Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. November 2011
Ich habe das Gerät seit Freitag und habe es am Wochenende ohne Probleme zusammengebaut (im Gegensatz zur vorherigen Rezension), alle Teile waren da und die Beschreibung ist recht anschaulich. Man sollte sich vorab nicht durch die Explosionszeichnungirritieren lassen, die jedes Teil des Laufbands inkl. Ersatzteilnummer aufführt. Lediglich aufgrund der Größe und des Gewichts war das Transportieren des Pakets an den Aufstellort (lt. Paketaufkleber rd. 107 kg)eine Herausforderung und eine erste Trainingseinheit für den "Untrainierten".
Bei meinem Gerät war nichts verbogen und die Teile machen aus der Sicht eines (Nicht-) Produktentwicklers einen massiven Eindruck, daher war das Laufband in einer 3/4 Stunde montiert (man darf sich nur nicht vorab durch die Explosionszeichnung irritieren lassen).
Die Bedienung des Laufbands an sich ist einfach (Geschwindigkeit / Steigung), nur mit den Einstellungen des Computers habe ich (noch so) meine Probleme, lerne aber gerade noch.
Das Gerät ist (natürlich abhängig) von der Laufgeschwindigkeit relativ leise und das Laufen ist aufgrund der Breite von rd. 45 cm vergleichsweise komfortabel.
Resümee: Trotz Herstellungsland China aus meiner Sicht bisher sehr empfehlenswert. Aber mal ehrlich, was kommt heutzutage nicht mehr aus China?
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Im direkten Vergleich zum Hammer "Walk Runner RPX", dass ich zuvor ein 3/4 Jahr überwiegend zufrieden genutzt habe (bevor der Motor dann abgeraucht ist...), fällt auf, dass dieses Laufband erheblich schlechter verarbeitet ist. Obwohl die Optik gegenüber dem RPX "gefälliger" ist, ist das TM3 klappriger und weniger durchdacht konstruiert, was sich u.a. in der erheblich längeren Aufbauzeit bemerkbar macht. War das Hammer ohne Anleitung in weniger als 30min. aufgebaut, benötigte ich für dieses Laufband weit über eine Stunde. Besonders missfallen haben mir die selbstschneidenen Schrauben, die ohne jede Sicherung in das Plastik geschraubt werden - da geht schnell mal etwas kaputt (Gewinde ausgerissen) oder die Schrauben lockern sich mit der Zeit durch Vibrationen... was technisch wenig befriedigend ist und dann nicht leicht repariert werden kann. Besonders schlimm fand ich, dass eines der vielen Plastikteile partout nicht symmetrisch montiert werden konnte... einfach schlecht gemacht.
Dass so eine Kontruktion im Betrieb beinahe zwangsläufig klappert, wundert dann nicht wirklich - egal ob nun bei 6 oder 16km/h. Selbstklebendes Moosgummi (oder "Tesamoll)" an den richtigen Stellen angebracht, kann hier für Abhilfe sorgen; die unteren beiden Plastikblenden habe ich erst gar nicht montiert, da diese m.E. zu leicht abbrechen können (durch zum Beispiel Hinterhaken beim Vorbeigehen).
Das eigentliche K.O. bildete jedoch der ungleichmäsige, unruhige Lauf des Bandes. Alle 20-30 Sekunden machte mein Band einen "Hüpfer", so dass ich quasi ins Leere getreten bin - so kann kein Fluss beim Laufen entstehen! Solche Aussetzer hatte das Hammer zwar auch, aber viel, viel seltener (vieleicht 3-4x pro 30min. Laufen).
Die Bedienung des Christopeit gestaltet sich einfach, das Display ist ansprechend und übersichtlich. Wer die Programme/Profie nutzen will, kommt um das Lesen der Anleitung nicht herum (ist ja auch nicht schlimm - eine intuitive Bedienung finde ich jedoch generell wünschenswert).
Fazit: Wer ein "stylisches" Laufband sucht, und vor eigenständigen Modifikationen/Verbesserungen nicht zurück schreckt, mag hier ganz gut bedient sein - aber nur, sofern das Laufband nicht ständig "durchrutscht" - rutscht es so oft wie bei mir durch, geht der Spass ganz schnell abhanden.
Ich jedenfalls habe das TM3 zu Amazon zurück geschickt (sorry liebes Amazon-Team - und danke!), und etwas gespart und mir dann ein "Taurus 9.5" gekauft. Und das ist jetzt endlich in der Gesamtheit befriedigend bis gut.
22 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Ich will nicht zu viel schreiben, obwohl man sichsichelrich lange über solche Geräte auslassen kann.
Nur sol viel:

- Anlieferung/Gewicht -
Die Anleiferung war problemlos und das Gerät wird dorthin gebracht, wo man es haben will. Das ist bei dem Gewicht auch durchaus ratsam. Ansonsten sollte man zu zwei starken Personen sein oder eben zu mehreren Helfern.

- Aufbau -
Der Aufbau ist leicht nach der Anleitung zu bewerkstelligen. Das Gewicht spielt da keine Rolle mehr. Aufgebaut läßt sich das Gerät leicht klappen. Dafür sorgen die Teleskopdämpfer.

- Nutzung/Qualität -
Bei uns wird das Gerät seit einem Jahr ohne Probleme verwendet und ist tätlich durch die Nutzung durch mehrere Personen durchaus bis 2 Stunden - oder auch mal mehr - im Betrieb.
Bisher gab es keinerlei Probleme, Defekte oder Abnutzungserscheinungen.
In der Teleskopstange traten bei bestimmter Laufgeschindigkeit und bei ca. 85 kg Gewicht des Läufers mal leichte Quietschgeräusche auf, die aber eben durch die Bewegung/Vibration entstanden. Ein paar Tropfen Öl sorgten für Ruhe.

Vor einiger Zeit hatten wir ein einfacheres und billigeres Gerät eines anderen Herstellers. Nach anfänglicher Zufriedenheit gab es damit nach intensiver Nutzung Haltbarkeitsprobleme. Diese Probleme traten hier bisher nicht auf. :-)
Das Gerät ist in seiner Machart und Qualität aus unserer Sichtr auf jeden Fall mit 5 Sternen zu bewserten.

- Noch ein kleiner Zusatz zur Personengröße und Lauffläche -
Hier laufen Personen bis 170 cm Größe auf dem Band. Da reicht die Größe vollkommen und da ist auch noch locker Luft nach oben. Möglicherweise - aber das wird bei allen solchen Laufbändern der Fall sein - wird es ab spätestens 190 cm sehr knapp. Dann werden wahrscheinlich Bänder benötigt, die üblicherweise in Fitnesstudions zu finden sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2011
Hallo liebe Ratsuchenden,
dieses Laufband ist, wenn es fertig montiert ist, eine tolle Sache. Aber wenn
Sie schon älter sind.beginnt schon beim Gewicht ein kleines Problem.
Das setzt sich fort beim Zusammenbau, denn die Beschreibung ist zwar für
den Hersteller gut verständlich, aber nicht für einen weniger guten Bastler.
Man muss auch als guter älterer Bastler noch sehr beweglich sein und auch am
Boden montieren können.Alles in allem, habe ich einen ganzen Nachmittag
gebraucht, da auch vorgebohrte Gewinde nicht genau aufeinander passten und
jeder weiss, welches Problem man dann hat. Wenn man dann endgültig fertig ist,
dann erfüllt es genau die Erwartungen wie versprochen. Fünf Punkte, kann ich geben,
wenn man gerne bastelt, für leicht nerviouse Gelegenheitsbastler 3 Punktel
Hoffe, dass Ihnen meine Rezession hilft zu entscheiden.
MfGHANS
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
Das Laufband konnte von mir gut zusammengebaut werden. Wenn man ein bisschen handwerklich begabt ist und eine Beschreibung lesen kann ist es kein Problem. Ich habe das Laufband jetzt ca. 1 Jahr. In der Zwischenzeit ist der Motor kaputt gegangen. Anruf beim Service, der hat mir erklärt, dass ich einen Techniker vor Ort erst in ca. 4 Wochen erwarten kann. Hat mir den Vorschlag gemacht, mir einen Motor zuzuschicken, damit ich ihn selbst einbaue. Hatte den Motor innerhalb von 5 Tagen. Jedoch den Falschen. Für dieses Laufband gibt es einen PS starken Motor und einen schwachen. Ich habe erst einmal den kleinen Motor bekommen. Erneuter Anruf. (Wenn man viel und regelmäßig läuft, gibt der kleine Motor eher den Geist auf oder läuft sich warm, dafür zahlt man ja schließlich den gehobenen Preis)Musste natürlich erst den zu kleinen zurückschicken, bevor ich den Richtigen bekam, danach war der Einbau keine große Herausforderung mehr. Seitdem ist alles i.O.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2012
Hallo
Habe mich nach langer Suche für das TM3 Esprit entschieden. Bestellung,Lieferung nach Wuschtermin geht nicht besser !
bekam das Teil C 101 kg )dahin getragen wo es aufgestellt wurde 5 Sterne.Auspacken verpackungsmaterial entfernen,halbe Stunde.
1 Std leichter Zusammenbau ohne Problem. Ist jetzt eine Woche in Betrieb bis jetzt sehr zufrieden.
Aber auf ein Paar Sachen sollte man beim Kauf besonders achten. es braucht nähmlich vielPlatz, man muß es zum Laufen ja mit Blick zur Zimmermitte oder an ein Fester stellen direkt an die Wand ist gefährlich bei höherer Laufgeschwindigkeit,wenn man einen Moment nicht aufpasst Abflug direkt an die Wand also Platz lassen! Anschlußkabel ist zu kurz und vorn .Display ist leicht verständlich,Lauffläche ausreichend und ohne Ruckeln.Das Hochstellen der Lauffläche ist aber ein Kraftakt ,würde mir das Teil wieder Kaufen!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 31. Oktober 2013
Wie immer zuerst mein Hinweis, dass ich bei Amazon nur max. 100 MB und Minuten Video zur Verfügung habe. Das komplette Video auf YouTube über die Suche "mrbowlfish" oder "Laufband - Christopeit TM 3 Esprit - Aufbau - Tipps - Test" Pfad zum Video in den Kommentaren.
ZUM Laufband: Da es mein drittes Laufband ist, kann ich folgende Aussage mit gutem gewissen machen:
Auch wenn es Kritikpunkte gab, wie in meinem Video zu sehen, muss man konstatieren, dass dieses Laufband bei einem Preis von 700-800 Euro unter dem Strich ein gutes Gerät (Preis ./.Leistung) in dieser Preisklasse darstellt.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2012
Habe gestern das Laufband TM 3 Esprit erhalten. Das Gerät wurde bis zum Aufstellungsort transportiert; denn das schwere, riesige Paket kann nur von mindestens zwei starken Personen transportiert werden.
Die Montage war anhand der Beschreibung problemlos. Die ersten Funktions- und Lauftests sind gut verlaufen.
Was ich allerdings vermisse ist eine genauere Bedienungsanleitung.
Insgesamt 5 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Zum Gerät an sich kann ich nichts schlechtes sagen. Dem hätte ich 4 Sterne gegeben, da ich sehr zufrieden war. Leider ging der Computer nach ca 4 Monaten kaputt. Die Firma erklärte sich sofort bereit diesen zu ersetzten.
Nun ging es los. Ausreden über Ausreden. Der Computer ist noch unterwegs. Wir bekpmmen den grade auch nicht geliefert. Wir melden uns bei ihnen. Wir gehen der Sache nach und melden uns heute noch. Wir ......
Der Service ist wirklich schlecht. Versprechungen und nichts passiert. Mittlerweile sind schon fast 2 Monate rum und es tut sich immer noch nichts. Hierfür müsste man Minuspunkte geben.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Das Laufband ist wirklich ein Top Gerät, meine Kunden sind noch mehr als zufrieden. Sie können Steigungen, normales rennen einfach alles drauf gestalten. Sie sind wirklich voll zufrieden. Für den Preis echt wahnsinn.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)