Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 17,91
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Cloud Application Architectures: Building Applications and Infrastructure in the Cloud (Theory in Practice (O'Reilly)) von [Reese, George]
Anzeige für Kindle-App

Cloud Application Architectures: Building Applications and Infrastructure in the Cloud (Theory in Practice (O'Reilly)) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 17,91

Länge: 206 Seiten Sprache: Englisch

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

If you're involved in planning IT infrastructure as a network or system architect, system administrator, or developer, this book will help you adapt your skills to work with these highly scalable, highly redundant infrastructure services.

While analysts hotly debate the advantages and risks of cloud computing, IT staff and programmers are left to determine whether and how to put their applications into these virtualized services. Cloud Application Architectures provides answers -- and critical guidance -- on issues of cost, availability, performance, scaling, privacy, and security.

With Cloud Application Architectures, you will:

  • Understand the differences between traditional deployment and cloud computing
  • Determine whether moving existing applications to the cloud makes technical and business sense
  • Analyze and compare the long-term costs of cloud services, traditional hosting, and owning dedicated servers
  • Learn how to build a transactional web application for the cloud or migrate one to it
  • Understand how the cloud helps you better prepare for disaster recovery
  • Change your perspective on application scaling

To provide realistic examples of the book's principles in action, the author delves into some of the choices and operations available on Amazon Web Services, and includes high-level summaries of several of the other services available on the market today.

Cloud Application Architectures provides best practices that apply to every available cloud service. Learn how to make the transition to the cloud and prepare your web applications to succeed.

Synopsis

Cloud computing is already a significant force in modern computing, and is drawing particular interest as a way to set up a web-based company quickly while saving money and administrative headaches. There are many competing clouds services, but all of them raise legitimate fears and questions among web site managers and programmers. They hope to cut costs radically by using the cloud, but worry about security, reliability, and the ability to predict load and capacity. This book directly addresses those questions and provides practical planning and strategies. Author George Reese is a pioneer in the area of building transactional web applications, specializing in Amazon's services. Drawing on his experience setting up sites for many clients, he explains the differences between traditional server hosting and using cloud services.

He then provides practical guidelines for key decisions and planning required of system administrators, system architects, and application designers, including: hardware, software, and administrative costs; application architecture; creating and cloning machine images; licensing issues and considerations in using open source software; types of storage, reliability, and availability; backups and disaster recovery; performance, scaling, capacity planning, and service Level Agreements (SLAs); security, encryption, and regulatory issues; database clustering and replication; server monitoring; planning the use of both Windows and open-source applications; and examples of procedures using Amazon cloud services, with some coverage of Windows Azure.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1455 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 206 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 0596156367
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: O'Reilly Media; Auflage: 1 (1. April 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0043D2EUY
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #729.673 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich habe das Buch angeschafft um mich in Cloud-Computing reinzufinden und die nötige Wissensbasis für ein anstehendes Softwareprojekt auf EC2-Basis zu haben.

Für Softwareentwickler mag das Buch manchmal zu sehr auf die Konzeption und Einrichtung der aller nötigen Infrastruktur-Bestandteile(Datenbanken, Backups, Sicherheitsschichten, ...) einzugehen und doch empfinde ich das Buch als absolut herausragend. Auf 170 Seiten wird knapp aber sehr prägnant alles erläutert was man wissen und beachten sollte, wenn man mit Amazon EC2 arbeiten möchte. Der Autor schafft es dabei selbst auf Details wie z.B. eindeutiges Primary-Keys bei verteilten Datenbanken einzugehen und schreibt ohne einen mit viel akademischen Weisheiten zu bombardieren funktionierende Lösungsätze. Immer wieder wird bei den jeweiligen Aspekten die Cloud-Architektur direkt mit Datenzentren verglichen und somit dem Leser verständlich gemacht wo die (teilweise gravierenden) Unterschiede liegen.

Man merkt das der Autor reichlich Erfahrung mit den Amazon-Services haben muss, und so finden sich auch nützliche Angaben über Performance der einzelnen Angebote oder Warnungen/Informationen zu potentiellen Fehleinschätzungen die ein Neuling in diesem Bereich begehen könnte.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das erste Kapitel "Cloud Computing" bietet eine Definition zum Cloud-Computing und ist sehr gut geschrieben. Eine unschöne Sache ist, dass der Autor Grid-Computing mit Distributed-Computing (P2P) gleichsetzt. Grid-Computing ist für den Autor gleichbedeutend mit SETI@home. Das lässt den Autor zu dem Schluss kommen, dass "Grid-Anwendungen" (SETI) diejenigen Anwendungen sind, die am leichtesten in die Cloud portiert werden können. Das sehe ich aber nicht so. Diese P2P-Projekte nutzen kostenlose Ressourcen freiwilliger Spender. In der Cloud sind die Ressourcen aber nicht kostenlos. Das Buch zeigt auch den finanziellen Vorteil von Cloud-Infrastrukturen gegenüber eigener Hardware und dem Mieten fertiger Dienste anhand eines Rechenbeispiels. Das ist gut gemacht, wobei man sich solche Beispiele immer beliebig schön oder schlecht rechnen kann.

In Kapitel 2 "Amazon Cloud Computing" werden alle wichtigen (Stand 2009) Informationen zu Amazon EC2 und S3 vermittelt und der Leser wird an der Hand genommen, um die grundlegenden Aktionen auf der Shell mit EC2 und S3 durchzuführen. Das ist für Einstiger wirklich sehr gut gemacht.

In Kapitel 3 "Bevore the Move into the Cloud" geht das Buch kurz auf Software-Lizenzen ein (ohne Beispiele zu nennen) und stellt dann Modellrechnungen auf bzgl. Eigene Infrastruktur vs. (Amazon-)Cloud. 7 Seiten befassen sich mit Verfügbarkeit. Das ist wirklich ausführlich und verständlich geschrieben. Hier befinden sich auch wieder Modellrechnungen. Der Autor betont hier auch häufig, dass bei einer verlorenen Server-Instanz in der Cloud definitiv alle Daten weg sind und der Dienst ebenso. Außer man hat sich vorher Gedanken gemacht über redundante Dienste und persistenten Speicher.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das erste Buch zum Thema Cloud ist leider einseitg und nicht mehr aktuell. Z.B. kein Google, Microsoft, Salesforce. Schade eigentlich. Ich habe George Reese auf einer Konferenz kennengelernt. Er macht einen prächtigen Eindruck.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
I find the book very well written and full of useful information for those who want to understand how to take the full advantage of the services provided by Amazon. George Reese (creator of enStratus project - Web-based Cloud Infrastructure Management Tools) explains why you should (or should not) move to the cloud environment and provides technical information on security, disaster recovery, scaling and many other important issues. Apart from technical aspects, the book explains the financial side of the story. It tells you how to build you infrastructure in an optimal way for your project. I highly recommend this book to everyone dealing with Cloud Application Architectures.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover

Ähnliche Artikel finden