Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Verkauf und Versand durch BOOKS etc.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 22,06 + kostenlose Lieferung
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 22,34
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Book Depository DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Chinese and African Perspectives on China in Africa (Englisch) Taschenbuch – 1. Januar 2010

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Taschenbuch
EUR 22,06
EUR 22,06 EUR 12,48
 
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"This volume adds valuable new insights to the necessary ongoing debate. It brings together a variety of different perspectives and approaches, both from Chinese and African points of view, on a wide range of themes and helps us understand the range of African responses to China's role." Dr. Henning Melber, Dag Hammarskjold Foundation"

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Axel Harneit-Sievers is a political scientist and historian who specializes in African and development studies. He heads the Nigeria office of the Heinrich Böll Foundation. Stephen Marks is a freelance researcher, writer, and consultant who specializes in issues of economic development, human rights, planning, and the environment. Sanusha Naidu is the research diretor of the China in Africa project with Fahamu in South Africa, a former research fellow at the Centre for Chinese Studies at Stellenbosch University, and a former research specialist at the Human Sciences Research Council in South Africa.


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?