Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 10,16
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Neuwertig und ungelesen, Als Geschenk geeignet,Versand innerhalb 24 Stunden mit Rechnung neuwertig und ungelesen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Charles Darwin »Nichts ist beständiger als der Wandel«: Briefe 1822 - 1859 Gebundene Ausgabe – 13. Oktober 2008

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
EUR 22,00 EUR 10,16
3 neu ab EUR 22,00 6 gebraucht ab EUR 10,16

Der Welttag des Buches 2018
Feiern Sie mit uns das Hören und Lesen Hier entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der Welttag des Buches 2018
Feiern Sie mit uns das Hören und Lesen Hier entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Der Leser der Briefe, der Darwin auf dem zwanzig Jahre langen Weg zur Veröffentlichung seiner Theorie begleitet, wird Zeuge einer fast unheimlichen Geduld, mit der immer neue Details herbeigezogen werden, als wären sie nur eine Ausrede, um nicht zum Ende zu kommen.«

(Henning Ritter Frankfurter Allgemeine Zeitung )

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ursula Gräfe, geboren 1956 in Frankfurt am Main, studierte Japanologie und Anglistik und arbeitet seit 1988 als Literaturübersetzerin. Sie hat u.a. Werke von R.K. Narayan, Haruki Murakami, Yasushi Inoue und Kenzaburo Oe ins Deutsche übertragen, ist Autorin einer Buddha-Biographie und Herausgeberin mehrerer Anthologien. Jedes Jahr verbringt sie einige Zeit in Asien, vor allem in Indien. Ursula Gräfe lebt in Frankfurt am Main. 


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 1 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 8. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?