Facebook Twitter Pinterest
EUR 6,95
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Chase: Jagd auf einen Kön... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Chase: Jagd auf einen König Taschenbuch – 31. Januar 2017

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,95
EUR 6,95
2 neu ab EUR 6,95

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

Schottland vor der Unabhängigkeit: Die Regierung plant eine eigene schottische Monarchie. Doch als ein Mitglied der damit beschäftigten Arbeitsgruppe die Identität des Thronkandidaten verrät, treten plötzlich Leute auf den Plan, die diesen König um jeden Preis verhindern wollen. Sie schrecken selbst vor Mord nicht zurück. Chase soll helfen. Jérome und Chen Lu reisen nach Glasgow. Gemeinsam mit dem Schotten James suchen sie nach dem Mörder seines Vaters. Ein geheimes Siegel führt sie in ein Labyrinth aus alten Legenden und verschollenen Handschriften. Können sie das Rätsel lösen und den König retten, oder wird eine alte Ruine ihr Grab?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Dellenbusch wurde 1964 in Düsseldorf geboren. Der ehemalige Kriminalbeamte und jetzige Werbetexter schreibt ausschließlich Erzählungen (Novellen, Kurzromane) und ist nicht auf ein Genre festgelegt. Er schreibt vielmehr Geschichten, die er selbst gerne lesen möchte. Unter seinen bisherigen Büchern befinden sich Liebesgeschichten, Science Fiction, Mystery, Thriller und anspruchsvollere Erzählungen.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch in 3 Worten:

* rasant
* mysteriös
* fesselnd
Der Inhalt in aller Kürze:

James bittet seinen alten Freund Jèrome und dessen talentierte Detektivkollegin Chen Lu um Hilfe. Wenige Tage zuvor kam sein Vater bei einem Autounglück ums Leben, doch er kann nicht an einen Unfall glauben. Viel zu seltsam erscheinen ihm die Umstände, außerdem war sein Vater Mitglied eines mysteriösen Geheimbundes. Die beiden Ermittler sollen ihm dabei helfen, Licht ins Dunkel zu bringen, doch schon bald überschlagen sich die Ereignisse. Was haben die SCDEA (Polizei-Sonderbehörde), die Legenden um König Arthur und das bevorstehende Referendum zum Ausstieg Schottlands aus dem Vereinigten Königreich mit all dem zu tun?
Die Figuren:

Obwohl nicht nur Jèrome, Chen Lu und James, sondern auch eine Vielzahl anderer Figuren die Geschichte bereichern und oftmals auch nur kürzere Auftritte haben, so gelingt es Thomas Dellenbusch doch auf eine einzigartige Weise, jeder einzelnen ihren eigenen Charakter einzuhauchen und sie besonders zu machen.
Auf eine genauere Figurenbeschreibung möchte ich an dieser Stelle jedoch verzichten, um nicht zu weit vorzugreifen. Besonders gut hat mir jedoch gefallen, dass mit Jérome und Chen Lu zwei Nebenfiguren aus Teil 1 zu Protagonisten aufstreben und es einem somit ermöglicht wird, das Chase-Team besser kennenzulernen.
Spannungsbogen und Handlung:

Von einem Spannungsbogen möchte ich hier eigentlich gar nicht sprechen, denn ab dem ersten Moment geht es hoch her. Man steigt in eine Szene ein, die nicht nur spannend ist, sondern auch gleichzeitig viele Fragen aufwirft und den Leser damit sofort fesselt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Habe ich in einem Rutsch durchgelesen, klasse. Kann ich nur empfehlen. Freue mich schon auf die nächste Ausgabe von Chase
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Inhalt:
Schottland am Scheideweg. Wird es unabhängig oder bleibt Teil des Vereinigten Britischen Königreichs. Es gibt einige Strömungen, die gar einen König auf den Thron Schottlands bringen wollen. In diese schwere, aufreibende Zeit fällt der Tod von Ronald Campbell bei einem Autounfall. Sein ältester Sohn, James, glaubt nicht an einen Unfall und als sein jüngerer Bruder, Peter verschwindet, deutet alles auf eine Verschwörung hin. Doch in was sein Vater verstrickt war, das scheint für ihn allein nicht lösbar. Er wendet sich an seinen Freund Jerome, der Teil der Detektei Chase aus Hamburg ist und bittet ihn um Hilfe. Jerome macht sich gemeinsam mit Chen Lu, seiner pfiffigen Kollegin, auf den Weg nach Schottland. Dort offenbaren sich ihnen große Geheimnisse, die über das Schicksal Schottlands entscheiden könnten. Doch könnten diese Geheimnisse auch für so manchen den Tod bedeuten, was es zu verhindern gilt.

Meine Meinung:

Spannende Schnitzeljagd

Ach, was habe ich auf den zweiten Teil rund um Chase gewartet! Und die Freude war nun groß, als ich erfuhr, dass es einen Teil der Mannschaft nach Schottland verschlägt! Eine Location, die ich sehr liebe, die allein schon was mit mir macht, wenn ich weiß, eine Geschichte spielt dort! So auch hier. Ich war aufgeregt, hab mich in die Geschichte geschmissen und wurde auch wirklich nicht enttäuscht!

Man möge mir verzeihen, aber es war wirklich im Stile eines Dan Brown, die Spannung, die verzwickten Wege, das Auffordern zum Miträtseln….das hat einfach einen riesengroßen Spaß gemacht und war tatsächlich was fürs Kopfkino!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Cover ist vom Stil her mit der Schrift und der Aufteilung wie das Cover zu "Chase - Jagd auf die stumme Dichterin", dadurch sieht man perfekt, dass diese Bücher zu einer Serie gehören. Jedes ist aber in sich abgeschlossen.
Diesmal entführt uns Thomas Dellenbusch nach Schottland und in die Geschichte des Landes. Jérome und Chen Lu helfen James die Mörder seines Vaters zu finden und werden dadurch in ein Abenteuer hineingezogen, das ganz und gar nicht ungefährlich ist.
Chen Lu, war ja schon im ersten Teil von Chase eine der Hauptpersonen und auch diesmal ist sie wieder dabei. Für mich ist sie eine sehr interessante und überaus selbstbewusste und intelligente Frau und das obwohl sie noch so jung ist. Jérome haben wir in Teil 1 als stillen Analysten kennengelernt, aber diesmal ist er im Außeneinsatz und dadurch wird auch mehr über seine Vergangenheit bekannt. Beide harmonieren perfekt.
Thomas Dellenbusch hat es durch seinen Schreibstil und die mega Handlung geschafft, dass ich das Buch nicht mehr weglegen konnte. Ich wurde von der Spannung, die sich über die ganze Story hinweg aufbaute, gefesselt. Auch die Geschichte über den schottischen König ist für sich alleine schon sehr interessant und macht dieses Buch besonders.

Fazit:
Ein sehr spannender und lesenswerter Thriller, der mich in den Bann gezogen hat.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden