Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
68
4,2 von 5 Sternen
Die City Cobra [Blu-ray]
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,99 €+ Versandkostenfrei


am 8. Februar 2014
Die absolut coolste Rolle, die Sly jemals verkörpert hat. Ich liebe diese 80er Jahre Action-Kracher und dieser hier ist nun auch einer meiner Favoriten. Leider genießt er in Deutschland nicht allzu große Bekanntheit, kann aber daran liegen, dass er bis vor kurzem noch auf dem Index war. Dieser Film macht einfach Spass! Einen sehr jungen Sylvester Stallone, der als Marion Cobretti das Verbrechen bekämpft. Knallhart, Eiskalt und ohne eine Mimik zu verziehen, ballert er die "Psychos" über den Haufen. Dabei hat er natürlich immer noch einen coolen Spruch auf Lager, versteht sich ja von selbst. Die Bildqualität könnte etwas besser sein, aber das kann ich von meiner Seite noch verkraften.

Fünf Sterne für Cobra!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2015
Ich bin ein großer Stallone Fan und dieser Film gehört in jede Sammlung der Fans.
Die DVD Qualität ist hervoragend und es sind auch mehrere Sprachen möglich. Ganz oben steht Deutsch.
Der Film ist mir bekannt aber so ungeschnitten habe ich ihn noch nicht gesehen.
Für Fans von Stallone nur zu empfehlen und auch wirklich uncut! Super
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2016
Maria (im Original Marion) Cobretti, besser bekannt als Cobra, ist Lieutenant im LAPD,
in der sogenannten Zombieabteilung.
Sie beschäftigen sich vor allem mit Psychopathen und ähnlichen Gestörten.

Los Angeles wird von einem Nachtschlitzer unsicher gemacht, der schon mehrere Morde
wahllos verübte.
Cobretti ist sich sicher, dass es sich nicht nur um einen Täter handelt.
Als dann das Model Ingrid (Brigitte Nielsen) knapp dem Tod entkommen kann, muss Cobretti sie beschützen,
da man sie auf jeden Fall aus dem Weg räumen will. Und eine ganze Horde Psychos ist nun hinter ihnen her
da es einen Verräter in den eigenen Reihen gibt.

Erst Rocky, dann Rambo und nun die Cobra.
Stallone in seiner besten Zeit, mit seinem 45er Colt und seiner Laserunterstützten Maschinenpistole
donnert er in diesem Super-Action-Kracher durch die Strassen von LA und räumt weg was weg muss.
Er war schon in den 80ern ein Hammerfilm, so auch noch heute, Spannung pur.

5***** für einen sehr guten Action-Krimi von 1986, den man auf BluRay bekommt mit der
Original-Synchronisation von einst und vor allem endlich auch ungeschnitten.

Auf meinem 32" Bildschirm war das Bild: 1080p High Definition 16:9 1.78:1 ganz ok,
der Ton: Dolby Digital Deutsch 2.0 war auch in Ordnung.
kein Wendecover,
Extras: Audiokommentar vom Regisseur,
Hinter den Kulissen und den US-Trailer.

Was mich etwas verwirrt:
Bei *Wiki* ist die City Cobra uncut mit 83 min. angegeben,
auch hier in der Produktinformation mit 83 min.,
allerdings steht auf der BluRay 87 min.
....wie auch immer, alles da, alles gut - alles super!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 6. Februar 2014
Mitte der 80er Jahre war Sly auf dem Zenit. Lieferte mit Rocky 4 und Rambo 2 die an den Kinokassen erfolgreichsten Filme seiner Karriere ab und mit Die City Cobra kam der wohl zynischste Bulle seit Dirty Harry. Doch wo ein Harry Calahan noch im normalen Polizeidienst ist, ist Cobretti gleich der Bulle für die Spezialaufgaben und Mitglied der Zombi-Abteilung, wie es im Film heisst.
Wenn hier ein Serienkiller sein Unwesen treibt, ihm dann jedoch eine Augenzeugin entwischt die Cobretti fortan beschützt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis es zum finalen Duell kommt.
Die City Cobra ist einfach ein herrlich schnörkelloser Action-Film, der nicht zuletzt deshalb noch immer einen Heiden Spass macht, weil sich Cobretti weder um Vorschriften, noch um Befehle oder die Meinungen anderer schert, sondern einfach seinen eigenen Regeln und Instinkten folgt, wenn es der Sache dient. Zynische Sprüche inklusive.
Und sieht man sich Slys Action-Performance an, ist das einer der Filme, in denen er am drahtigsten, agilsten und mit Drei Tage Bart, Sonnenbrille, Zahnstocher im Mund und minimalistischer Spielweise einfach am coolsten wirkt. Allein eine Szene, wenn er einem fanatischen Ganoven erwidert: "Nein. Du bist eine Krankheit und ich bin die Kur." ist das Kult. Eine der besten Synchronarbeiten von Thomas Dannenberg.
An der Bild- und Tonqualität des Films gibt's für mich auch nichts auszusetzen.
Einfach schön, dass es auch diesen Film im Fachhandel inzwischen uncut gibt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. November 2012
Der Film (1986) ist ein typischer Vertreter des 80-er-Jahre-Actionkinos.

Regisseur George P. Cosmatos (Rambo II) hat nicht allzu viele Filme gedreht und ist sicher auch kein Meister seines Faches.
Er ist schon mit 64 Jahren verstorben.

Auch mit "Cobra" hat er kein Meisterwerk vom Stapel gelassen.

Dennoch - für Freunde des Genres wird hier gute Durchschnittskost geboten, dazu teilweise schöne Bilder und Settings, gute 80-er-Jahre-Rockmusik von Miami Sound Machine, John Cafferty & The Beaver Brown Band und Robert Tepper.

Das alles hat schönes Retro-Flair und man kann den Film auch heutzutage immer noch gut schauen.

Brigitte Nielsen, hier noch 22, sah damals bedeutend appetitlicher aus als heute.
Im Film ist sie mit langer Haarpracht zu sehen (Perücke?).
Silvester Stallone hatte ja mal eine Liaison mit ihr, ich vermute mal, dass das beim Dreh dieses Films zustande gekommen sein dürfte.

David Rasche, einigen vielleicht noch als Sledge Hammer bekannt, spielt auch mit.

Kurz zur Handlung:
Cop Cobretti, genannt Cobra (Silvester Stallone) redet nicht viel und fackelt nicht lange: "Du bist die Krankheit, ich bin die Medizin" - das Ganze leger genuschelt mit Sonnenbrille und Streichholz im Mundwinkel, kein Wunder, dass Brigitte Nielsen da schwach wurde;-)
Ein Killer geht um und Cobretti räumt auf - damit ist die Handlung schon umfassend umrissen, wir haben hier keinen Woody-Allen-Film...

Nun zu Bild und Ton der Blu-Ray:
Das Bild ist Klasse, wenn man sich im Vergleich dazu das nicht remasterte Making Of anschaut, sieht man den Unterscheid überdeutlich.
Kaum Rauschen in dunklen Stellen, brillante Farben, für einen 25 Jahre alten Film beachtlich.
Besser wird man den Film in diesem Leben nicht mehr zu Gesicht bekommen.

Der Ton kann da nicht ganz mithalten, wer jedoch einen guten Receiver hat, wird erleben, dass auch aus dem Zweikanalton noch einiges per entsprechendem Movie-Programm herauszuholen ist.
Der englische Ton ist deutlich besser.

Der Film ist ungeschnitten, er wurde jüngst vom Index gestrichen und von der FSK mit dem 18er Siegel ungeschnitten freigegeben, wobei man sich allerdings auch fragt, warum er überhaupt jemals auf dem Index landete, denn viel besonders Brutales gibt es hier nicht zu sehen.

Wer sich also für Silvester Stallone interessiert oder für No-Brainer aus den 80ern: Beim momentanen Freundschaftskurs zugreifen!

Letzte Anmerkung: Ich hatte Probleme beim Abspielen, eine zweite Blu-Ray nach Umtausch lief besser, aber auch nicht ohne Probleme.
Mag an meinem Equipment liegen, obwohl ich solche Probleme - außer bei zerkratzten Videothekenfilmen - noch nie hatte.
Wer gleiche Probleme hat/hatte - bitte berichten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2016
Die City Cobra ist neben Rambo und Cliffhanger der beste Actionfilm von Sylvester Stallone, der auch das Drehbuch verfasste. Die Blu Ray ist ungeschnitten und wurde 2012 vom Index gestrichen. Die alten DVDs und VHS-Kasseten sind im Finale um Szenen geschnitten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2017
Richtig guter und harter Actionfilm der 80e Jahre. Stallone's coolste Rolle. Sehe ich mir einmal im Jahr immer wieder gerne an. Der Soundtrack ist auch aller erste Sahne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2016
Eigentlich bereits seit Jahren erhältlich, gibt es den Film jetzt auch hier. In meinen Augen einer der besseren Stallone Filme, die ruhig einmal ein Update vertragen könnten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2015
Mich selbst interessiert meist bei älteren BR-Titeln, wie sie im Vergleich zur DVD abschneiden. Was das angeht, bereue ich den Kauf, denn Licht und Schatten halten sich in etwa die Waage. Ist die DVD eine Spur zu blass, so wirkt die BR bedingt durch den sehr steilen Kontrast zu dunkel. Das führt in dunklen Bereichen zu mittelstarken bis starken Detailverlusten. Insgesamt ist das Bild sehr wechselhaft, etwas ruhiger als die DVD, dafür ist teilweise das Bildrauschen stärker. Da anscheinend auf dasselbe Master zurückgegriffen wurde, ist auch keine Verbesserung der Schärfe vorhanden. Somit führt die eine oder andere - leichte - Verbesserung zu anderen - leichten - Verschlechterungen gegenüber der DVD. Der Ton ist identisch und weist daher leider auch den selben Fehler wie die DVD auf: bis Kapitel 9 (auch die Kapitel-Aufteilung ist gleich) sind Dialoge über den Center und leicht nachhallend über alle anderen LS zu hören. Seltsamerweise ist dies ab Kap.9 besser. Als Fazit bleibt somit: Wer die DVD hat, der muss abwägen - kräftiger Kontrast, aber zu dunkel, oder etwas zu blass, aber alle Details sichtbar. Wer ihn nicht hat, sollte zur Bluray greifen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Seinerzeit ein böser,gewalttätiger Film doch der Zahn der Zeit nagt auch an Sly und so kam die FSK dann doch zur Einsicht,dass dieser Reisser mehr ein spassiger Actionfilm ohne jeden Anspruch denn eine brutale selbstdarstellende Gewaltorgie ist. Wurde auch Zeit und wie es aktuell so vielen Filmen aus dem Actiongenre geht,schaffte es auch der endlich vom Index und rein in die Regale.
Zum Film muss man nichts sagen,Sly gibt den coolen Cop der jede Menge Blei verballert und ironisch über die Leichenberge stapft.Nachladen?Fehlanzeige,aber sowas realitätsfernes gabs eben nur damals.
Wenn ich eine Vergleich ziehe,wie derb ich den Film damals auf VHS fand ( vor 20 Jahren ) und ihn jetzt sehe...man wie ändern sich die Zeiten.
Fazit:Cooler Streifen,mit einer von Slys besten Filmen.Pflichtkauf für alle die Retro-Action mögen.
44 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Tango & Cash [Blu-ray]
8,99 €
Lock Up [Blu-ray]
10,98 €
Bloodsport [Blu-ray]
8,74 €
Die City Cobra [DVD] [1986]
11,98 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken