Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Cicero: Redner, Staatsman... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Cicero: Redner, Staatsmann, Philosoph (Beck'sche Reihe) Taschenbuch – 30. Dezember 2015

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 3,90
64 neu ab EUR 8,95 12 gebraucht ab EUR 3,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Cicero: Redner, Staatsmann, Philosoph (Beck'sche Reihe)
  • +
  • Die Macht der Rede: Eine kleine Geschichte der Rhetorik im alten Griechenland und Rom
Gesamtpreis: EUR 21,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wilfried Stroh ist emeritierter Professor für Klassische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und ein Cicero-Kenner von internationalem Rang.


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Wilfried Stroh - emeritierter Professor für Altphilologie an der LMU München - schafft es, auf dem knappen ihm zur Verfügung stehenden Raum, allen wesentlichen Aspekten des Lebens Ciceros gerecht zu werden, ohne dabei für Laien der Altertumswissenschaft unverständlich zu werden. Der Autor ist immerzu darum bemüht, seine legitimen Interessensschwerpunkte - namentlich Stil und Inhalt der Reden Ciceros, sowie dessen "platonisches" Weltbild und Wertesystem - historisch einzubetten. Die Reden Ciceros werden beispielsweise nicht nur auf ihren rhetorischen Glanz und ihre sprachgeschichtliche Bedeutung hin beleuchtet, sondern auch auf ihre politikgeschichtlichen Ursachen und Wirkungen.
Der zugleich philologische und historische Zugriff macht das Buch für mich sehr lesenswert. Meinen ersten Informationsdurst hat es jedenfalls gestillt, wobei sich von selbst versteht, dass auf etwa 110 Seiten Text nicht alle Fragen, die der Leser mitbringt, geklärt werden können.
Angenehm ist zudem, dass Stroh den Fehler zahlreicher Biographen, die Aktualität ihres Gegenstandes überzustrapazieren, umgeht. Ein prinzipientreuer Verfechter der römischen Republik (bzw. Anhänger des römischen Senats) macht schließlich noch keinen genuinen Vorkämpfer der freiheitlich demokratischen Grundordnung unserer Zeit, als der er verklärt werden könnte.
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 17. Oktober 2011
Format: Taschenbuch
Für eine Cicero-Biografie die nicht den Politiker Marcus Tullius Cicero sondern dessen Verdienste als Rhetoriker und Philosophen gewidmet ist, kann man sich kaum einen besseren Autor vorstellen als Wilfried Stroh, der sich in den letzten Jahren mit Werken wie "Die Macht der Rede" oder "Latein ist tot, lang lebe Latein!" als profunden Kenner antiker Redekunst und ihrer philosophischen Fundamente etabliert hat. Entsprechend erahnen lässt sich vor diesem Hintergrund bereits worauf sich Strohs Cicero-Biografie konzentriert, den "politischen Platoniker" Cicero.

Bereits im Vorwort eröffnet Stroh Lesern was das herausragende an der Persönlichkeit Ciceros ausmacht. Der Rhetoriker, Anwalt, Politiker und Schriftsteller hat uns mit seinen Reden und Briefen ein Lebenswerk hinterlassen, das ihn bis ins 16. Jahrhundert hinein zur wohl am besten bekannten Person der Menschheitsgeschichte macht, hat er doch etwa in seinen Atticus-Briefen selbst intime Details an seinen Freund und Verleger preisgegeben. Entsprechend erhalten hat sich so auch die Vielgestaltigkeit Ciceros, bei dem die politische Tätigkeit Hand in Hand mit seiner philosophischen Überzeugung und rhetorischen Engagement einher ging. Die unterschiedlichen Aspekte der Person Ciceros machen es nach Stroh auch kaum möglich ihn auf einen solchen zu reduzieren, wie den Politiker, auch wenn eine solche Beschränkung oder positiver formuliert eine Konzentrierung auf einen Aspekt, wie eine vorwiegend auf den Politiker Cicero zugschneiderte Biografie, für gewöhnlich den O-Ton der ihm gewidmeten Biografien ausmacht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gut lesbares, leicht verständliches Buch für Nicht-Experten, die sich einen schnellen Überblick über Leben und Werk Ciceros verschaffen möchten, oder für solche, die ihre (lückenhaften) Vorkenntnisse auffrischen wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Taschenbuch gibt einen detaillreichen Überblick über das
Schaffenswerk des Genies Cicero.
Durch die zeitlich chronologische Abfolge behält der Leser einen
roten Faden, auch wenn das Buch mit Unterbrechungen gelesen wird.
Die Sachkenntnis des Autors ist hervorragend, an manchen Stellen
schon wieder etwas zu philosophisch. Trotzdem lässt sich der Text
leicht verstehen.
Für Interessierte wärmstens zu empfehlen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden