Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 5,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Im Chat war er noch so sü... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Im Chat war er noch so süss! (K.L.A.R.-Taschenbuch) Taschenbuch – Februar 2006

4.5 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
EUR 5,00 EUR 0,94
58 neu ab EUR 5,00 25 gebraucht ab EUR 0,94

Geschenkideen zu Weihnachten
Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke für Weihnachten und Bücher für die kalte Jahreszeit. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Im Chat war er noch so süss! (K.L.A.R.-Taschenbuch)
  • +
  • Geil, das peinliche Foto stellen wir online! (K.L.A.R.-Taschenbuch)
  • +
  • Ich hab schon über 500 Freunde! (K.L.A.R.-Taschenbuch)
Gesamtpreis: EUR 15,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

All ihre Freundinnen sind verliebt und haben plötzlich keine Zeit mehr. Frustriert stürzt sich die 14-jährige Sarah in die virtuelle Welt der Chatrooms. Hier lernt sie den charmanten „Sonnenkönig" kennen. Doch aus dem harmlosen Flirt wird schnell gefährlicher Ernst: Plötzlich findet sich Sarah eingeschlossen in einem Zimmer mitten im Wald wieder…


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von CryFly TOP 1000 REZENSENT am 20. September 2010
Format: Taschenbuch
Die Thematik ist sehr wichtig. Gerade heutzutage ist das Internet ein großes Medium um viele zu erreichen, zum Recherchieren oder Leute kennenzulernen. Es gibt kaum noch Personen, die nicht einmal in ihrem Leben gechattet haben. Ich selbst habe zu genüge Erfahrungen in Chats oder auf Single-Seiten gesammelt. Es ist nicht alles Gold was glänzt, daher ist es wichtig gerade Mädchen früh aufzuklären.
Das Cover mit der verschwommenen Tastatur passt gut zu dem Titel, denn das Internet ist auch nicht immer klar und deutlich.

Der Einstieg in die Geschichte beginnt mit einer kleinen Einführung von Sarah. Sie versucht dem Leser deutlich zu machen, dass sie intelligent ist und weiß, dass sie Fehler gemacht hat, die sie normalerweise sogar gesehen hätte, wäre sie nicht so verliebt gewesen. Sie will zeigen, dass es jeden treffen kann, egal wie aufgeklärt die Person ist. Diesen Ansatz finde ich sehr wichtig und gut gewählt, sonst könnte man immer sagen, ich wäre nicht so dumm. Nur gerade das kann keiner behaupten.

Nun wird ein kleines Gerüst aufgebaut. Ich durfte Sarah und ihre verzwickte Situation kennenlernen. Für jeden Leser ist danach verständlich, wie einsam sie sich fühlt, warum sie in den Chat geht und trotz aller Vernunft und Aufklärung, ihre Bedenken vergisst. Die ersten Minuten im Chat zeigen auf, wie begehrt junge Mädchen sind, das einige Seiten unübersichtlich sind, andere über einen Privatchat verfügen und man genug Leute kennenlernen kann. Sie geht auch darauf ein, dass die Personen im Chat in der Regel nicht die sind, für die sie sich ausgehen. Pädophile, Lügner sind häufig vertreten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Im Chat war er noch so süß
Ich habe das Buch in meiner 7. Klasse (Realschule) gelesen. Die Reaktionen waren gemischt (von: "Ein super tolles Buch, ich habe viel gelernt!" bis: "Ich fand es eher langweilig."). Ich habe dann aus den letzten beiden Kapiteln eine Foto-Story machen lassen (die Schüler haben sich selber fotografiert usw.), wobei das letzte Kapitel umgeschrieben wurde. Da waren sie auch Feuer und Flamme.
Zum Inhalt des Buches kann ich nur sagen: Pädagogisch wertvoll!
Es wird gezeigt, wie schnell man im Internet Personen kennen lernen kann, die sich gar nicht als die Person entpuppen, als die sie sich ausgeben! Also auf gut Deutsch: Augen offen halten, denn es kann auch ein Pädophiler sein, mit dem man chattet!
Mit der Lernkartei (für die Lehrer) zusammen ein unschlagbares Team, das nicht nur zum Lesen animiert (weil endlich mal ein Thema das auch junge Schüler interessiert), sondern auch noch die Sinne schärft!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 10. April 2006
Format: Taschenbuch
Dieses Buch habe ich mit meiner 7. Hauptschulklasse gelesen und war sehr positiv überrascht über die Reaktion. Die Schüler fanden das Buch so spannend, dass ich es nachher einsammeln musste, damit sie es nicht gleich am ersten Tag durchlasen. Das Thema, das das Buch aufgreift, dazu die schülerorientierte Sprache und die große Spannung dieses Romanes führten dazu, dass die Schüler nach mehr verlangten. Und was kann es für Lehrer besseres geben, als wenn Schüler mehr lesen wollen. Das wird jedenfalls nicht meine letzte Lektüre der KLAR-Serie sein. Übrigens ist auch das Lehrermaterial des Verlages ausgesprochen vielseitig.
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Kurzes Buch, regt aber zum Nachdenken an. Wie leichtfertig gehen wir mit den Errungenschaften unserer Zeit um. Hier, wie in diesem Buch beschrieben, mit dem * Chaten *. Unsere Kids haben einen internetfähigen Computer und da ist es das Wichtigste mal in diese Chatrooms zu schalten. Ist so weit auch alles okay, aber hier lauert die Gefahr. Kranke und Pädophile warten hier auf ihre ahnungslosen Opfer, und deswegen sollte dieses Buch ein Muss für unsere Kinder sein, damit sie nicht in Falle wie die 14-jährige Sarah tappen. Die Aufklärung ist so wichtig, daß die Kinder nicht auf Verbotenes stossen oder sich von Irgendwenn den Willen aufzwingen lassen. Sehr lesenswert! ;o)
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
tolles, kurzes Buch, welches ich nicht nur für Kinder bzw. Jugendliche, sondern vor allem auch für Eltern empfehlenswert finde. Natürlich ist das Buch für Kinder und Jugendliche verfasst, allerdings finde ich, dass gerade auch Eltern um Situationen, wie die in diesem Buch geschilderte, bescheid wissen sollten.

Nicht ganz volle Punktzahl, da ich den Schluss nicht besonders gelungen finde. Die Geschichte an sich finde ich schon ziemlich ralistisch, aber das aufgezeigte Handeln der betroffenen Person in diesem Buch finde ich schlichtweg falsch! Ich hätte es schöner gefunden, wenn die Autorin über die Hauptfigur ein exemplarisches Beispiel für das Handeln in dieser Situation vorgegeben hätte, anstatt ein Schweigen gegenüber Eltern und anderen erwachsenen Personen als Abschluss zu wählen. Kinder sollten nach meiner Meinung vielmehr dazu ermutigt werden darüber zu sprechen!

Nichtsdestotrotz eine gelungene Geschichte... und wirklich lesenswert.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen