Facebook Twitter Pinterest
A Christmas Cornucopia [V... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,49

A Christmas Cornucopia [Vinyl LP]

4.1 von 5 Sternen 63 Kundenrezensionen

Statt: EUR 40,56
Jetzt: EUR 34,81 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 5,75 (14%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 23. November 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 34,81
EUR 29,81 EUR 24,95
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
9 neu ab EUR 29,81 1 gebraucht ab EUR 24,95

Hinweise und Aktionen


Annie Lennox-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Vinyl (23. November 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B0043A0PY4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 63 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 150.806 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
4:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
3:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
3:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
3:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Ihre Stimme ist ihr Markenzeichen, mit den Eurythmics hat sie Popgeschichte geschrieben, weltweit hat sie 80 Millionen Alben verkauft, ihre Fans vergöttern sie. Seit Jahrzehnten setzt sie sich außerdem mutig und engagiert weltweit für die Kinder in Not ein: Annie Lennox.

Nach jahrelanger Zurückhaltung kehrt sie nun ins musikalische Geschehen zurück mit einer Herzensangelegenheit: "A Christmas Cornucopia". Keines der süßlichen, belanglosen Weihnachtsalben, mit denen der Markt kurz vor dem Fest alle Jahre wieder überflutet wird. "Cornucopia" bedeutet "Füllhorn" - und dieses Füllhorn birgt einige Überraschungen.

Sie interpretiert auf ganz unnachahmliche Weise nicht nur weltweit populäre Lieder wie "The Holly And The Ivy", "Silent Night" und "The First Noel" singt, sondern auch ein paar weithin unbekannte Juwelen wie "Il est ne le divin enfant" und "Lullay Lullay".

Hier ist Annie Lennox ein unerhört aufregendes Weihnachtsalbum gelungen, das zugleich klassisch und zeitgenössisch, anrührend und mitunter sogar polemisch ist - letzteres vor allem in dem von ihr selbst geschriebenen Song "Universal Child", dessen sämtliche Einnahmen der Annie Lennox Foundation zufließen werden.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Alle Jahre wieder schmeißt die Plattenindustrie mit Weihnachtsalben um sich, dass man nur noch in Deckung gehen kann. Doch wenn eine Frau vom Format einer Annie Lennox eine CD veröffentlicht, die ohne Rentier & Santa aufmacht, dann kann man ruhig mal Augen und Ohren weit öffnen.

Die Optik ist zunächst ein wenig abschreckend: Annie Lennox engelsgleich und märchenhaft im Stil alter Oblaten-Bilder, umrahmt von verschnörkeltem Kitsch. Der tiefere Sinn ergibt sich erst, wenn man weiß, dass das weihnachtliche Füllhorn - so die Übersetzung des Titels "A Christmas Cornucopia" - ein mythologisches Symbol des Glückes ist und mit Blumen und Früchten dargestellt wird. Entsprechend ist auch das Booklet mit allen Liedtexten sehr aufwändig nostalgisch gestaltet.

Im akustischen Fokus des Werkes steht natürlich Annies fantastische Stimme, die man am ersten Ton erkennt. Begleitet von Piano und Streichern holt sie alles aus ihr heraus, setzt kraftvolle Akzente und schwebt zusammen mit dem afrikanischen Kinderchor in ungeahnte Höhen.

Die Lieder sind überwiegend christliche Choräle, aber so unterschiedlich arrangiert, dass man nicht sofort an den Gottesdienst oder die Heiligabend-Messe denkt. In Verbindung mit Percussions und Flöten diffundiert der Sound Richtung Weltmusik, etwa bei "God Rest Ye Merry Gentlemen". Das französische Lied "Il Est Ne Le Divin Enfant" ist einfach zauberhaft und "The First Noel" fast schon eine klassiche Pop-Ballade. "The Holly And The Ivy" klingt wie der Soundtrack zu einem Märchenfilm und "Silent Night" ist von Annie Lennox gesungen eine Offenbarung.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Pinguruh am 10. Dezember 2010
Format: Audio CD
Ich habe mir die CD hauptsächlich wegen der vielen Lobhudeleien der Rezensisten gekauft; und weil ich als Teenie ein großer Freund der Eurythmics-Musik war.
Was soll ich sagen? Wunderbare, sehr eingängige Arrangements von teils wohlbekannten, teils unbekannten Weihnachtsliedern, eine toll ausgewählte, ungewöhnliche Instrumentierung, völlig überzeugende Klangqualität (auch auf Referenzanlagen).
Und die Stimme wie immer polarisierend, aber nie aufdringlich oder zu dominant.

Mein Fazit: Wirklich mal ein erfrischend anderes, neues Weihnachtsalbum (viel zu schade, um es nur im Winter zu genießen).
Eine Verbeugung an Frau Lennox, Halleluja und merry Christmas!

P.S. Ganz ähnlich gelagert ist übrigens Bruce Cockburns "Christmas" Album. Toll arrangiert, unaufdringlich, Klasse Stimme und leiert auch nach vielen Weihnachtsfesten die Ohren nicht aus!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal auf x-mas-Lieder stehen würde, aber wer einmal "God Rest Ye Merry Gentlemen" (mit dazugehörigem phantastischem Video !!!!!!!) oder "Lullay Lullay (Coventry Carol)" gehört hat wird eine ganz neue Art von Ohrwurm kennenlernen! Jedenfalls ist die CD durchweg sehr gut hörbar, die alten Instrumente machen Lust auf mehr und vor allem die beiden o.g. Lieder sind jedenfalls All-Seasons-kompatibel - das hat Frau Lennox mal wieder sehr gut hinbekommen.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Markus K. am 19. Dezember 2015
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Über die Musik will ich gar kein Wort verlieren, ich finde sie großartig. Aber Annie Lenox steht eben auf allen Ebenen für Qualität, auch in bezug auf die Qualität der Pressung. Keine der überteuerten Modepressungen in Ramsch-Qualität, sondern eine saubere, ausgesprochen feine und hochwertige Pressung. Da gibt's absolut nichts zu meckern!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Annie Lennox' Weihnachts-CD ist das, was der Titel schon sagt: Ein Füllhorn. Ein Füllhorn an Tönen und ungewöhnlichen Arrangements, die es einem afrikanischen Chor erlauben, sich hemmungslos mit mittelalterlichen Klängen zu mischen. Und wissen Sie was? Es ist gut, ja, sogar ergreifend und herzbewegend. Wer sich die Mühe macht, sich einzuhören und vor allem kein smoothes und - im landläufigen Sinn - gefälliges Weihnachtsalbum erwartet, der wird mit dieser CD reich belohnt. Denn sie ist einfach wunderschön. Annie Lennox singt wie Menschen in der Kirche singen: Ohne schmeichelnden Verzierungen, aber mit Inbrunst, Jubel und Glauben. So etwas Starkes und zugleich Altbekanntes habe ich lange nicht mehr gehört. Zu meinen Lieblingen auf diesem Album zählen: "Angels from the Realms of Glory", "Il est né le divin enfant" und "Universal Child". Da besteht wirklich Suchtgefahr und die Garantie auf Gänsehaut. Und eigentlich gilt das auch für "In the Bleak Midwinter" und "The Holly and the Ivy".
Frohe Weihnachten in jedem Fall!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Annie Lennox unverwechselbare Gesangsstimme erzeugt bei mir auf dieser CD durchgehend Gänsehaut. Eine CD, die unter die Haut geht und die meine Adventzeit und das Weihnachtsfest ungemein bereichern wird. Hatte die Möglichkeit einen Song von ihr live gesungen diese Woche in einer TV Sendung zu sehen und war direkt angefixt. Habe den Kauf nicht bereut und kann die CD nur weiter empfehlen.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Außergewöhnliches Weihnachtsalbum, auch mit schönen Arrangements bekannter Lieder.
Annie ist zwar stimmlich nicht mehr ganz so sicher wie "einst" aber das tut der Schönheit der Platte kaum einen Abstrich. Es waren und werden wiederschöne Weihnachten, auch dank dir, Annie
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren