Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 259,00
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Alle Preise inkl. MwSt. HP Color LaserJet CM1312nfi MFP (CC431A) - Vorführgerät - in originaler/neutraler Verpackung - 4 vorhandene Toner - Treiber/Handbuch-CD (evtl. erstellt) - Netzkabel - ausländische Bedienfeld-Schablone - S/N: - Sonderposten
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

HP Color LaserJet CM1312NFI Multifunktionsgerät mit Fax

3.4 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
12 gebraucht ab EUR 249,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • preiswertes, zuverlässiges und benutzerfreundliches Farblaser-Multifunktionsgerät
  • Drucken und Kopieren mit Geschwindigkeiten von bis zu 12 S./Min. in Schwarzweiß und 8 S./Min. in Farbe sowie einfaches Scannen und Faxen
  • mitgelieferte Software: Readiris PRO OCR-Software mit Registrierungskarte, HP Send Fax, HP Scansoftware, HP Toolbox
  • Lieferumfang: HP Color LaserJet CM1312, HP Color LaserJet Druckkassetten schwarz, cyan, magenta und gelb, Netzkabel,
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Denken Sie an ein USB-Kabel: Mit den Kabeln von AmazonBasics zum kleinen Preis ist Ihr neuer Drucker sofort startklar. Gleich mitbestellen!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Drucker-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie in unserem Ratgeber Drucker alles über die Welt der Tintenstrahldrucker, Laserdrucker und Multifunktionsgeräte und welches Gerät das richtige für ihre Bedürfnisse ist.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeHewlett-Packard
Artikelgewicht29 Kg
Produktabmessungen60 x 60 x 59 cm
ModellnummerCC431A
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0018RRRP0
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.4 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung29 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Hewlett Packard Color LaserJet CM1312NFi A4 color USB Laserdrucker

Farbe und Funktionalität auf kleinstem Raum – die neue HP Color LaserJet CM1312 MFP-Serie
Privatanwender, kleine und mittlere Unternehmen konsolidieren Drucker, Kopierer, Scanner und Fax kostengünstig und in Farbe

Multifunktion: klein, kostengünstig und in Farbe.
Mit der HP Color LaserJet CM1312 MFP-Serie bringt HP seinen kleinsten Farblaser-Multifunktionsdrucker auf den Markt. Konzipiert für zuhause, das SOHO-Umfeld (Small Offices and Home Offices) und kleine Unternehmen vereint er die Funktionen Drucken, Kopieren, Scannen sowie Faxen beim CM1312NFi-Modell auf kleinstem Raum. Der Nachfolger des HP Color LaserJet CM1015/1017 MFP druckt bis zu 12 Seiten in Schwarzweiß sowie 8 Seiten in Farbe und das bei gleich bleibend hoher Druckqualität. Dafür sorgt HPs Inline-Farblaserdruckverfahren mit den HP All-in-One-Druckkassetten, welche in die Bildtrommel integriert sind. Darüber hinaus ist die Serie mit einem neuen intelligenten Druckertreiber ausgestattet.

Er ermöglicht hybridbasiertes Drucken: Das heißt, der Druckertreiber entscheidet selbst, ob er einen Druckauftrag in der Beschreibungssprache PDL oder einer Raster-Beschreibungssprache an den Drucker sendet. Der Druckertreiber sucht also immer den idealen Weg für jeden Druck und sorgt somit für eine schnelle Druckausgabe ohne Qualitätsverlust. Die HP Color LaserJet CM1312 MFP-Serie ist die erste Modellreihe, die über den hybriden Druckertreiber verfügt. Brillante Farben bei einem größeren Farbspektrum garantiert obendrein der HP ColorSphere Toner der zweiten Generation. Dadurch wird auch die Erstellung lebensecht wirkender Fotos in Farblaser-Druckqualität möglich. Dank des neuen Platz sparenden Designs passt er optimal auf jeden Schreibtisch.
 

Die HP Color LaserJet CM1312-Serie das ideale Gerät für Privatanwender, die einen kompakten und hochqualitativen Farblaser-MFP zum Drucken, Scannen und Kopieren suchen. Das NFi-Modell bietet zusätzlich viele Highlights: ein integriertes Fax, eine automatische Dokumentenzuführung, Fotokartenslots sowie ein Farbdisplay zur komfortablen Bedienung. Für die gemeinsame Nutzung in kleinen und mittleren Büros verfügt das NFi-Modell darüber hinaus über einen integrierten Fast Ethernet Printserver. Kosten- und energieeffizient Gerade kleine Unternehmen profitieren von den niedrigen Druckkosten der neuen Modellreihe – dank All-in-One-Druckkassetten mit geringem Wartungsaufwand. Auch die Energiekosten haben Kleinunternehmer mit der stromsparenden Instant- On-Fixiertechnologie von HP im Griff: Die Drucker brauchen bis zu 50 Prozent weniger Energie als mit anderen Fixierungstechniken. Zudem punktet HPs kleinster Farb-MFP mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit: Die komplette Bedienung des Geräts erfolgt über die Druckerfront. Druckkassetten werden zudem keinerlei weitere Verbrauchsmaterialien benötigt.

Funktionsübersicht

Drucken und Kopieren
Die HP Color LaserJet CM1312 MFP-Serie druckt und kopiert bis zu 12 Schwarzweiß- beziehungsweise 8 Farbseiten bei einem empfohlenen monatlichen Druckvolumen von bis zu 1.500 Seiten. Sie schafft bis zu 99 Kopien in einem Arbeitsgang, verkleinert auf 25 Prozent und vergrößert auf 400 Prozent – auch ohne PC. Das NFi-Modell lässt auch direkten Druck über Card-Slots zu – ohne PC-Beteiligung. Duplexdruck ist manuell über den Treiber möglich. Für hohe Druck- und Kopierqualität sorgen unter anderem die HP ImageREt 3600-Technologie, die beim Farblaserdruck die Auflösung optimiert, oder auch die HP Smart-Technologie für präzisen Tonereinsatz.
 

Scannen
Der Farbscanner arbeitet mit HP Director oder HP Solution Software – via Speicherkarte auch ohne PC (NFi-Modell). Der Scanner ist Twain-kompatibel. Mit der automatischen Dokumentenzuführung von bis zu 50 Blatt lassen sich mit dem NFi-Modell auch mehrseitige Vorlagen einfach scannen.

Faxen
Das ins NFi-Modell integrierte Faxgerät arbeitet mit einer Geschwindigkeit von 33,6 Kbps und verfügt über einen Faxspeicher für 250 Seiten. Anwender können 120 Kurzwahl-Nummern programmieren sowie zeitversetzt senden.

Toner
Bei Lieferung sind bereits Druckkassetten mit einer Reichweite von 750 Seiten in die HP Color LaserJet CM1312 MFP-Serie installiert. Somit ist der kompakte Kleine sofort startklar.

Gewährleistung
Für die HP Color LaserJet CM1312 MFP-Serie gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr, die sich optional über HP Care Packs erweitern lässt.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Seit etwa einem Monat verrichtet das Gerät hier nun seinen Dienst und ich bin bis auf zwei Kleinigkeiten durchweg zufrieden.

Die Installation sowohl unter Linux als auch Windows ist kinderleicht. Man kann sich eigentlich die ganze Management Software sparen, das das Gerät auch über ein eigenes Webinterface konfiguriert werden kann.

Das Druckbild ist sehr gut, fein aufgelöst und man sieht keine Fransen o.ä.. Allerdings sollte man sich einmal die Mühe machen die Farben zu kalibrieren. Bei mir waren anfangs die Ergebnisse sowohl beim direkten Kopieren als auch beim Druck etwas zu dunkel und driften leicht ins Rot ab.

Scannen und Faxen funktioniert so wie man es erwartet. Das TWAIN-Modul unter Windows versucht für meinen Geschmack etwas zu viel automatische "Optimierung". Das kann man ihm aber auch abgewöhnen und für den "Durchschnittsanwender" passt das schon ganz gut.

Zwei Kleinigkeiten gibt es allerdings zu bemängeln:
1. Man kann nicht direkt auf Netzwerkfreigaben scannen, sondern die Scans ausschließlich unter Windows an einen Hintergrunddienst "pushen", der diese dann in ein Verzeichnis legt oder per Mail weiter versendet.
Hier kann man sich behelfen indem man eine Speicherkarte in das Gerät steckt und direkt darauf scannt. Auf diese Karte kann man dann per SMB zugreifen.
2. Bei eingehenden Faxen hat man nur die Option sie direkt ausdrucken oder an ein anders Fax weiterleiten zu lassen. Eine Weiterleitung per Mail oder ein Abruf der eingegangenen Faxe per PC ist nicht vorgesehen obwohl das Gerät sogar extra einen Flashspeicher für Faxe hat. Auch mailen könnte das Gerät eigentlich, jedenfalls kann man sich Status-/Ereignismails zusenden lassen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Installation des Gerätes funktionierte problemlos. Die Funktionen Drucken, Faxen, Kopieren und Scannen sind problemlos. Das Gerät tut, was man von ihm erwartet.

Ich begann mich zu ärgern, als die mitgelieferte schwarz-weiß Kartusche leer wurde. Mir ist klar, dass bei HP nur teilweise gefüllte Kartuschen beim Kauf des Drucker mitgeliefert werden. Dann konnte ich jedoch ein merkwürdiges Phänomen beobachten:
Die Kapazität der drei Farbpatronen verringerte sich rapide, ohne dass Farbdrucke durchgeführt wurden.

Einige Fakten dazu:
Bei jedem Kalibrieren des Druckers verringerte sich die Kapazität der verbleibenden Seiten. Das Programm HP ToolboxFX zeigt diese Veränderung brav an. Hier zur Illustration die mitprotokollierten Werte von einigen Tagen:
10. Februar
zyan: 54 verbleibende Seiten
magenta: 48 verbleibende Seiten
gelb: 50 verbleibende Seiten

12. Februar
zyan: 45 verbleibende Seiten
magenta: 45 verbleibende Seiten
gelb: 45 verbleibende Seiten

16.Februar
zyan: 22 verbleibende Seiten
magenta: 22 verbleibende Seiten
gelb: 22 verbleibende Seiten

Zusammengefasst heißt das, dass innerhalb von 6 Tagen die Tonerreserve der Farbcartridges um mehr als 50 % zurückgegangen ist, ohne dass auch nur eine Farbseite gedruckt wurde. Es wurden in dieser Zeit nur (wenige, etwa 10) schwarz-weiß Seiten gedruckt.

Die Hilfe von HP hielt sich sehr in Grenzen, positiv ausgedrückt. Die Supportseiten im Internet sind sehr verwirrend aufgebaut, teilweise in einem Gemisch aus Englisch und Deutsch, teilweise tote Links innerhalb des HP Internetauftritts.
Ich fand eine kostenpflichtige Hotline.(14 ct pro Minute).
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe seit ein paar Tagen dieses Gerät als Ersatz meines alten Samsung ML-2250 s/w-Laserdruckers im Einsatz. Deshalb hier ein kurzer Erfahrungsbericht, weil ich glaube, dass man mit diesem Gerät viel Spaß haben kann.

Installation:
Der Anschluss und die Installation des Geräts ist für einigermaßen versierte Anwender vollkommen problemlos möglich. Ohne in das Handbuch (nur auf CD) zu sehen hat das gut geklappt. Hätte man die CD direkt eingelegt, wäre man anschaulich durch die Installation geführt worden. Der gesamte Vorgang ist sehr intuitiv. (+)

Druck:
Im Vergleich zum älteren Samsung ist die Druckgeschwindigkeit deutlich niedriger. Auf den Ausdruck eines knapp 90-seitigen s/w-Dokuments musste ich ungeführ 15 Minuten warten. Mehr als 10 Seiten / Minute scheinen hier nicht erreichbar. (-)
Ganz klar besser ist das Gerät allerdings bei der Druckqualität. Die Ausdrucke sind gestochen scharf und franzen auch nicht aus. Top! (+)

Sonstiges:
Das Fax habe ich bisher noch nicht ausgiebig genug getestet, dass ich ein Urteil fällen könnte. Bisher war alles i.O.
Der Dokumenteneinzug, das Scannen und Kopieren funktioniert super. Alles einfach zu bewerkstelligen und es gibt auch einen extra Knopf, um entweder s/w oder farbig zu kopieren. (+)
Was mir besonders gut gefällt, ist dass das Gerät, wenn es nicht druckt, vollkommen ruhig ist. Bisher liefen immer irgendwelche Lüfter nach. Nicht beim HP. Wenn der Druck abgeschlossen ist, ist auch das Gerät ruhig. (+)
Das Druck und Installieren des Treibers über das Netzwerk (USB habe ich nicht getestet) ist einfach und funktioniert reibungslos.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen