Facebook Twitter Pinterest
Clatronic Heizlüfter HL 3... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,66
+ EUR 1,99 Versandkosten
Verkauft von: Topnethandel5
In den Einkaufswagen
EUR 14,69
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: lets-sell!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Clatronic Heizlüfter HL 3378

3.8 von 5 Sternen 462 Kundenrezensionen
| 29 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 16,95
Preis: EUR 14,58 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,37 (14%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
53 neu ab EUR 12,66 1 gebraucht ab EUR 13,85
  • Stufenlos regelbarer Thermostat
  • 2 Heizstufen schaltbar (1000/2000 Watt)
  • Kaltstufe (Ventilator)
  • Kontrollleuchte
  • Überhitzungsschutz

Saisonartikel stark reduziert
Ventilatoren, Klimageräte und vieles mehr jetzt entdecken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Clatronic Heizlüfter HL 3378
  • +
  • Clatronic HL 3379 Heizlüfter
Gesamtpreis: EUR 26,57
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerHL3378
Artikelgewicht898 g
Produktabmessungen26,2 x 23 x 13,8 cm
ModellnummerHL3378
Volt230 Volt
Watt2000 Watt
Artikelmenge im Paket1
Anzahl der Teile1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht900 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004540AWU
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.8 von 5 Sternen 462 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.096 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit29. September 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Heizlüfter

  • Stufenlos regelbarer Thermostat
  • 2 Heizstufen schaltbar (1000/2000 Watt)
  • Kaltstufe (Ventilator)
  • Kontrollleuchte
  • Überhitzungsschutz
  • Sicherer Stand
  • Stabiler Tragegriff
  • Spannungsversrogung: 220-240 Volt, 50 Hertz
  • Leistungsaufnahme: 2000 Watt



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
CE, TÜV Rheinland und GS Zeichen hat das Gerät und damit ist es ausreichend sicher.
Es verfügt zudem über eine Konrollleuchte.
Ein Wahlschalter ist ein Thermostat (BiMetall) - der ähnliche Hysterese Eigenschaften aufweist wie die normalen Heizköperventile - also nicht besonders präzise ist und ein Wahlschalter für 1000 oder 2000 Watt oder 0 Watt (== Ventilatorfunktion).

Es gibt keine Drehzahlregelung wie in einigen Rezensionen beschrieben , war auch nie vorhanden.

Wenn man das Gerät auf den Boden stellt ist es ausreichend kippsicher - Fußball allerdings sollte man nicht damit spielen.

Heizlüfter sind nicht für Dauernbeheizung geeignet - da viel zu teuer. Bei 2 KW werden z.Z. ca. 53 Cent Stromkosten pro Betriebsstunde erzeugt.
Man nimmt Heizlüfter um einen Raum schnell auf eine höhere Temperatur zu bringen damit die Normalheizung dann die Dauerheizung übernehmen kann.
Das Gerät reicht für ca. 16 m² Wohnfläche aus - demnach kann eine längere Beheizung eines ansonsten unbeheizten kleinen Raumes vorgenommen werden wenn man die Kosten bezahlen will.

Bei Heizlüftern findet man gelegentlich die Kritik das sie stinken.
Ein gewisser metallischer Geruch bei der ersten Benutzung muss man hinnehmen - stinken ist das jedoch nicht.

In staubigen Räumen wie Werkstatt in dem Holzstaub, normaler Staub oder gar feine Metallfäden herum liegen oder in Wohnungen mit haarenden Haustieren da sollte man Heizlüfter nie einsetzen.
Sie arbeiten wie Staubsauger - saugen Luft an um damit die glühenden Heizfäden zu kühlen - das ergibt die Warmluft.
Geraten z.B.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das ist bereits der zweite Heizlüfter dieser Firma, der unser Bad erwärmt. Die Bedienung ist so einfach, da ist es wirklich schade, der Verpackung eine Anleitung hierfür beizulegen. Auspacken - Stecker in die Steckdose - Einschalten - Warm!

Der Preis für diesen Heizlüfter ist unschlagbar. Das Beste daran ist: es ist kein Gerät, das beim zweiten oder dritten Mal Einschalten die Flügel streckt. Den letzten Heizlüfter hatten wir schlappe 4 Jahre, bis er meinte, kalte Luft wäre viel gesünder und das Heizen verweigerte.

Ich bin begeistert von diesem Gerät und wenn auch dieser neue Heizlüfter irgendwann den Weg alles Elektrischen geht, hole ich mir dieses oder das bis dahin vielleicht erhältliche Nachfolger-Modell sofort wieder.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe schon öfter dasselbe Model von der Marke Clatronic gekauft. Das erste Mal vor ca.6 Jahren. Allerdings muss ich feststellen, dass die Kabelzuleitung immer kürzer wird von Gerät zu Gerät. Dadurch ist der Radius, in dem man das Gerät aufstellen kann, sehr beschränkt und das ist ein großer Nachteil in meinen Augen, wenn man bedenkt, dass der Heizlüfter genug Abstand bzw. Luft um sich herum benötigt, damit kein Hitzestau entsteht.
Hier mal ein paar Zahlen als klare Fakten:
Kabellänge bei Gerät ca. 6 Jahre alt: 154 cm
Kabellänge bei Gerät ca. 1 Jahr alt: 134 cm
Kabellänge bei 2 Geräten von Nov.2014: 121 cm

Wie schon gesagt, ich meine ein und dasselbe Model (HL3378). Was das soll, weiß ich nicht. Ob Clatronic dadurch Kosten spart? -kann sein.
Auch die Lebensdauer wird immer kürzer. Die früheren Geräte haben noch mehrere Jahre durchgehalten. Jetzt vielleicht noch 1 bis 2 Jahre.
Wenn also die zuletzt gekauften 2 Heizlüfter den Geist aufgegeben haben, werde ich mir auf keinen Fall wieder dieses Model holen.
Der Preis hat sich seit damals auch gehalten. Der Lüfter kostet, je nach dem, wo man ihn kauft, immer zwischen 8 und 15 Euro.
5 Kommentare 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe absichtlich eine Zeit gewartet bis ich eine Bewertung abgebe, weil ich die Lebensdauer testen wollte. Nach 1,5 Jahren fast täglichen Einsatz kann ich sagen dass sie noch läuft und bis jetzt auch keine Probleme gab. Was ich persönlich toll finde ist dass die Heizung auf jede Grundlage läuft. wir benutzten sie im Bad und sie läuft auch auf dem Teppich
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Haben den Heizlüfter zur "Reserve" gekauft, da wir zwei Kinder unter 3 haben und in Ferienwohnungen Sommer wie Winter schon häufiger an Heizkosten gespart werden sollte. Kaum gekauft haben wir ihn schon gebraucht: Heizung war im kleinen Ferienhaus irreperabel ausgefallen: und das bei 0°C im Winter: Angebot des Vermieters: mit großer Entschuldigung sofortige Erstattung des Reisepreises uns Stornierung. Blos wäre dann unser Familienurlaub (6 Tage) ins Wasser gefallen.
Schon mal angereist haben wir gefragt, ob es ok wäre unseren Heizlüfter für die erste Nacht zu nutzen. Was soll man sagen? Die beiden Schlafzimmer hielt er die ganze nacht auf wohlig warmer Temperatur, sodass sie am nächsten Tag anfingen richtig durchgewärmt zu werden. Soll heißen: auch die Böden und Wände strahlten nicht mehr so eine Kälte aus.
Wir wendeten uns an den Vermieter und Blieben: Urlaub gerettet!
Ähnlich erging es mir auf einer Klassenfahrt, die ich begleitete. Die asthmatische Heizung für den Bungalow schaffte es nicht mit den klapprigen Fenstern und kalten Nachttemperaturen klar zu kommen. Mit dem kompakten, leisen und leichten Heizlüfter an Bord hatte ich es jedoch stets wohlig und warm.
Das der Heizlüfter kein regulärer Ersatz für eine echte Heizung sein kann sollte jedem der die Strompreise kennt klar sein. Aber mein schlechtes Gewissen gegenüber Vermietern, die mir 17-18°C kalte Behausungen anbieten hält sich doch sehr in Grenzen.

Wir sind jedenfalls sehr zufrieden.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen