Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
13
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:59,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2014
Ich bin begeistert von den Pearson-Studium-Büchern! Mit diesem Exemplar für Chemie bin ich super durch meine Klausuren für Anorganische und Organische Chemie im Studiengang "Lebensmittelchemie" im ersten Semster gekommen. Hatte mir zusätzlich noch das Übungsbuch passend zu diesem schweren Schinken bestellt..Alles in allem aber sehr sehr teuer, das ist das große Minus im Portemonnaie...
Dennoch, ich bin von den Büchern überezugt und kann sie weiter empfehlen. Mir ist ein guter Studienabschluss für meine beruflichen Zukunft zumindest diese Geld wert. Und da diese Bücher bei uns in der Bibliothek ständig vergriffen sind, war ich gut mit einer eigenen Anschaffung beraten und weiterverkaufen kann ich die Bücher im nächsten Oktober eventuell an die neuen Erstsemester auch noch..
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 7. Oktober 2012
Das Buch ist - wie jedes Buch von Pearson Studium - absolut empfehlenswert.

Die Didaktik und Seitengestaltung ist einmalig. Es wird klar gegliedert und mit der richtigen Farbabstimmung gearbeitet (nicht zuviel Farbe, nicht zu wenig). Von der Seitenanzahl ist es gerade noch so angenehm zum mitnehmen. Schwerer (wie das Physiologiebuch von Pearson) sollte es aber nicht sein. Es gibt jede Menge Abbildungen, die ausgezeichnet dargestellt und beschrieben sind.

Inhaltlich ist das Buch ebenfalls klasse.

Es wird bei Adam+Eva angefangen, alles ausführlichst erklärt, man wird ganz langsam und behutsam an die Themen herangeführt. Auch hier wird Pearson-typisch eher in Anekdoten beschrieben als in konzentrierter Fachsprache, was mir persönlich sehr angenehm ist (die Fachsprache kommt natürlich auch nicht zu kurz). Schwierige Themen werden auch mal auf unterschiedliche Art beschrieben.

Hervorzuheben sind die Aufgaben, die es zu jedem Abschnitt gibt. Hier wird man nicht nur einfach mit der Aufgabenstellung allein gelassen, es wird der komplette Lösungsweg noch einmal beschrieben. Erst dann kommen Aufgaben, wo einfach nur noch die Lösung vorgegeben ist.
Zusätzlich zu diesen Nachdenkanabolika gibt es kleine "denken Sie einmal nach"-Kästchen. Hier sind teilweise trickreiche Aufgaben gestellt, wo auch mal quer gedacht werden muss.

Doch für wen ist das Buch geeignet?

Ich denke, das Buch ist gut für einen ganz besonders engagierten Chemie-Leistungskursler, der die behandelten Themen auch einmal weiterführend in seiner Freizeit behandeln möchte.
Für Chemiestudenten KÖNNTE das Buch ganz gut geeignet sein, um wirklich die Grundlagen im Regal stehen zu haben, oder natürlich um die Förmlichkeiten noch einmal zu wiederholen. Klar ist allerdings, dass dies nicht der Heilige Gral des Studiums werden wird. Dafür geht das Buch nicht weit genug.

Allen Übrigen, z.B. Studenten, die jetzt nicht direkt etwas mit Naturwissenschaften zu tun haben (Psychologie :p) oder ganz besonders begierige Allgemeinwissler, sei das Buch ebenfalls wärmstens ans Herz gelegt. Es erklärt viele Umstände um Längen besser als es die für Laien teils unlesbare Wikipedia tut. Ebenso kann das Buch aufgrund der Möglichkeit der Selbstkontrolle (Aufgaben mit Lösungen) hervorragend dazu verwendet werden, sich selbst etwas beizubringen.

Was nicht so schön ist, ist die Tatsache, dass der Part der Nuklearchemie nicht mitgeliefert, sondern nur als .pdf zur Verfügung steht.
55 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2014
Der Lehrstoff ist didaktisch gut aufbereitet und wird, wie von Pearson gewohnt, mit zahlreichen Graphiken und Tabellen anschaulich ergänzt. Im Rahmen des 1.Semesters des Chemie-Grundstudiums war er ein treuer Begleiter und ich nutze ihn auch heute noch gelegentlich zum Nachschlagen.

Wer ein sehr gutes Lehrbuch zur Aneignung von Grundlagenwissen sucht und den Stil bzw. die Aufbereitung der Pearson-Reihe schätzt, dem kann ich nur eine klare Empfehlung zum Kauf aussprechen.

P.S.: Ich mochte ihn lieber als den Mortimer, da imho die grundlegenden Sachverhalte genauer erklärt werden.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Das Buch glänzt besonders durch seine nachvollziehbaren Erklärungen, die durch sehr simple Beispiele verdeutlicht werden. Darüber hinaus gibt es eine Menge Bilder, die das Nachvollziehen erleichtern sollen, außerdem immer wieder kleine Ausflüge, wo die eben erlernten Konzepte überall im (wissenschaftlichen) Alltag Anwendung finden. Der klare Vorteil dieses Buches ist der Theorieteil. Das Rechnen kommt allerdings zu kurz, zu wenig Übungsaufgaben, keine Lösungen (außer die Lernaufgaben, die mit Lösungsweg angegeben sind), um seine Fehler zu finden. Als Ergänzung zu diesem Buch (für Studenten) wäre "der Mortimer" zu empfehlen, in diesem Buch werden Aufgaben noch und nöcher durchgenommen, die beiden Bücher bügeln gegenseitig ihre Schwachstellen aus. Wer sich sehr umfassend in die Materie stürzen will und Überblicke gewinnen will, kann zusätzlich noch Videos auf alteso.de sehen.

1 Stern Abzug für das Fehlen von ausreichend Rechenaufgaben und Lösungswegen (hier würde ich mich immer an den Mortimer halten) und seine 100 %ige Amerikabezogenheit. Absolut jedes Beispiel dreht sich ausschließlich um Amerika. Einige Ausdrücke dieses Buches sind veraltet (der Mortimer ist aktuell)

Dieses Buch ist für Schüler geeignet, die einen autodidaktischen Weg zur theoretischen Chemie suchen, für Schulverhältnisse ist es sehr umfassend.
Es ist für einen Einstieg in die allgemeine und teilweise anorganische Chemie für Studenten mit Chemieschwerpunkt im ersten Semester geeignet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Das Buch ist sehr anschaulich gemacht und sinnvoll gegliedert. Zu jedem Kapitel gibt es ausreichend Aufgaben mit Lösungen, sodass das Gelernte gleich angewendet und somit besser verstanden wird. Einige Rechtschreib- und Satzbaufehler von der Übersetzung sind mir zwar aufgefallen, aber das sollte nicht daran hindern, sich für dieses Buch zu entscheiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2014
Das Buch entspricht genau der Beschreibung. Alles ist sehr anschaulich und mit vielen Beispielen dargestellt. Würde dieses Buch als Einarbeitung in die Chemie sehr empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2015
Sehr großes, und inhaltlich sehr gut geschriebenes Buch. Die Übungen darin könnten etwas besser erklärt werden, sonst aber gutes Buch. Zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Wie schon gesagt es ist ein sehr gut strukturiertes und lehrreiches Buch. Ich würde es jeden beginnend studierenden Empfehlen. Es ist ein sehr gut lesbares und verständliches Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Ein super Buch! Unser Chemie Prof. hat etliche Abbildungen daraus in seinen Vorlesungen. Das Buch beinhaltet etliche Abbildungen, Beispiele, Übungsaufgaben und ist gut und verständlich gestaltet.

Einzig das Papier hätte etwas dicker sein dürfen, denn man kann noch die nächsten 2 Seiten durch die Blätter hindurchlesen und wenn man etwas zu grob umblättert hat man schnell einen Riss oder Knick drin. Inzwischen fasse ich das Buch mit Samthandschuhen an.

Schade nur, dass Bücher nicht mit einer integrierten Suchfunktion daher kommen, damit man sich nicht im Inhaltsverzeichnis dumm und dämlich sucht wenn man nach gewissen Eigenschaften sucht die im Buch anders benannt sind als in der Vorlesung.
Das Internet Zeitalter macht einen etwas ungeduldig ^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Hast du dich immer schon gefragt wieso Eis schmilzt, Wasser verdampft, wie unser Körper Nahrung verwertet uvm. ?
Hier drinnen findest du alle Antworten und noch mehr!
Tolles Buch, vor allem wenn man Chemie studiert bzw. es in Erwägung zieht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden