Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der China-Knigge: Eine Ge... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Paperback FISCHER Taschenbuch, 01.09.2006. 320 S. Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover/SU berieben/bestoßen, innen alles in Ordnung; good - fine Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), interior in good condition 160708hh07 ISBN: 9783596166848
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Der China-Knigge: Eine Gebrauchsanweisung für das Reich der Mitte Taschenbuch – 1. September 2006

4.5 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 4,90 EUR 0,88
67 neu ab EUR 4,90 19 gebraucht ab EUR 0,88 1 Sammlerstück ab EUR 1,89

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Der China-Knigge: Eine Gebrauchsanweisung für das Reich der Mitte
  • +
  • Gebrauchsanweisung für China
  • +
  • GEO Special / 01/2014 - Shanghai, Peking, Hongkong
Gesamtpreis: EUR 32,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Yu-Chien Kuan wurde 1931 in Kanton geboren. Nach einer dramatischen Flucht aus dem China der Kulturrevolution fand er 1969 seine zweite Heimat in Deutschland. Er promovierte an der Universität Hamburg und lehrte dort Sinologie. In China gehört Kuan zu den anerkannten Fachleuten für europäische Fragen, in Deutschland zu den bekanntesten Vermittlern chinesischer Kultur.

Petra Häring-Kuan lernte Yu-Chien Kuan 1970 kennen und entschloss sich daraufhin zum Studium der Sinologie. Sie lebt und arbeitet heute als Autorin und Dolmetscherin in Hamburg und Shanghai.



Petra Häring-Kuan, geboren 1950, lernte 1970 den Chinesen Kuan Yu-Chien kennen. Sie gab ihren Wunsch, Medizin zu studieren, auf und entschied sich für Sinologie. Sie beschäftigte sich intensiv mit der Sprache, der Literatur sowie traditioneller chinesischer Medizin. Studienaufenthalte in der VR China und in Taiwan vertieften ihre Kenntnisse und machten sie zu einer profunden Kennerin Chinas. Sie lebt heute als Autorin und Dolmetscherin für Chinesisch und Englisch in Hamburg und in Shanghai.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da das Buch als Knigge für China bezeichnet ist, war ich überrascht, welch großer Anteil darin der Geschichte und Kultur Chinas gewidmet ist. Von den 316 Seiten sind allein die ersten 199 Seiten Themen gewidmet wie "Die Grundlagen der Philosophie", "Religiöses Leben" oder auch "Die Menschen". Erst ab Seite 199 geht es mit "klassischen" Knigge Themen los wie z.B. "Umgangsformen" und "Chinesische Gastfreundschaft". Da passt der Untertitel des Buches "Eine Gebrauchsanweisung für das Reich der Mitte" schon eher, wird dem Buch selbst aber auch nicht gerecht, da es sich hier nicht nur um eine "Gebrauchsanweisung" handelt.
Gerade zum Thema China finde ich es wichtig, diesen kulturellen Teil ausgiebig zu behandeln, ohne den die anderen Themen nur schwer verständlich wären.
Dabei besteht nie der Zweifel daran, dass das Autoren-Ehepaar Kuan weiß, wovon es spricht. Durch auflockernde Beispiele aus dem Leben und Zusammenleben der Autoren werden die Erfahrungen des deutsch-chinesischen Ehepaares anschaulich in die Erläuterungen eingebracht.
Das Buch ist flüssig zu lesen und sehr umfangreich. Bei dem sehr geringen Preis bleibt für Interessierte Chinas (ob beruflich oder privat) nur ein Tipp: kaufen!
Kommentar 103 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Als China-Interessierter, Sinologe und seit 2 Jahren in China lebender Europäer kann ich das Buch der beiden AutorInnen (Ehepaar Kuan) nur bestens empfehlen: sehr klare, treffende und vielfältige Informationen über China, Chinesen, Alltag, Beruf, Bräuche und Kultur! Für jeden Europäer, der nach China reist oder dort beruflich tätig werden will, ein unverzichtbares Buch!

Auf über 300 Seiten werden viele relevante Themen (privat und beruflich) kompakt und lebendig vermittelt (mit vielen Anekdoten)- dazu noch ein sehr günstiger Preis (vgl. zu anderen "china-Ratgebern") - Exzellent !
Kommentar 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dem Anspruch, alles über chinesische Alltagskultur und Gebräuche vermitteln zu wollen, kann wohl kaum ein Autor wirklich gerecht werden. Deshalb wären die Autoren gut beraten gewesen, ihre Ziele etwas bescheidener anzusetzen. Als studierter Sinologe und Betriebswirt, der insgesamt mehr als zehn Jahre in China gelebt hat, und der selbst mit einer Chinesin verheiratet ist, muten diverse Fallbeispiele und deren übertragene Verallgemeinerungen doch sehr befremdlich an. So sind chinesische Frauen, sofern sie aus den großen Metropolen des Landes kommen, verglichen mit anderen Asiatinnen nicht ausgesprochen Prüde und haben i. d. R. keine ausgesprochenen Vorbehalte gegenüber einer intensiv ausgelebten Sexualität. Derartige Einzelfälle gibt es in allen Kulturkreisen und taugen ganz und gar nicht dazu, etwas über das generelle Verhalten der chinesischen Gesamtbevölkerung auszusagen.

Auch an anderer Stelle neigen die Autoren dazu, offensichtlich dramaturgisch überhöhte Einzelschicksale als Nachweis für ihre stilisierten Kulturikonen heranzuziehen.

Vieles was an kulturellen Eigenheiten beschrieben wird ist durchaus brauchbar. Da der Laie jedoch nicht zwischen tatsächlichen "Fakten" und teilweise sehr irreführender "Fiktion" zu unterscheiden Vermag, ist das Buch als ausgewogener Leitfaden für China-Neulinge weniger zu empfehlen.

Enttäuschend sind zudem die Exkurse in die klassische chinesische Kultur, die von einem gänzlichen Unverständnis historisch/gesellschaftlicher Entwicklungen zeugen. So findet sich in der Darstellung der Rolle der Frau kein einziger Hinweis darauf, dass die chinesische Gesellschaft ursprünglich eine Matriachat war. Anzeichen hierfür finden sich z.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 133 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ist Knigge noch wichtig. Ja ich denke schon. Bei uns in Deutschland und erst recht im Ausland. Oder möchte man selber zu denen gezählt werden, die einem hier durch Ihr Benehmen unangenehm auffallen? Die Sitten eines Landes ein bisschen zu verstehen und die dort üblichen Höflichkeitsformen zu beachten, das ist nicht zu viel verlangt, ganz im Gegenteil. Es öffnet einem Türen und man lernt Menschen kennen und bekommt Einblicke in eine fremde Welt. Mir hat dieses Buch auf meiner Shanghai Reise sehr geholfen. Sollte es auch für andere Länder geben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wenn zwei heiraten, dann haben sie was zu erzählen. Vor allem dann, wenn sie aus zwei verschiedenen Kulturen kommen - so wie die Autoren dieses Buches: Petra Häring-Kuan ist Deutsche, Yu-chien Kuan ist Chinese. Da prallen im wahrsten Sinne des Wortes zwei Welten aufeinander. Zumal beide auch ausgezeichnete China-Kenner sind.

Das Ergebnis ist dieses Buch: Vergnügliches über Unterschiede und Fettnäpfchen aus beiden Welten - der Deutschen und der Chinesischen -, allgemein, aus dem Freundeskreis der Autoren und aus deren eigenen Erlebnissen. Zum Beispiel, wenn die Schwiegermutter aus China nach der Geburt des 1. Kindes mal ein Weilchen zum Helfen nach Deutschland kommen will... für ein ganzes Jahr...! Oder wenn der chinesische Gast in Deutschland fast verhungert... weil er einfach zu höflich ist...!

Dieses Buch zeigt Menschliches und Allzu Menschliches und eignet sich für alle, die längere Zeit in China leben oder im Alltag oft mit Chinesen zu tun haben... es öffnet wirklich Augen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen