Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 199,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Coded Cultures: Exploring Creative Emergences Taschenbuch – 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2009
EUR 19,00 EUR 199,00
1 neu ab EUR 19,00 1 gebraucht ab EUR 199,00 1 Sammlerstück ab EUR 189,00

Kalenderdeals
Kalender 2018, jetzt reduziert Hier entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Adventskalender Promo
Adventskalender jetzt bis zu 15% reduziert Hier entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Coded Cultures: Exploring Creative Emergences (2009) is a booklet and reader about the binational edition of Coded Cultures in 2009 (Austria &– Japan).



BCL, exonemo, Walter Langelaar, Ludic Society, Kazuki Saita, Soishiro Mihara, Hiroko Mugibayashi, Yuko Mohri, Saso Sedlacek, SHIMURABROS., Tetsuya Umeda, Mamoru Okuno, 5Voltcore, Marina Grzinic, Hiroshi Yoshioka, Machiko Kusahara, Christa Sommerer, Laurent Mignonneau, Manfred Faßler, Mathias Fuchs, Thomas Fürstner, Verena Kuni, Hisashi Muroi, Martin Pichlmair, Sabine Seymour, Yukiko Shikata, Fumihiko Sumitomo, Bernhard Garnicnig, Gottfried Haider, Verina Gfader, Takahiro Kaneshima, Ivan Popyrev, Aldo Tolino, UBERMORGEN.COM.



Through the establishment of "Coded Cultures", enabled by digital media and global communication networks, new practices and ability profiles of creative and artistic delineation and exploration are gaining new grounds. Furthermore, economic models are eager to create synergies with symbolic values of cultural and artistic programs to deal with the potentials of “creativity”. At the moment these profiles are roughly subsumed (e.g. as “creative class”), but at the present day it is difficult to predict which catalysts and draft programs can be put into effect for these creative innovation processes. On the other hand it has to be questioned if innovation like it is understood by policy makers of entrepreneurship is a desired state for artistic projects and networks. This phenomena which is set up via global nodes of creativity (e.g. networks, communities, organizations, projects, etc.) is more and more uprooting disciplinary guidelines and permitted structures of local traditions. Therefore, this vectors have changed the ways of cooperation and development in socio-cultural production paradigms. “Coded Cultures” is asking how artistic and creative projects are dealing with this conditions and in which way they support or antagonize this developments.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?