Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Spieleparadies SY (NUR 1X VERSANDKOSTEN). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 14,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,84
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Fulton DS Europe
In den Einkaufswagen
EUR 18,81
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: CH.S-Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Choke - Der Simulant [Blu-ray]

3.2 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray Standard Blu-ray
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 3,12
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Spieleparadies SY (NUR 1X VERSANDKOSTEN). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Darsteller: Sam Rockwell, Kelly MacDonald, Brad Henke, Anjelica Huston
  • Regisseur(e): Clark Gregg
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 16. Oktober 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002MWSYDE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.092 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Victor Mancini, Mitglied der anonymen Sexsüchtigen, schlägt sich als kostümierter Kleinschauspieler in einem Museumsdorf durchs Leben. Nebenbei täuscht er in Nobelrestaurants Erstickungsanfälle vor und zieht seinen edlen, dankbaren Lebensrettern damit das Geld aus der Tasche: Schließlich durften sie dank seiner Hilfe einmal im Leben ein Held sein.

Movieman.de

CHOKE ist erst der zweite Film nach einer Vorlage von Chuck Palahniuk. Ebenso wie FIGHT CLUB ist der Film nicht einfach, die Vorlage vermutlich auch nicht. Und darum ist es umso bemerkenswerter, wie Autor und Regisseur Clark Gregg die Essenz destilliert hat und eine deftige Komödie erzählt, die jedoch immer wieder ihren dunklen Unterbau offenbart und ernste Themen anpackt, ohne dass es dröge oder kitschig werden würde. CHOKE entzieht sich letzten Endes einer genaueren Kategorisierung, braucht diese aber auch nicht. Er ist ein Independentfilm im besten Sinne des Wortes, ein Werk, das weit jenseits Hollywoods steht, aber sich gerade darum eine Unberechenbarkeit bewahrt hat, die vielen anderen Filmen einfach fehlt. Besonders erwähnt werden muss der oftmals unterschätzte Sam Rockwell, der hier eine grandiose Leistung abliefert. Fazit: Eines der filmischen Highlights 2009.

Moviemans Kommentar zur DVD: Das Bild ist nichts Besonderes, aber schlecht ist es auch nicht. Die Darstellung ist einfach nur sehr normal. Einen Ausschlag nach unten gibt es beim Rauschen, das zu deutlich auftritt, und bei der Schärfe, die bestenfalls durchschnittliche Werte erreicht (00:31:30). Die Farben sind jedoch gut, die Kompression okay und der Kontrast kann auch zumeist überzeugen. Der Ton steht dem in nichts nach. Der Dialogstarke Film ist gut verständlich. Umgebungsgeräusche gibt es nur wenige und die Dynamik ist gering, aber das, was für diesen Film zählt, funktioniert: gute Sprachverständlichkeit. Regisseur Clark Gregg und Darsteller Sam Rockwell sprechen einen zwar eher langweiligen, aber dafür zumindest informativen Audiokommentar. Weit interessanter ist jedoch das Gespräch zwischen Gregg und Palahniuk, der offenbar vom Prozess der Adaption fasziniert ist. Die entfallenen Szenen sind verzichtbar und das Gag Reel auch nur Standard. Die Featurettes sind ein bisschen zu kurz geraten. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 29. Oktober 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. April 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. August 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. April 2013
Format: DVD
Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Oktober 2017
Format: Amazon Video
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?