Facebook Twitter Pinterest
Child of Entertainment ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Child of Entertainment

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 5. Februar 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,96
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
12 neu ab EUR 4,96

Hinweise und Aktionen


Diorama-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Child of Entertainment
  • +
  • The Art of Creating Confusing Spirits
Gesamtpreis: EUR 20,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. Februar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Accession (Indigo)
  • ASIN: B0032W7CRM
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 178.678 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
6:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
3 Jahre sind ins Land gezogen seit dem letzten Diorama Album, und nun kommt 'Child of entertainment' als erster Vorbote auf die neue CD 'Cubed'...
5 verschiedene Interpretationen des Titelstückes und 2 Querverweise zum 2001er Album 'Her liquid arms'... als ich die Tracklist las war ich tatsächlich ein wenig überrascht und irritiert... wenn eine Band sich selbst wiederholt und/oder kopiert... ist das nicht ein Zeichen, dass ihr die Ideen ausgehen?!
Aber schon beim ersten Hören wurde ich eines Besseren belehrt. 'HLA' und 'Advance' mögen zwar fast 10 Jahre alt sein, angestaubt klingen beide Titel nicht! Ist der erstere in eine neue, und erstaunlich gutsitzende, Robe gehüllt, so gefällt der zweite durch seinen speziellen Live-Charme, aufgenommen beim 3. D-Day in Reutlingen, der enorm Lust macht auf die anstehende Tour mit ISC und schmerzlich daran erinnert, wie selten uns Diorama mit Konzerten verwöhnen...
'Child of entertainment' ist derart unterschiedlich in seiner Klangvielfalt und Interpretation, dass es fast 5 eigenständige Songs werden, ist (Cubed) sicherlich die Albumversion, die so spielend leicht mit Titeln wie 'Device' oder 'HLA' mithalten kann, so kommt (Clubbed) mit einem schon fast fröhlichen Synthiebeat daher, der nicht nur die Melancholie des Textes vergessen lässt, sondern den Weg gezielt auf die Tanzfläche nimmt. Es wäre erfreulich wenn wieder einmal ein Diorama-Song im Club gespielt würde...
(Stolen) ist eckig und nimmt die Idee von 'Screenface' ('A different life') auf, zersägt die Melodie und verzerrt die Vocals, und wenn Torben den Text mehr schreit als singt, erinnert mich die Wut in der Intonation an die Verletzbarkeit von Klangstabils Maurizio...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
... zum neuen Album!
Bei diesem Song stimmt einfach alles... Torbens einmalige Stimme trifft auf typische Diorama Sounds. Viel sagen braucht man über die Band eh nicht mehr...
Die Remixe schwimmen gegen den Trend da diese nicht von anderen Bands sondern von Diorama selbst in den verschiedensten Versionen eingespielt wurde. Mal clubtauglich, mal ruhig und baladesk, mal purer Industrial. Auch die neue Version von HLA sowie die Live Version von Advance wissen mehr als zu überzeugen. Wer Anspruch und Clubtauglichkeit liebt wird hier nicht vorbeikommen. :-)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ein sehr vielversprechender Vorbote zum neuen, langerwarteten, Album.
Meine Konzertkarte für die anstehende Tour ist schon gekauft! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren