Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
City of Fallen Angels: Ch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofortversand werktags innerhalb 24 Std. neuwertig und ungelesen. Als Geschenk geeignet Sofortversand, ohne Mängel und kein Stempel, als Geschenk geeignet, bei Nichtgefallen anstandslos Geld zurück. neuwertig und ungelesen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

City of Fallen Angels: Chroniken der Unterwelt (4) Broschiert – 1. Oktober 2013

4.6 von 5 Sternen 258 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 10,30
70 neu ab EUR 14,99 8 gebraucht ab EUR 10,30

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • City of Fallen Angels: Chroniken der Unterwelt (4)
  • +
  • City of Lost Souls: Chroniken der Unterwelt
  • +
  • City of Glass: Chroniken der Unterwelt (3)
Gesamtpreis: EUR 44,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Franca Fritz lebte nach ihrem Abitur zwei Jahre in London, studierte Literaturwissenschaft, Anglistik und Niederlandistik an den Universitäten Köln und Wuppertal sowie der ITV Hogeschool in Utrecht. Sie arbeitet seit über zwanzig Jahren als Übersetzerin. Foto © Marianne McCourt, Douglas


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Nica TOP 1000 REZENSENT am 11. Januar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Puhhh... ich konnte nach Beendigung des Buches keine Rezension schreiben und auch jetzt, Tage später, bin ich nicht sicher, ob ich meine Gedanken in Worte fassen kann.

Ich gehe davon aus, wer diese Rezension liest, hat auch die drei Teile davor gelesen und weiß, dass diese zwar offen enden, aber dennoch immer so, dass man mit dem Ende vorerst leben kann. (So ähnlich wie Harry Potter ;) Voldemort lebt am Ende immer noch, aber die Welt ist vorerst gerettet ;) Keine fiesen Cliffhanger)
Natürlich freut man sich auf den Folgeband, aber man klappt das Buch nicht zu und denkt: NEIN! Ich muss SOFORT weiterlesen.
Doch dieses Mal entfuhr mir ein entsetzter Aufschrei als ich die letzte Seite las!!!!

Cassandra Clare hat es wirklich geschafft, dass ich behaupten würde - wer Teil 4 gelesen hat, will auch Teil 5 lesen - am liebsten sofort.

Aber von vorne.
Auch ich hatte leichte Zweifel, ob ein vierter, fünfter und sechster Teil sein muss. Ob es nicht einfach nur ein Versuch ist, aus einer erfolgreichen Trilogie noch mehr Geld rauszuholen. Das Ende von Teil 3 ließ einen zufrieden zurück und im Grunde war auch alles geklärt. Happy End für die Trilogie... und plötzlich.. drei weitere Teile? Eine weitere Trilogie? Ist City of Fallen Angels ein Trilogie-Auftrakt? Eine Fortsetzung?

Es weckte dann doch meine Neugierde, als ich las, diesmal geht es um Simon.
Ich kenne es mehr aus Serien, dass in jedem Buch eine andere Figur die Hauptperson ist, aber bei Trilogien? Würden Clary und Jace nur mal nebenbei erwähnt werden?
Wird die Geschichte einen Sinn machen? Mir war klar, es wird etwas sein wie: Der fiese Valentin ist tot... der große Dämonenangriff ist abgewendet, alles ist gut.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 139 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
*Achtung Spoiler!(Die Handlung vielleicht überspringen)*

Meine Meinung dazu?

Handlung
Simon muss mit seinem neuen Leben als Vampir -- als ausgegrenzter Tageslichtler -- und auch mit dem Kainsmal zurechtkommen. Clary ist ihm da leider keine große Hilfe, da sie selbst zur Schattenjägerin ausgebildet wird. So versucht er sein "normales, menschliches" Leben aufrechtzuerhalten, indem er seiner Mutter verheimlicht, dass er ein Bluttrinker ist, er erzählt seiner Band von seinem Schicksal und spielt weiter als Drummer. Doch nicht lange schafft er das, flüchtet von Zuhause und trifft auf eine ominöse Vampirin, die ihm ein tolles Leben anbietet, solange er ihr hilft. Was soll er tun? Kann er ihr vertrauen? Was will sie von ihm?
Und überhaupt: Er hat ein kleines Problem mit Maia, einer Werwölfin und Isabell, der Schattenjägerin, denn er trifft beide! Was macht er, wenn sie das herausfinden?
Nachdem Valentin besiegt wurde, können Jace und Clary sich nun aufeinander konzentrieren. Doch auch nur Jace und Clary wissen, wie Jace überleben konnte. Und das war nicht ohne Preis. Alles fordert seinen Tribut und der Kampf gegen Dämonen und manch Lilith(kinder) hat gerade erst angefangen.....

Clare hat nicht einfach wieder eine neue Geschichte angefangen, nein, sie hats so gemacht, dass die Alte noch lange nicht zuende war. Ganz toll! Cassandra Clare behält ihr Niveau bei und man hat überhaupt nicht das Gefühl, das wär jetzt so was wie nochmal mehr Kohle schauffeln. Nein, ganz anders es wird noch schlimmer und spannender und alle kriegen riesige Probleme! Allerdings.....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Seitdem Simon ein Vampir ist, hat er so einige Probleme, erstmal wären da Maia und Isabelle, er kann sich zwischen ihnen einfach nicht entscheiden.
Seine Fähigkeiten kennt er nicht wirklich und neuerdings wird er auch noch verfolgt.
Wie sich herausstellt, steckt Camille dahinter, die eigentliche Anführerin von Raphaels Vampirclan.
Sie will ihre alte Position zurück und dafür braucht sie Simon...
Auch zwischen Clary und Jace kriselt es mal wieder, er hat sich verändert und Clarissa kann sich keinen Reim darauf machen.
Nebenbei steht noch die Hochzeit von Jocelyn und Luke samt Planung vor der Tür, von den toten Schattenjägern, denen Blut abgezapft wurde, ganz zu schweigen und zu allem Übel versucht irgendwer Dämonenbabies zu erschaffen...

Ja, ich brauchte eine Weile, um wieder in die Schattenjägerwelt einzutauchen, allerdings sind auch fast 2 Jahre vergangen, seitdem ich "City of Glass" gelesen habe.
Simon, Maia und Jordan hab ich gerne verfolgt, Clary und Jace gingen mir mit ihrem ständigen Rumgeheule aber doch etwas auf die Nerven, zum Glück hat man auch den anderen genug Platz im Buch eingeräumt, um darüber hinwegzusehen :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Cover und Titel:

Machen wir es kurz und bündig:
Ich mag die deutschen Cover immer noch mehr, wobei ich das Original auch ganz okay finde.
Der Tietel passt meiner bescheidenen Meinung leider nicht ganz so gut, wie die der Vorgänger.

Meine Meinung:

Ich hätte nicht gedacht, dass mir dieser Teil NOCH besser als City of Glass gefallen kann. Aber es ist so.
Das liegt vorallem an zwei Sachen:
1.) Endlich geht der Fokus ein wenig von Jace und Clary weg. Simon ist einfach viel interessanter, als Clary. Ich würde Clary auch nicht als dickköpfig bezeichnen, sondern einfach als naiv. Dashat mich zwar in diesem Teil nicht ganz so sehr gestört, wie noch in CoG, aber auch nur, weil sie halt nicht mehr so oft vorkommt. Außerdem habe ich in diesem Teil das erste mal an meinen Sympathien für Jace gezweifelt. Gerade am Ende versinkt er so sehr in Selbstmitleid...
2.) Alec und Magnus spielen eine viel größere Rolle als vorher!!! Wir wissen alle, wie sehr ich die beiden liebe.
Am Anfang kamen sie zwar ewig nicht vor, aber dann gab es sogar Abschnitte aus Magnus Sicht und ich musste die ganze Zeit blöd Grinsen. Und die letzten Szene von den beiden - die ist so süß und romantisch und toll und ich hatte Tränen in den Augen!

Außerdem finde ich, dass die Geschichte viel origineller wurde. Die ersten drei Teile waren ja auf irgendeine Art schon stereotypisch, aber dieser Teil war noch viel unvorhersehbarer.
Auch die neu eingeführten Charaktere habe mir sehr gut gefallen. Jordan war mir wiedererwartend sehr sympathisch und Camille ist und bleibt einfach der Hammer. sie ist so genial!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden