Facebook Twitter Pinterest
Cloud Nine ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von schoenhausermusic
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,29

Cloud Nine Original Recording Remastered

4.8 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Statt: EUR 17,99
Jetzt: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,00 (11%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 1. März 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 10,31 EUR 7,97
Hörkassette, 1. Juli 1987
"Bitte wiederholen"
EUR 5,98
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Lieferbar ab dem 4. September 2016.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
31 neu ab EUR 10,31 10 gebraucht ab EUR 7,97

Hinweise und Aktionen


George Harrison-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Cloud Nine
  • +
  • All Things Must Pass (2 CD,Limited)
  • +
  • Living in the Material World (Limited)
Gesamtpreis: EUR 52,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. März 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: EMI (Universal Music)
  • Spieldauer: 49 Minuten
  • ASIN: B00014TJ7K
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.949 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Cloud Nine (Remastered 2004)
  2. That's What It Takes (Remastered 2004)
  3. Fish On The Sand (Remastered 2004)
  4. Just For Today (Remastered 2004)
  5. This Is Love (Remastered 2004)
  6. When We Was Fab (Remastered 2004)
  7. Devil's Radio (Remastered 2004)
  8. Someplace Else (Remastered 2004)
  9. Wreck Of The Hesperus (Remastered 2004)
  10. Breath Away From Heaven (Remastered 2004)
  11. Got My Mind Set On You (Remastered 2004)
  12. Shanghai Surprise (Remastered 2004)
  13. Zig Zag (Remastered 2004)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"Cloud Nine" bedeutete das große Comeback für George Harrison, nachdem er 5 Jahre nichts von sich hören liess und zuletzt erfolglose Platten veröffentlichte.Mit Hilfe seiner Freunde Ringo Starr und Jeff Lynne entstand ein neues grandioses Album.
Die Single "Got My Mind Set On You" wurde ein weltweiter Nr.1-Hit
der auch heute noch oft im Radio gespielt wird.Auch die anderen Songs wurden top: "When We Was Fab" erinnerte bewusst stark an seine Beatles-Vergangenheit, "Fish On The Sand" und "Devils Radio" sind super anzuhören.Es ist ein großer Glücksfall, dass das Album erstmals nach 17 Jahren wieder erhältlich ist.
Ich sag nur ZUGREIFEN !!!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die bisherigen Rezensionen für diese CD beziehen sich auf die erste Ausgabe; inzwischen liegt diese neu abgemischte Version vor. Die Klangqualität wurde verbessert, zwei Bonus-Tracks angehängt und das Booklet neu gestaltet. Dort findet man jetzt Anmerkungen von George Harrison zum Album selbst, zu einigen ausgewählten Titeln sowie zu seinen musikalischen Mitstreitern. Und bei denen handelt es sich ausnahmslos um Musiker aus der allerersten Reihe.
"Cloud Nine" erfährt dadurch eine längst überfällige Aufwertung.
2 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Cloud Nine ist neben All things must pass das beste Album, das George Harrison und vielleicht auch ein anderer Beatle solo jemals gemacht hat. Ein besserer Song jagt den anderen und so verhalf das Album George Harrison damals zu einem grandiosen Comeback Ende der 80er. Das Album ist meiner Meinung nach von der Qualität der Songs und als Gesamtwerk gegenüber den anderen Dark Horse Alben Gone Troppo, Thirty 1&3, George Harrison und Somewhere in England um einiges stärker. Es ist ein von den Melodien und Arrangements der Lieder her ein ernsteres Album als die fröhlichen, teilweise eher komischen Songs der anderen Alben, die aber keineswegs abgewertet werden sollen, denn sie sind auch überragend, aber eben nicht so wie Cloud nine. George spielt wie immer mit der creme de la creme der Musikszene: Jeff Lynne (guitar, bass), Eric Clapton (guitar), Ringo & Jim Keltner (drums), Elton John & Gary Wright (piano), Ray Cooper (percussion) und Jim Horn (sax). Der Opener ist der Titelsong Cloud Nine, ein starker Blues mit toller Slide-Gitarre und der genialen Songzeile See my love it fits you like a glove. Die anderen beiden Hits des Albums sind when we was fab, der sowohl instrumental und melodisch als auch textlich an die Beatles anspielt, und got my mind set on you, ein sehr eingängiger Coversong,der auf keiner Party fehlen darf. Für den Rock sorgen die beiden fetzigen Songs devil's radio und wreck of the hesperus. Ganz stark sind auch die Midtempo-Songs That's what it takes, fish on the sand und vor allem This is love, die sich durch so schöne und abwechslungsreiche Melodien und immer wieder eingängige und virtuose Gitarren-Riffs ausgzeichnen. Die drei restlichen Songs just for today, someplace else und breath away from heaven sind schöne Balladen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. Januar 2002
Format: Audio CD
Niemand hätte nach dem zugegebenermassen "schwächlichen" (manche bezeichnen es auch als "Katastrophe") "Gone Troppo" von 1982 auch nur einen Pfifferling auf ein George Harrison-Comeback gegeben. Paul McCartney dominierte in den 80ern die Post-Beatles-Ära (trotz schwachem Songmaterials, dafür aber mit Nostalgievermarktungstricks)und Ringo Starr war eben Ringo Starr (wer sonst?). Doch mit Starproduzent Jeff Lynne und hochkarätiger Studioprominenz von Eric Clapton, Elton John und Ringo Starr gelang ihm sein vielleicht bestes Album seit seinem Debut "All Things Must Pass" von 1970: Fantastisch produzierte Songs und der Tophit "Got My Mind Set On You" plazierten Harrison in den weltweiten Charts ganz weit vorne, auf jeden Fall vor Ex-Kollege McCartney, der zeitgleich die Compilation "All The Best" herausbrachte. Es war das letzte Studioalbum, welches Harrison vor seinem Tod Ende letzten Jahres veröffentlichte. Mal sehen, welche verborgenen Schätze aus dem Nachlass jetzt vielleicht das Licht der Welt erblicken, angeblich spielte er ein Album namens "Portrait Of An Legg End" ein. Solange kann man sich mit der grossartigen Musik des "Stillen Beatles" und philosophischen Spiritus Rector der Fab Four auseinandersetzen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nach dem halbherzigen ,Nebenbei'-Album Gone Troppo (Harrisons erstem vertiablen Flopp) brauchte es 5 Jahre bis sich der gute George klar war, dass man Musik nicht einfach so nebenbei als Abwechslung zu Film Produktionen und Autorennen, machen kann.

1987 hatte er dann neben Jeff Lynne, der sich das Produzenten-Hütchen aufsetzte, auch noch jede Menge Unterstützung guter Freunde. Clapton, Elton John, Jim Keltner, Gary Wright, Ray Cooper und natürlich Ringo bilden die prominente Schar der Instrumentalisten.

Songwriterisch ist das Album über jeden Zweifel erhaben und es existiert auf dieser Platte kein einziger song den man unter ,zweitklassig' einreihen müsste und handwerklich gibt's bei der Besetzung natürlich auch nichts zu meckern. Ein wenig problematischer wird es da mit der Produktion von Lynne. Es sind hier nicht mal die sounds die stören, aber irgendwie ist dieses Album so trocken abgemischt - 80ies like eben.

Aber trotz dieses kleinen Kritikpunktes ist das ein Klasse Pop-Album ganz in Beatles Tradition geworden. Der Titelsong mit seiner leicht unheilschwangeren Stimmung, die tolle Beatles-Frühzeit Reminiszenz ,When We Was Fab', das böse ,Devil's Radio', der sunhsine Pop von ,This Is Love' - alles sehr gelungen. Und auch die restlichen songs fallen kaum ab.

Cloud Nine war ja auch der Startpunkt der Travelling Wilburys und bildet mit den beiden Alben der supergroup, zumindest klanglich eine Einheit. Wer also die beiden TW-Alben schätzt, der sollte sich auch unbedingt Cloud Nine zulegen, denn das ist vom songwriting eigentlich konsistenter.
16 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren