euphemistische Ton des Buchs verantwortlich. Alyona Nickelsen liebt Farbstifte natürlich über alles. Für sie ist dieses Medium offenbar ohne Fehl, weshalb sie auch an entscheidenden Stellen davon absieht, die selbstverständlich auch vorhandenen Nachteile von Farbstiften zu beschreiben. Gerade darauf müsste der Anfänger aber besonders vorbereitet sein: Dass es qualitativ hervorragendes und damit extrem teures Papier braucht, um ihre Methode mit einem zweiten oder gar dritten Auftrag von Lösungsmitteln zu betreiben.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch beinhaltet wunderschöne, unglaublich realistische Buntstiftzeichnungen. Man muss schon zweimal hinschauen, um zu erkennen, dass da wirklich mit Buntstiften gearbeitet wurde.
In ihrem Buch zählt Alyona Nickelsen zunächst die verwendeten Materialien und Alternativen dazu auf. Dabei geht sie auch auf Vor- und Nachteile ein und erklärt warum sie z.B. diese oder jene Stifte bevorzugt. Dieses Kapitel war für mich sehr lehrreich und ich habe einiges über die verschiedenen gängigen Marken gelernt. Auch die Kapitel über die verschiedenen Techniken sind sehr informativ und man bekommt anschaulich gezeigt, wie sie angewendet werden. Das Highlight des Buches ist für mich aber der hintere Part in dem man Schritt für Schritt den Entstehungsprozess der unglaublichen Bunstiftbilder der Autorin nachvollziehen kann. Da bekommt man unweigerlich Lust darauf, selbst zu versuchen einmal ein Bild nachzuzeichen.
Das Buch hat mir auch mal wieder von Neuem gezeigt wie vielseitig Buntstifte eigentlich sein können. Beispielsweise habe ich zuvor noch nie einen flüssigen Blender benutzt. In diesem Buch wird dieser schon fast standardmäßig verwendet. Das musste ich natürlich selbst ausprobieren und war überrascht wie gut sich die Stifte damit vermalen lassen. Der erzielte Effekt kommt dem von Aquarellbuntstiften sehr nahe. Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet.
Besonders gut gefällt mir auch, dass im Anhang die Lichtbeständigkeit der einzelnen Bunstifte verschiedener Marken gelistet ist. Bisher war mir nicht bewusst, dass es selbst bei einem Hersteller je nach Farbe hierbei deutliche Unterschiede gibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Alyona Nickelsen hat ein Buch geschrieben das viel verspricht: "Colored Pencil - Painting Bible" weist die Konkurrenz schon mal in die Schranken, und tatsächlich passt der nur auf den ersten Blick vollmundige Titel. Mich hat vor allem der Text sehr angenehm überrascht, denn Englisch ist nicht ihre Muttersprache - vielleicht liegt darin aber auch der Reiz der frischen, präzisen, sehr anschaulichen und gut nachvollziehbaren Erklärungen und Tipps. Ihre Bilder sind schön, aber Geschmackssache, ihr pädagogisches Talent ist über jeden Zweifel erhaben.
Zum ersten Mal habe ich in der kurzen Material-Einführung verstanden, warum das eine oder das andere je nach Zweck besonders zu empfehlen ist. Ich weiß jetzt worauf ich achten werde und es ist nebensächlich welcher Markenname draufsteht, heutzutage lässt sich jedes Produkt besorgen, es findet sich aber auch genausogut ein vergleichbares im örtlichen Zeichenfachgeschäft.
Das Kapitel über Farbe und Bildgestaltung enthält auf 25 Seiten umfassende und vor allem sehr verständliche Erklärungen, komplexe Zusammenhänge sind übersichtlich, einfach und humorvoll! dargestellt.
Die folgende Kapitel befassen sich speziell mit der praktischen Anwendung des Mediums Farbstift und die Unterschiede zwischen künstlerischer Darstellung und intuitiv entstandenem Buntstiftbild werden auf einen Blick deutlich. aber auch, dass man alles einfach ausprobieren kann und das Experiment bis zum gewünschten Ergebnis fortführen sollte.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen