Facebook Twitter Pinterest
A Collection ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

A Collection Box-Set

4.4 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 8. Juli 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 21,99
EUR 17,30 EUR 17,67
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
76 neu ab EUR 17,30 4 gebraucht ab EUR 17,67

Hinweise und Aktionen


The Doors-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • A Collection
  • +
  • Absolutely Live
  • +
  • In Concert
Gesamtpreis: EUR 37,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. Juli 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 6
  • Format: Box-Set
  • Label: Rhino (Warner)
  • ASIN: B0052FG750
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.197 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Break On Through (To The Other Side)
  2. Soul Kitchen
  3. The Crystal Ship
  4. Twentieth Century Fox
  5. Alabama Song (Whisky Bar)
  6. Light My Fire
  7. Backdoor Man
  8. I Looked At You
  9. End Of The Night
  10. Take It As It Comes
  11. The End

Disk: 2

  1. Strange Days
  2. You're Lost Little Girl
  3. Love Me Two Times
  4. Unhappy Girl
  5. Horse Latitudes
  6. Moonlight Drive
  7. People Are Strange
  8. My Eyes Have Seen You
  9. I Can't See Your Face In My Mind
  10. When The Music's Over

Disk: 3

  1. Hello, I Love You
  2. Love Street
  3. Not To Touch The Earth
  4. Summer's Almost Gone
  5. Wintertime Love
  6. The Unknown Soldier
  7. Spanish Caravan
  8. My Wild Love
  9. We Could Be So Good Together
  10. Yes, The River Knows
  11. Five To One

Disk: 4

  1. Tell All The People
  2. Touch Me
  3. Shaman's Blues
  4. Do It
  5. Easy Ride
  6. Wild Child
  7. Runnin' Blue
  8. Wishful Sinful
  9. The Soft Parade

Disk: 5

  1. Roadhouse Blues
  2. Waiting For The Sun
  3. You Make Me Real
  4. Peace Frog
  5. Blue Sunday
  6. Ship Of Fools
  7. Land Ho!
  8. The Spy
  9. Queen Of The Highway
  10. Indian Summer
  11. Maggie M'gill

Disk: 6

  1. The Changeling
  2. Love Her Madly
  3. Been Down So Long
  4. Cars Hiss By My Window
  5. L.A. Woman
  6. L'america
  7. Hyacinth House
  8. Crawling King Snake
  9. The Wasp (Texas Radio And The Big Beat)
  10. Riders On The Storm

Produktbeschreibungen

A Collection - The Doors [CD]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich hätte auf die Wertung eines Vorgängers vertrauen sollen, aber.... zu spät. Ich dachte" naja, mal wieder einer von Nörglern, die die Flöhe husten hören. Aber was hier geboten wird ist nun wirklich grottenschlecht. Wie mein Vorgänger habe ich erst einmal L.A. Woman angehört und nur zum Beispiel: Bei 'Riders on the storm' ist im Beginn auf dem rechten Kanal leise ein Becken zu höre. Normalerweise. So bei meiner LP, bei der 'alten'
CD und auch bei der 'Perception - Box'. Von der DVD Audio aus dieser Box gar nicht zu reden. Einfach fast nicht zu hören - rausgemixt, oder was?Eine einzige Enttäuschung. Preis und Aufmachung sind ja o.k., aber hier geht es ja um Musik
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der günstige Preis täuscht darüber hinweg, dass man in dieser Box auf die Bonustracks verzichtet, die auf den Einzelausgaben der 40th-Anniversary-Mixe enthalten sind. Ob man diese Tracks braucht bzw. dafür auch noch Geld bezahlen will, ist natürlich wieder eine andere Frage. Man könnte auch die Auffassung vertreten, dass es sich um eine puristische Form der Veröffentlichung handelt, bei der die ursprünglichen Alben nicht mit irgendwelchem "Abfall" aus den Archiven belastet werden. Für Menschen, die einfach nur alle Alben der Doors zu einem günstigen Preis haben wollen, ist es eine gute Sache. Fans und Sammler kaufen es (so war es bei mir) vielleicht einfach nur weil es ein Box-Set ist.
Wie man den vorliegenden Remix findet, ist Geschmackssache. Ich sage: Kann man sich als großer Doors-Fan mal anhören, allein der Vollständigkeit halber. Vor allem bei dem guten Preis. Für die alltägliche Dosis Doors bleibe ich aber lieber bei den alten Urversionen bzw. der ersten "digitally remastered" Abmischung, denn letztlich handelt es sich doch irgendwie um eine Verfremdung der Musik. Man kann und sollte den Klang der Doors nicht neu erfinden - zumindest nicht für meine Ohren.

Fazit: Für Doors-Fans, die sowieso alle Veröffentlichungen kaufen, ist diese Box einfach nur überflüssig (pragmatisch betrachtet, nicht aus der Sicht des Sammlers!), weil diese Menschen die Musik schon haben. Für denjenigen, der viel Doors für wenig Geld will, und bei Worten wie "40th Anniversary-Mix" oder "digitally remastered" nur ein großes Fragezeichen im Kopf hat bzw. "Mir doch egal!" denkt, der ist hier goldrichtig, und für den wirklich anspruchsvollen Doors-Sammler ist diese Box wohl eh nicht gedacht. Daher vergebe ich die volle Punktzahl.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Pünktlich zum 40. Jahrestag des Todes von Doors-Frontmann Jim Morrison veröffentlicht Rhino Records erneut sämtliche Studioalben der Jahre 1967 bis 1971, diesmal gebündelt in einer handlichen, jedoch auch recht schlicht aufgemachten Box: Angefangen von "The Doors" und "Strange Days" (beide 1967) über "Waiting for the Sun" (1968), das 1969 erschienene "The Soft Parade" und "Morrison Hotel" (1970) zum finalen "L.A. Woman", das kurz vor Morrisons Weggang nach Paris eingespielt und somit nicht mehr live dargebracht wurde. Es fehlen "Absolutely Live" (1970) und "An American Prayer", das die verbliebenen drei 1978 veröffentlichten, von den vielen posthum herausgebrachten Zusammenstellungen und Live-Alben einmal ganz abgesehen. Nicht nur beschränkt sich diese Sammlung also auf die regulären Studioalben in Originalbesetzung, auch die zahlreichen Bonustracks fehlen, die 2006 den Einzelalben neben einer neuen Abmischung im Zuge des 40. Jahrestags der Bandgründung spendiert wurden.
Jener "40th Anniversary Mix" geht weit über die bisherigen Remasterings hinaus, offenbaren sich doch teilweise erhebliche Änderungen sowohl im Gesamtbild des Sounds als auch in Details. Verantwortlich dafür zeichnet neben den verbliebenen Doors vor allem Bruce Botnick, Toningenieur von "L.A. Woman", der auch andere Veröffentlichungen der Gruppe sorgsam nachbearbeitet hat. Doors-Keyborder Ray Manzarak sagte dazu, dass nun background vocals von Morrison und einige instrumentale Passagen zum ersten Mal zu hören seien. Somit wurde eine Klangqualität erzielt, die der Atmosphäre im Studio nahekomme. Und somit werden Kenner der Songs einige Überraschungen erleben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe vor 15 Jahren alle meine The Doors CD's verkauft, da ich alle Alben in MP3 umgewandelt habe. Als ich die Box gesehen habe, wollte ich sie wieder sie haben. Die Sammlung ist natürlich nicht vollständig aber für den Preis ist ok.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wie schon von anderen Rezensenten erwähnt, ist das neue Remastering in seiner 'Qualität' eher fragwürdig - dem stimme ich uneingeschränkt zu. Im direkten Vergleich habe ich die 'erste' DoorsCD dieser Collection verglichen mit der CDausgabe von Elektra aus dem Jahr 1988 (barcode:075596065429). Man benötigt wenig Aufmerksamkeit um sofort einen Unterschied wahrzunehmen - die räumliche Darstellung ist bei der CollectionCD annähernd verschwunden, die Instrumente klingen und 'stehen' anders ... bzw. die 1988erCD bildet eine klar überlegene 'bessere' Atmosphäre (trotz ihres Alters).
Ohne größere Erwartungen kann man dieser 'Doors-A Collection' eine Empfehlung aussprechen - jedoch nur durch den z.Zt. günstigen Preis von 16€99.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden