Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Clatronic BBA 2787 Brotbackautomat weiß

4.4 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Antihaftbeschichtete Backform
  • Elektronisches Bedienfeld mit LED-Display und akustischem Signal
  • 8 Backprogramme
  • Schnellbackfunktion
  • 13-Stunden-Timer
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.

Produktinformationen

Technische Details
MarkeClatronic
Artikelgewicht7 Kg
Produktabmessungen39,2 x 31,6 x 30,8 cm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00069KUNM
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.4 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.738.449 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit22. Oktober 2004
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers

Antihaftbeschichtete Backform
Inhalt: ca. 2 Liter (entspricht ca. 1000 g Brot)
Elektronisches Bedienfeld mit LED-Display und akustischem Signal
8 Backprogramme:

  • Normal
  • Schnell
  • Süßes Brot
  • Weissbrot
  • Ultra Schnell
  • Vollkorn
  • Teig
  • Backen
Krustenbräunung einstellbar
Schnellbackfunktion (Weißbrot)
13-Stunden-Timer
Warmhaltefunktion
230 V, 50 Hz, 715 W



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Um es vorweg zu nehmen: Das Gerät funktioniert einwandfrei und produziert wirklich leckere Brote.
Der Kaufpreis erschien mir zunächst mehr als günstig, aber die Qualität stimmt. Habe zwar keinen Vergleich zu anderen Geräten, aber das Endprodukt sieht gut aus und schmeckt.
Das Gerät verfügt über alle nötigen Backprogramm und eine ausführliche Anleitung. Gleich das erste Testbrot war ein voller Erfolg. Ein fertige Brotmischung aus dem Supermarkt mit der vorgeschriebenen Menge Wasser einfüllen, Deckel zu, Programm wählen und den Start-Knopf betätigen. Nach drei Stunden war der Backvorgang abgeschlossen und ein leckeres Weißbrot von 750gr liegt duftend vor mir. Toll! Dieses Brot schmeckt übrigens auch noch nach zwei Tagen sehr gut, hat immer noch eine gewisse saftigkeit und eine schöne Krume. Ein ebenfalls aus einer Fertigmischung gebackenes Schwarzbrot sieht nicht nur gut aus, es ist hervorragend. Das liegt wohl u.a. an den geduldigen Backprogrammen, die dem Teig viel Zeit zum Ruhen geben, behutsam kneten und die Masse bei der korrekten Temperatur gehen lassen.
Also: Zugreifen. Der Preis ist unschlagbar.
Kommentar 77 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nach einigen Versuchen im Backofen mit selbst gebackenem Brot war klar: ein Brotbackautomat muss her. Das Gerät von Clatronic ist simpel zu bedienen und bisher ist jedes Brot gelungen; egal ob Brotbackmischung oder selbst zusammen gestellt. Einziger Unterschied zum Backofen: das Brot wird wesentlich luftiger. Und für eine krosse Kruste empfehle ich die Einstellung dunkel. Von der Kostenseite hat sich das Gerät schnell amortisiert; Brotbackmischungen gibt es ab 69 Cent (reicht für ca. 1,5 kg Brot) und Biomehl kostet zwischen 99 Cent und 1,49 €.
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir den Automaten gekauft, da ich das Angebot recht günstig fand. Selber habe ich selten frisches Brot beim Bäcker gekauft, da es ja doch recht teuer ist etc pp ... Von der Handhabung her ist der Automat total leicht zu bedienen. 2 Minuten um den Trog zu befüllen und den Rest macht die Maschine logischerweise von allein. Das Brot rutscht nach dem Backen von allein aus der Form und der Knethaken bleibt auch nicht im Brot stecken wie ich es bei anderen Automaten gesehen habe. Die Form ist zudem leicht zu reinigen und muss nicht extra eingefettet werden.
Die Backmischungen kauf ich bei Kaufland für 69 Cent, reicht für 2 Brote und die Sorte mit den Sonnenblumenkernen schmeckt am Besten meiner Meinung nach.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Da bei meiner vorigen Brotbackmaschine nach einem Jahr die Verschleißteile in der Backform schon so weit mitgenommen waren, dass eine neue Form fast zum Vollpreis einer neuen Maschine fällig wurde, entschied ich mich für ein preiswerteres Gerät, den Clatronic BBA 2787. Ich bin voll und ganz zufrieden.
Das Gerät hat nur einen Knethaken, was im Vergleich zu Geräten mit zwei Haken den Vorteil hat, dass das fertige Brot nur ein Loch unten hat und nicht zwei, wenn der Haken beim Backen in der Form bleibt.
Der Automat ist nicht besonders groß, also gut zu verstauen, und einfach in der Handhabung. Wenn man den Tipp zur Vorbehandlung der Backform in der Bedienungsanleitung berücksichtigt, rutscht das Brot nach dem Backen ganz einfach aus der Form und auch der Knethaken bleibt nicht im Brot stecken.
Möglich sind 8 verschiedene Programme für normales Brot, Vollkorn, weißes Brot, süßes Brot (wie z.B. Milchbrot), Schnellprogramm, Ultraschnellprogramm sowie nur Teig kneten oder nur backen. 3 verschiedene Helligkeitsstufen für das fertige Brot.
Ich habe von den möglichen Programmen alle bis auf das Ultraschnellprogramm ausprobiert (mit käuflichen fertigen Brotbackmischungen) und einwandfreies Brot erhalten. Auch das Teigprogramm ist gut zu gebrauchen, da der Teig komplett in der Maschine zubereitet wird - nur Wasser, Backmischung und je nach Rezept Hefe zufügen - und man danach Brötchen formen und diese im Backofen backen kann. Der Charakter des Brotes ist dann etwas anders, da es im Backautomaten allgemein etwas feuchter ist als im Backrohr.
Meiner Meinung nach hat ein teureres Gerät Zusatzfunktionen, die man nicht braucht (wie z.B. ein Programm zur Zubereitung von Marmelade oder Nudelteig) und ist nur dann nötig, wenn man das Gerät für mehr Aufgaben braucht als das Backen von Brot.
Alles in allem: Kauftipp!
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der Clatronic BBA 2787 ist mein erster Brotbackautomat und ich bin sehr zufrieden damit. Bis jetzt sind alle Brote richtig gebacken worden. Der Hacken bleibt auch meist in der Form und wenn nicht lässt er sich sehr leicht entfernen.
Seit dem ich diesen Brotbackautomaten habe kaufe ich kein Brot mehr beim Bäcker. Das selbst gemacht schmeckt einfach besser. Ich verwende immer fertige Brotbackmischungen, da man bei diesen nur mehr Wasser hinzugeben muss.
Den Pizzateig aus der Anleitung kann ich auch sehr empfehlen. Es ist schon eine feine Sache sich den Pizzateig vom Brotbackautomaten vorbereiten zu lassen und dann nur mehr auswellen und belegen zu müssen.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. Oktober 2005
Habe mir den Brotbackautomaten vor ca. 6 Wochen gekauft und bin voll zufrieden damit! Er nimmt wenig Platz in Anspruch, ist sehr leicht zu bedienen und beinhaltet alle erforderlichen Programme, wober ich finde, dass bei den Schnell-Programmen das Brot weniger gut wird, als bei den "normalen" und damit auch längeren Programmen (ca. 3:50 Std. für ein Vollkornbrot).
Bemängeln kann ich eine Sache, und zwar ist bei diesem Brotbackautomaten angegeben, dass er Brote bis zu einem Gewicht von 1000 g backen kann, allerdings ging das bisher immer schief, also rate ich lediglich Brote bis zu einem Gewicht von 750 g zu backen.
Jedenfalls steht bei uns jeden Tag ein frisches Brot auf dem Tisch, wobei dabei der Timer auch sehr praktisch ist: Man gibt am Abend die Brotbackmischung und Wasser hinein und stellt den Timer so, dass das Brot am Morgen gebacken wird, so dass es noch warm fürs Frühstück ist!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen