Facebook Twitter Pinterest
15 Angebote ab EUR 5,58

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Overlord 2

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.3 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PlayStation 3
  • Codemasters Overlord 2 PS-3, 82% M!Games 082009 Nach den Ereignissen von Overlord: Raising Hell war der Overlord von der Welt verschollen. Ohne seine Schreckensherrschaft konnte sich das Glorreiche Imperium - einer dem R?chen Reich ?lichen Macht - in einem
4 neu ab EUR 29,95 11 gebraucht ab EUR 5,58

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Plattform: PlayStation 3
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B001UN197O
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 13,5 x 1,5 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 25. Juni 2009
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.856 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

In Overlord II, dem Nachfolger des vielfach ausgezeichneten Action-Adventures Overlord, schlüpft der Spieler erneut in die Rolle eines mächtigen Overlords.

Nach den Ereignissen von Overlord: Raising Hell war der Overlord von der Welt verschollen. Ohne seine Schreckensherrschaft konnte sich das Kaiserreich - einer dem Römischen Reich ähnlichen Macht - ungehindert ausbreiten. Sein erklärtes Ziel: jegliche Form von Magie und magischen Kreaturen auszurotten. Und so trifft die Inquisition des Kaiserreichs in den arktischen Gefilden auf einen kleinen Jungen, dem magische Kräfte nachgesagt werden. Doch bevor dieser den Handlangern ausgeliefert werden kann, wird er in letzter Sekunde von den hintertriebenen Schergen gerettet. Ein neuer Overlord ist gefunden. Einige Jahre später übernimmt der Spieler die Kontrolle über den nun erwachsenen Overlord, der nur eines im Sinn hat: Vergeltung am Kaiserreich üben! Mit seinen treudoofen Schergen im Gefolge ist Nordberg nur die erste Station auf einer langen Reise voller Plünderungen, Eroberungen und chaotischen Zwischenfällen, die nur so vor schwarzem Humor triefen…

Yetis, Menschen, Gnome, Zwerge – alle Fantasy-Klischees werden hier durch den Kakao gezogen. Wunderhübsche Landschaften zum Entdecken, viel schwarzer Humor und anspruchsvolle Puzzles sorgen zusammen mit herrlich abgedrehtem Charakterdesign für ein einzigartiges Spielerlebnis.

Features:
* Zerstörung oder Weltherrschaft? Folge deinen eigenen niederen Instinkten – vernichte und plündere alles was dir im Wege steht oder unterjoche die Besiegten und beute sie aus.
* Führe deine Schergen! Formierte Legionen gegen eine wilde, verrückte Schergentruppe. Braune, Blaue, Rote und Grüne sind zurück – stärker, schneller und lustiger als je zuvor. Kannst du sie als Overlord bändigen?
* Schlauer und tödlicher. Nicht nur Reittiere wie Wölfe und andere magische Kreaturen verhelfen den Schergen zu ganz neuen Möglichkeiten, sondern auch die Fähigkeit mit Kriegsmaschinerie umzugehen.
* Nie wieder Trennungsschmerz. Endlich kann man seinen Lieblings-Schergen wiederbeleben und für immer bei sich behalten.
* Böse sein und Spaß dabei. Wie auch im ersten Teil sorgt die renommierte Autorin Rhianna Pratchett für jede Menge einzigartigen schwarzen Humor.

Overlord II knüpft an den Erfolg von Overlord an und bietet monumentale Schlachten, völlig neuartige Schergen-Spielmechaniken, detaillierte Grafiken
und ein neues Setting

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PlayStation 3
Was mich am meisten gefreut hat, bin ein grosser Dungeon Keeper Fan und habe lange drauf gewartet endlich mal wieder das böse zu spielen mit kleinen Goblin Viechern, die für den Lord (mich^^) alles tun bis in den Tod. Dies ist echt klasse und lustig umgesetzt wie auch beim 1. Teil.

Gut das wars dann auch schon. Hier ein paar negative Beispiele:
-Die Einheiten müssen manchmal fast schon zielgenau auf eine Kiste gelenkt werden, sonst laufen die überall hin, anstatt diese zu zestören. Man muss die Einheiten dann erneut da hin schicken um den Inhalt ein zu sammeln.
-Als ich die Einheiten (mit R3) über einen schmallen weg am Rand vom Wasser geschickt habe, um eine Aufgabe zu erfüllen, erwartet habe, dass diese selbstständig den Weg auch zurück nehmen, sind die meisten durchs Wasser gelaufen und sofort ertrunken. Beim Robbenjagen sind auch welche ertrunken, keine Ahnung wieso...
-Habe in einem kleinen Dorf (Heiligtum am Anfang) viele Kisten zerstören lassen um Geld zu kriegen, durfte dies jedesmal tun wenn ich bei den Nymphen gestorben bin, weil es bis dahin nicht auf meinem Konto gezählt wurde. Kein Speichern möglich bis dahin. Echt ätzend bei der Sisyphosarbeit mit der Steuerung der Einheiten.
-Bei gefundenen Dunklen Kristallen war dies auch der Fall, musste die auch erneut einsammeln bei Tod ab dem letzten Unterweltportal.
-Ach und wenn man einen Lebensenegiestein gefunden hat, wird er von seinen Einheiten in ein Unterweltportal gebracht, ausser man selbst ist schneller drin, dann darf man ihn nochmal holen.

Finde sowas echt nervig und muss nicht sein, besonders nicht beim 2.Teil.!!!
Haben die Entwickler, denn so wenig dazu gelernt???
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3
Da es sich bei diesem Spiel um ein Sequel handelt, ist es vielleicht angebracht zu sagen, was sich im Vergleich zum Vorgänger verbessert hat: Nahezu alles, Technik, Gameplay und Feeling betreffend.

Overlord 2 macht alles was sein Vorgänger macht... nur mit mehr Liebe zum Detail. Man bekommt mit einem lachenden Auge wirklich das Gefühl ein typischer Fantasytyrann zu sein. Und hat dabei seinen Spaß. Man hat sein eigenes Reich, eigene Diener und jede Menge Schnickschnack, die spielerisch zwar nichts bringen, aber dem Konzept trotzdem das Sahnehäubchen aufsetzen. Es lohnt sich, das alles anzusehen.

Die Arena aus dem ersten Teil fehlt zwar, und man kann so nicht noch einmal gegen bezwungene Gegner antreten und Lebenskraft und Gold farmen, dafür unterrichten die Sklaven der besetzten Gebiete aber einen Tribut, der ressourcentechnisch die Lücke füllt.

Die Steuerrung der heimlichen Stars, der Schergen, hat sich ebenfalls verbessert. Sie ist weicher, und obwohl doch noch nicht immer alles glatt geht, sehr zufriedenstellend. Chaosmomente kommen so gut wie nie auf, es sei denn, man lässt sich als Spieler überrumpeln.
Auch die neuen Kinkerlitzchen, wie Reittiere und neue Fähigkeiten spezielle Barriere betreffend, werten die kleinen Kobolde nochmal ordentlich auf. Jede der vier Typen bekommt seine nützliche Sternstunde.

Storytechnisch dürften Fans des ersten Teils mehr als zufrieden sein, und auch Neueinsteiger die diesen nicht gespielt haben werden sich mit mit der Verballhornung von Klischees des Fantasy und dem schwarzen Humor anfreunden können. Das Gameplay mag ungewohnt sein, ist aber Stück für Stück zu meistern und gut auf die Controller der PS3 zugeschnitten. Den Großteil des Spiels bilden kleine Rätsel, taktische Kämpfe und Geschicklichkeitsaufgaben.
2 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Naja von der grafik her ist es nichts besonderes aber nicht im negativen sondern echt top nur bischen rauschen ab und zu!
Die schergen machen einen heiden spaß man kan in schergen hineinschlüpfen und dan sachen machen was man als Overlord nicht kann!!
Ich empfehle das spiel jedem weiter der auf so action advanture steht und es ist auch besstens für kinder geeignet da es eine lustige nicht zu gewaltvoll und das auf nett und die sprüche sind lustig und machen das spiel erst noch lustiger!
Es gibt sogar einen multiplayer online oder einen Splittscreen mit verschiedenen aufgaben und es ist sehr lustig!!
Ich wolte immer schon dieses Spiel aber es war immer soo teuer aber jetzt um bei fast 1 jahr hin und her bin ich echt begeistert und hätte schon viel früher holen sollen!!

grafik ist fast perfeckt ton kann mann einstellen!!
Und es hat eine echte storry mit hand und fuß!!
Wer es schon man wolte zögert nicht hab nämlich auch so lang gezögert wegen ein bar schlechten bewertungen aber nixda!!

Kaufemfehlung um den Preis ein muß für erwachsen oder kinder für jeden ein spaß!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3
Overlord 2 ist als Nachfolger sehr gut geworden und macht sehr viel Spaß.

Ich finde das Spiel als Overlord Liebhaber gameplaytechnisch super, wobei es hier und da noch ein paar kleine Bugs gibt die demnächst hoffentlich per Patch behoben werden sollten.

Grafisch hat es noch mal um einiges zugelegt.
Speziell die Texturen sind nun wesentlich hochaufgelöster.

Was ich negativ zu bemängeln habe:
Erstens mal die Popups von Umgebungsdetails wie Bäumen, Sträuchern ect...
Ansonsten nur noch die Framerate.
Man könnte nicht behaupten, daß das Spiel wirklich flüssig läuft.
Im Vergleich zum Vorgänger sogar noch ruckliger.
Ich weis ja nicht, ob die Xbox360 Version bei der Bildwiederholrate besser abschneidet, im ersten Teil tat sie das auf jeden Fall.

Also ganz klarer Vorwurf an die Entwicklet: Ruckelnde Spiele sind heutzutage nicht mehr tragbar! Bitte nachbessern.

Es vermindert zwar nicht den Spielspaß, aber nervig ist es eigentlich schon, weil es andere Spiele besser hinbekommen von der Grafikengine.
Zudem läuft es eh "nur" in 720p, da sollte es eigentlich möglich sein ne flüssige Engine zu programmieren, bzw. es auf die Konsole anzupassen.

Fazit:
Pflichtkauf, aber mit dem Ruckeln muß man sich wohl abgeben.
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3