Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
EUR 8,48 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 5 auf Lager Verkauft von moviemars-amerika
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von TUNESDE
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: US-Verkäufer. CD, DVD, Videospiele, Vinyl und vieles mehr! Schnelle Lieferung! Alle Einzelteile sind garantiert!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,19
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 10,41
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: marvelio-germany
In den Einkaufswagen
EUR 10,43
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Chocolate & Cheese [Explicit] Import

4.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,48
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Chocolate And Cheese [Explicit]
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 27. September 1994
"Bitte wiederholen"
EUR 8,48
EUR 7,59 EUR 5,99
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch moviemars-amerika. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
16 neu ab EUR 7,59 10 gebraucht ab EUR 5,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 15,99

Hinweise und Aktionen


Ween-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Chocolate & Cheese [Explicit]
  • +
  • Quebec (Superjewelcase)
  • +
  • The Mollusk
Gesamtpreis: EUR 42,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. September 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Elektra / Wea
  • ASIN: B000002HFE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.004 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
2:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
2:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
2:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
4:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
4:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
3:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
2:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
2:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
3:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
3:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
4:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
13
30
7:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
14
30
2:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
15
30
1:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
16
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Chocolate and Cheese" war Ween's viertes Studioalbum, es ist 1994 ursprünglich bei Elektra Records erschienen und stieg auf Platz 10 der Billboard Heatseekers Charts. Es war das erste Ween-Album, das sie in einem professionellem Tonstudio aufgenommen haben. Dennoch haben Dean und Gene Ween die meisten Instrumente selbst gespielt. "Chocolate and Cheese" ist eine brillante Verbindung von Pop und Gonzo-Humor und ist wohl ihr bestes. Es beweist ein für allemal, dass Ween, neben ihrem verschrobenem Humor und weitläufigem musikalischen Verständnis auch eindrucksvolle Songwiter sind. Auf diesem Album erforschen sie praktisch jede Art des Pop, Rock, Soul und Funk. Die Bandbreite des Albums erstreckt sich von Cowboy Songs ("Drifter in the dark"), über Philly Soul ("Freedom of 76"), Afro-Caribbean Funk ("Voodoo Lady") bis zu einem Sergio Leone-inspiriertem Spaghettiwestern-Epos ("Buenas Tardes Amigo"). Die Tracks "Spinal Meningitis (Got Me Down)" und "Mister Would You Please Help My Pony" erzählen von den wohl schlimmsten Kindheitsraumata, die je auf Vinyl gepresst worden sind.

Audio

Beseelt von ihrem übersinnlichen Beschützer Boognish (im Gürtel des Cover-Girls stilisiert), gehen Dean, Gene und Mean Ween & Co. aus New Hope/Pennsylvania respektlos unverkrampft gegen spießige Mittelmäßigkeit an. In eingängigkonträren Stücken (wie The HIV Song - zum Schunkeln!) tauchen Fragmente von den Beatles, Prince, Madness oder Frank Zappa auf. Dabei macht Gene Weens Stimmenimitator-Talent weder vor tanzbarem Mainstream-Rock noch vor folkigen Meuchel-Balladen im südländisch gefärbten Ami-Slang halt. Ein wilder Mix-Weensinn!

© Audio -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 27. Juni 2000
Format: Audio CD
Auf schräg folgt melodisch, auf Rock folgt Easy Listening, auf karibische Limbo-Rhythmen folgen mexikanische Hochgeschwindigkeitsgitarren, nichts und doch alles passen zusammen, so könnte man das Konzept der beiden Ween-Brüder zusammenfassen. Ween sind eine Revolution der Musikszene, die sich inzwischen bereits in ihrem 16. Jahr ihres Bestehens befindet und von der man hofft, sie würden für immer ein Geheimtip bleiben.
Chocolate & Cheese ist mein Lieblingsalbum. Bereits das Cover ist ein Augenschmaus und zeigt, daß bei Ween der Spaß nicht auf der Strecke bleiben muß. Doch Vorsicht: Satire darf alles, und Ween gehen hier bis an die Grenzen. Diesbezüglich arbeiten Ween weniger auf dem letztlich langweiligen Niveau der Bloodhound Gang mit ihren spätpubertären Phantasien, sondern treten vielmehr in die Fußstapfen des sel. Frank Zappa. Titel wie „Don't Shit where you Eat", „A Tear for Freddie" oder „The HIV Song" zeigen, daß er in Ween einen würdigen Nachfolger gefunden hat.
Unerreichter Höhepunkt der CD ist das in einem englisch-spanischen Kauderwelsch vorgetragene „Buenas Tardes, Amigos". In wenigen Minuten erzählen Ween einen kompletten Spaghetti-Western mit all seinen essentiellen Bestandteilen, als da sind Brudermord, Blutrache und eine überraschende Wendung, das ganze abgeschlossen von einem furiosen Gitarrensolo. Allein hierfür hat die CD 5 Sterne verdient!
1 Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit diesem Album haben sich die Ween Brüder unsterblich gemacht! Wer es fertig bringt, auf einer Platte wie zig verschiedene Bands zu klingen, und dabei noch solche Ohrwürmer raushaut, die manch anderer in 1000 Jahren nicht zustande bekommt, hätte wirklich einen Grammy verdient !!!
Aber den bekommen ja solche Typen wie ...
Anspieltipps: Das ganze Album !!!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ween sind grundsätzlich mal eine Band, die man erst verstehen muss, aber vielleicht nicht verstehen kann. "Chocolate and Cheese" aber ist für Ween Mainstream. Und das ist keineswegs ein Fehler, denn es ist das beste Album der Band, denn hier zeigen Sie, was sie können.

Die CD ist Abwechslungsreichtum kaum zu übertreffen und trotzdem in sich so dermassen geschlossen und transport eine schier unglaublich entspannte, warme Atmosphäre. Ween's "Chocolate and Cheese" ist wie "Pulp Fiction" in Musik. Hat musikalisch etwas von "The Doors". Textlich unglaublich verschroben.

1. Take Me Away: solider Opener, straight forward, gute Laune zum mitsingen. 4/5 Sterne
2. Spinal Meningitis (Got Me Down): unglaublich und typisch wie Ween einen eigentlich sehr traurigen Text mit einem Tralala-Liedchen verbinden. 3/5 Sterne.
3. Freedom Of '76: Hit.War glaube ich sogar eine Single. Sehr eingängig und gut. 5/5 Sterne.
4. I Can't Put My Finger On It: Is it green is it red...kriegt man kaum mehr aus dem Ohr. Schräges Stück. 5/5 Sterne.
5. A Tear For Eddie: superbes Instrumental mit abgefahrenen Gitarrensounds. 5/5 Steren.
6. Roses Are Free: kleines, stilles Liedchen. Nett und sanft. 5/5 Sterene.
7. Baby Bitch: Hit. Will man immer wieder hören und mitsingen. 5/5 Sterne.
8. Mister, Would You Please Help My Pony? Ähnlich wie "I can't put..." so ein Lied mit strangem Text und Ohrwurmgarantie. 4/5 Sterne.
9. Drifter In The Dark: Ruhigeres Stück, schön und balladesk. 5/5 Sterne.
10. Voodoo Lady: War auch eine Single. 5/5 Sterne.
11. Joppa Road: Eher unauffälliges Stück, aber nicht schlecht. 3/5 Sterne.
12. Candi: typische Ween-Schrägness, aber eher uninteressant. 3/5 Sterne.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 4. Juli 2001
Format: Audio CD
Diese CD beherbergt die verschiedensten Musikstile und macht einen Heidenspaß. So etwas habe ich auf diese Weise noch nie gehört. Von Beatles-Pop, Prince-Groove, Rock, bis hin zur Westernballade, Ween können alles!
Anspieltipps: - Roses Are Free - Voodoo Lady - Drifter In The Dark - Baby Bitch - A Tear For Eddie
Wenn man diese CD hört, bekommt man automatisch gute Laune, und kann auf das Gedudel im Radio verzichten!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden