Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,69
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: brandsseller
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Chappie (Mastered in 4K) [Blu-ray]

3.6 von 5 Sternen 515 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,99
EUR 2,19 EUR 1,18
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie alle Versionen von Chappie.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Chappie  (Mastered in 4K) [Blu-ray]
  • +
  • Elysium [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 15,18
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hugh Jackman, Dev Patel, Sigourney Weaver
  • Format: Untertitelt, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Untertitel: Türkisch, Polnisch, Hindi, Niederländisch, Französisch, Arabisch, Deutsch, Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 9. Juli 2015
  • Produktionsjahr: 2015
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 515 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00U9PL9II
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.852 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In der nahen Zukunft wird das Verbrechen von einer unterdrückenden mechanisierten Polizeitruppe kontrolliert. Doch nun wehren sich die Menschen. Als der Polizei-Androide Chappie gestohlen und umprogrammiert wird, wird er zum ersten Roboter, der selbst denken und fühlen kann. Zerstörerische Mächte sehen Chappie als Gefahr für die Menschheit und Ordnung. Sie machen vor nichts Halt, um den Status quo beizubehalten und sicherzugehen, dass Chappie der letzte seiner Art ist.

Movieman.de

REVIEW: Chappie ist eine moderne Erinnerung an Nummer 5 lebt und versucht über den Roboter mit künstlicher Intelligenz den Elternimpuls zu wecken, die Welt durch seine Kinder besser zu machen. "Tue nichts Böses" ist die Botschaft und man wird in einen Sog aus Fasziniation über die technologische Seite und die "Kindheit" von Chappie gezogen, während die darstellerischen Qualitäten von Dev Patel, Hugh Jackman und Sigourney Weaver sicher schon mal besser waren. Leider ist das Filmende ein grobes Unglück das wieder einmal beweist: Hollywood macht rührende filme, aber bescheidene Finale.

Moviemans Kommentar zur DVD: Chappie bietet klare, im Detail (Gesicht Chappie) wie in der Totalen (Großaufnahmen über der Stadt) sehr scharfe Bilder, die natürlich und kraftvoll eingefärbt sind. Kontraste bleiben auch an dunkleren Schauplätzen (Tunnel, 00:13:03) konstant und facettiert.. Nur innerhalb monotoner Flächen (00:46:54) verschwimmen Konturen. Von Artefakten oder Rauschen, das sich nur selten am Himmel bemerkbar macht (01:09:45), bleibt das klare Bild weitgehend verschont. Ein in allen Belangen angenehmes Bilderlebnis. Englischer wie deutscher Ton sind wunderbar natürlich gestaltet. Dabei verteilen sich nicht nur die kraftvollen Musikstücke (19.06), sondern auch Kulisse und Dialoge im ganzen Raum in Breite UND Tiefe. Deftig beschallen Bassanteile auch von hinten den Zuschauer, dem sich zudem klare und volumenreiche Dialoge bieten. Der Raumeindruck weist zu keiner Zeit Mängel wie akustische Löcher auf und das gilt für das Original genauso wie für die deutsche Fassung, die gleichermaßen ausgewogen abgemischt ausfallen. Übger den Film hinaus wird ein alternatives Ende und eine Extraszene (Very bad man) sowie 9 kurze Featurettes, die zusammen ein tolles Making-of mit knapp 80 Minuten Laufzeit ergibt. "The Art of Chappie" ist ein sehr träges Feature mit sehr langen Ladezeiten und es wird auch nicht ganz klar, was das eigentlich sein soll. www.movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Für jemanden der sich für Technik interessiert sind künstliche Intelligenzen eigentlich immer ein spannendes Thema. Daher ist es auch immer wieder interessant zu sehen, was Hollywood für Gedanken zu diesem Thema hat.
Chappie ist für mich einer der besten Filme wenn es um ein positives Beispiel für künstliche Intelligenz geht und nicht etwas um KI's die versuchen die Menschheit zu unterjochen oder vor sich selbst zu schützen.

Zu Beginn des Films ist alles noch recht fröhlich und Chappie ist recht verspielt - wie ein kleines Kind, dass er im Grunde ja auch ist. Genau wie ein Kind muss Chappie aber auch viel lernen und wird dabei maßgeblich von den Personen geprägt, die ihn umgeben. Wie bei der Erziehung von menschlichen Kindern werden hierbei sowohl gute, als auch die ein oder andere negative Eigenschaft vermittelt. Und genau wie bei den meisten Menschen entwickelt sich Chappie, trotz der ein oder anderen Macke, zu einer guten Persönlichkeit. Denn er lernt den Wert des Lebens - und zwar nicht nur das seines eigenen, sondern auch das von denen um ihn herum.

Allerdings lernt Chappie auch die dunkle Seite des Lebens kennen - Angst, Hass, Gewalt & Verlust - da er als potenzielle Bedrohung für die Menschlichkeit empfunden wird. Und wie jedes Lebewesen auf diesem Planeten, kämpft auch Chappie um sein überleben.

Ein besonderes Highlight ist für mich das Ende des Films (** Spoiler Warnung **), da es mich extrem zum denken angeregt hat. Wodurch definieren man sich selbst? Durch das äußere Erscheinungsbild? Durch die Zellen die meinen Körper bilden? Oder durch mein Bewusstsein, meine Entscheidungen und Emotionen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von junior-soprano TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. Januar 2017
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Wer „District 9“ mochte, der wird sofort mit dem Stil von „Chappie“ vertraut sein. Vor der Kulisse Südafrikas trifft ein realistisch wirkendes Szenario auf imposante Action und eine kluge, philosophische Handlung. Dank Hugh Jackmann und Sigourny Weaver sind auch zwei international bekannte Stars dabei, Parallelen zu deren Hits „X-Men“ sowie „Avatar“ und „Alien“ sind offensichtlich. Ohnehin strotzt der Film von Reminizenzen ans Kino: zuallererst natürlich „Robocop“, aber auch in Form von Dialogen aus „Stirb langsam“. Der niedliche Held Chappie erinnert sehr an „Nummer 5 lebt“ und sein Gegenspieler an Ed aus „Robocop“.

Die Geschichte entwickelt sich von „Robocop“ hin zu SF-Thrillern wie „Source Code“ und „Edge of Tomorrow“.

In der nahen Zukunft setzt die Polizei in Südafrika Roboter ein, um die starke (Banden)-Kriminalität zu bekämpfen. Diese Produkte sind das Vorzeigeprojekt eines örtlichen Rüstungskonzerns. Neben dem sanftmütigen, idealistischen Schöpfer des kindlichen Chappies arbeitet dort der skrupellose Entwickler (Hugh Jackman) eines Kampfroboters namens Moose, der allerdings noch an zu vielen Fehlfunktionen leidet als das ihn die Unternehmensführung (Sigourney Weaver) auf die Menschheit loslassen will. Es entbrennt ein Konkurrenzkampf zwischen den beiden Robotertypen. Und auch eine Gruppe Kleingangster haben es auf Chappie abgesehen, denn umprogrammiert wäre er doch ein genialer Gangster…

Brillant! Absolut brillant dieser Film! Hervorragende Effekte, kluge Handlung, Witz und keinerlei Langeweile. Ein Videospiel wie „GTA 5“ trifft auf Robocop trifft auf einen Arte-Themenabend „Was ist Bewusstsein?“ - ein ArtHouse-Blockbuster!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Was ist Bewusstsein? Wie funktioniert menschliches Denken? Lässt sich das Bewusstsein in Zahlen erfassen oder gar in eine andere Hülle transferieren? ...

Der Film hat mich gut unterhalten und mir einige u.a. ethische Fragen aufgeworfen.

Sehenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ich habe 4 von 5 Sternen gewählt wegen ein paar Logikfehler bzw weil die Handlung manchmal nicht sehr schlüssig ist. Also 1 Punkt Abzug für den sonst beeindruckenden Film:

Die Animationen sind genial, Chappie wirkt sehr echt - ich hatte wirklich Mitleid mit ihm
Spannende Handlung
Interessante Umsetzung des Bewusstsein-Geist-Körper-Temas
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Sehr guter Film. Für meinen Geschmack ein bisschen zu viel Gemetzel aber es geht heute ja nicht mehr ohne :p
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Prinzipiell ist das Thema des Films ein aktuelles und auch ethisch interessantes. Über die Frage nach der Erschaffung von künstlicher Intelligenz und ihrer Auswirkungen auf die Gesellschaft könnte man wohl viele Filmstunden füllen. Ich finde in diesem Film ist das aber absolut nicht gelungen. Es geht vor allem um die Armut und Bandenkriminalität in Südafrika. Was Chappie angeht, so hat er mir eigentlich den ganzen Film lang nur leid getan und ich habe mich gefühlt, als würde ich dabei zusehen wie ein Kind manipuliert und missbraucht wird. Schrecklich! Die Animationen sind gut, aber man kann sich auch nicht auf die Actionszenen ausreden - so fesselnd waren diese auch wieder nicht. Auch die schauspielerische Leistung der "menschlichen" Darsteller (mit Ausnahme von Dev Patel - er spielt wie immer großartig) hat mich nicht überzeugt. Ich hatte einfach aufgrund der Beschreibung eine ganz andere Thematik und Handlung erwartet.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: avengers age of ultron

Ähnliche Artikel finden