Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Chinaträume (Wilde Zeiten) von [Sahler, Martina]
Anzeige für Kindle-App

Chinaträume (Wilde Zeiten) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dinah fällt aus allen Wolken. China? Für ein ganzes Jahr? Was wird aus Timo, dem heißesten Liebhaber aller Zeiten? Sie ist süchtig nach seinen Küssen und Zärtlichkeiten, wie soll sie da achttausend Kilometer Entfernung aushalten? Timo will auf gar keinen Fall, dass sie geht. Himmel und Hölle setzt er in Bewegung, damit sie bleiben kann und macht ihr den unvermeidlichen Abschied so schwer wie möglich. In Nanjing angekommen und über Skype mit ihrem Lover in Frankfurt verbunden, entdeckt sie allerdings Seiten an Timo, die ihr bislang fremd waren und die sie vor eine schwere Entscheidung stellen. Muss man sich über eine solche Entfernung und über ein ganzes Jahr lang treu sein? Oder ist es nicht der bessere Weg, Schluss zu machen und offen für all das prickelnde Neue zu sein, das Dinah in dem fremden Land entdeckt?

Der Roman „Chinaträume“ ist unter dem Titel „China-Blues & Grüner Tee“ im Thienemann-Verlag erschienen und inzwischen vergriffen.

.
„Gut recherchiert … Sahler gelingt es, die Protagonisten … authentisch zu beschreiben, …denn niemand ist perfekt und Dinah muss durch eine harte Schule gehen, um sich selbst zu finden.“ - Bianca Wenzel, "lies und lausch"

Mehr über die Autorin auf www.martinasahler.de

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 457 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 105 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00KFP0AXM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: #173.277 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Chrissi am 20. Juli 2016
Format: Kindle Edition
Dinah ist glücklich in Frankfurt. Dort hat sie ihre beste Freundin Caro, mit der sie Pferde stehlen kann. Sie besucht bald die elfte Klasse des Gymnasiums. Ihr Vater ist in der Hotelbranche tätig und sie weiß ganz genau, dass sie einmal in seine Fußstapfe treten wird. Und dann ist da auch noch ihr Freund Timo mit dem sie seit zwei Jahren zusammen ist und den sie über alles liebt. Sogar seine Familie hat sie bereits voll und ganz aufgenommen und die beiden wissen, dass es eine Zukunft ohne den anderen nicht geben wird, wollen die beiden doch das Gestüt von Timos Eltern irgendwann übernehmen. Doch eines Tages scheint die Welt von Dinah Risse zu bekommen. Bei einem Abendessen eröffnet ihr ihr Vater, dass er für ein Jahr nach China - nach Nanjing - gehen wird, um dort ein Hotel aufzubauen. Und Dinah und ihre Mutter sollen mitkommen. Ein Jahr in einem fremden Land. Ein Jahr in einer fremden Kultur. Ein Jahr ohne Timo. Ein Jahr ohne ihre beste Freundin Caro. Je näher der Termin zur Abreise rückt, desto unerträglicher wird der Umgang mit Timo, denn er versucht alles, um ihr ihre Entscheidung mit nach China zu gehen so schwer wie möglich zu machen. Und Dinah muss sich fragen, ob das, was sie hat wirklich das ist, was sie will und ob die Beziehung zu Timo während eines Jahres bestehen kann.

Ich habe das Buch durch Zufall unter dem Titel "China Blues und Grüner Tee" entdeckt und der Titel hat mich sehr angesprochen, bevor ich überhaupt den Inhalt gelesen habe. Da ich mich sowieso für die asiatische Kultur interessiere, landete das Buch schneller in meinem Einkaufskorb, als ich gucken konnte. Und was soll ich sagen? Enttäuscht worden bin ich nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover