Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch buchgeheimnis. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 379,00 + kostenlose Lieferung
Clemens Brentano: Sämtlic... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Radierkunst
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Pp. m. Sch. im Schuber Stuttgart : Verlag W. Kohlhammer, c 2011. 608 S. : Ill. wie neu
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 379,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: preigu
In den Einkaufswagen
EUR 379,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: averdo24
In den Einkaufswagen
EUR 379,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Clemens Brentano: Sämtliche Werke und Briefe: Gedichtbearbeitungen I: Text, Lesarten und Erläuterungen Gebundenes Buch – 26. Januar 2012

1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch, 26. Januar 2012
EUR 379,00
EUR 379,00 EUR 78,00
 

Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Clemens Brentano, 9. 9. 1778 Ehrenbreitstein bei Koblenz - 28. 7. 1842 Aschaffenburg, Sohn des Frankfurter Kaufmanns Peter Anton Brentano und dessen Frau Maximiliane (geb. La Roche), brach nach seiner Schulzeit am Koblenzer Jesuitengymnasium (1787-90) und dem Mannheimer Philanthropin (1791-93) mehrere Versuche einer bürgerlichen Berufsausbildung ab. Nach dem Tod von Mutter (1793) und Vater (1797) besuchte er, durch ein beträchtliches Erbe finanziell unabhängig, die Universitäten in Jena (1798-1800 Medizin) und Göttingen (1801 Philosophie), ohne einen festen Abschluss anzustreben. Wichtig für seine Entwicklung wurde vielmehr die Beziehung zum Kreis der Frühromantiker in Jena - hier lernte er auch seine spätere Frau Sophie Mereau kennen (Heirat 1803) - und die Freundschaft mit A. v. Arnim (Göttingen). Von 1804-08 kam es in Heidelberg zur intensiven Zusammenarbeit mit Arnim und weiteren romantischen Schriftstellern und Wissenschaftlern (J. Görres, Friedrich Creuzer). Neben heftigen literarischen Auseinandersetzungen mit J. H. Voß und seinen Anhängern trugen ein in turbulenter Form öffentlich ausgetragener Ehekonflikt dazu bei, den Aufenthalt in Heidelberg unmöglich zu machen (nach dem Tod S. Mereaus 1806 hatte B. 1807 Auguste Bußmann geheiratet; Trennung 1809.
Dr. Sabine Gruber, geb. in Wiesbaden, studierte Deutsche Philologie, Mittlere und Neuere Geschichte sowie Publizistik an der Universität Mainz. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin in mehreren Editionsprojekten, u.a. am Freien Deutschen Hochstift in Frankfurt a. M., am Deutschen Literaturarchiv Marbach und an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Veröffentlichungen und Lehre v.a. zur deutschsprachigen Literatur des 18. bis 20. Jahrhunderts, zur Intertextualität und zu Austauschprozessen zwischen Religion und Literatur, Herausgeberin mehrerer wissenschaftlicher Editionen. Seit 2010 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für europäisch-jüdische Literatur- und Kulturwissenschaft der Universität Erfurt.


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 1 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

7. April 2013
Format: Gebundene Ausgabe

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?