Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,62
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Stempel im Buchschnitt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Chaos auf Pumps Taschenbuch – 9. Juli 2007

3.9 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Taschenbuch, 9. Juli 2007
EUR 0,01
16 gebraucht ab EUR 0,01

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein spannender Lesespaß der Extraklasse!« (Romantic Times)

»Jane Graves, ein neuer leuchtender Stern am Himmel des romantischen Spannungsromans, nimmt ihre Leser mit auf eine wildes, temporeiches und gefühlvolles Abenteuer.« (Romantic Times)

Klappentext

"Jane Graves, ein neuer leuchtender Stern am Himmel des romantischen Spannungsromans, nimmt ihre Leser mit auf eine wildes, temporeiches und gefühlvolles Abenteuer."
Romantic Times -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 23. Mai 2004
Format: Taschenbuch
Wer die 2 Vorgänger von Jane Graves der DeMarco-Brothers gelesen hat wird nicht überrascht sein den stillen und ruhigen Dave als Retter der starken und auf zweiten Blick sensiblen Lisa zu erleben.
Mir fehlte der Witz und die kernigen Sprüche der gesamten Familie. Aber dennoch finde ich ist das Buch von der 1. bis zur letzten Seiten sein Geld wert. Spannung und Romantik wechseln sich in einem ausgewogenen Verhältnis und ich hoffe dass auch die nächste Neuerscheinung eine gute Abstimmung zwischen Linda Howard und Susann E. Phillips wird.
Also viel Spass beim lesen.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nach Alex und John ist jetzt Bruder Dave der Mittelpunkt des neuen Jane Graves-Romans. So unterschiedlich wie die drei Brüder auch zu sein scheinen, ihre Lieblingsfrauen bekommen sie erst dann, wenn die jeweiligen Schönen ihre Abenteuer-Polizei-Verfolgungsgeschichte überstanden haben.
Ein bewährtes Muster, wobei meiner Meinung nach der erste Roman auch der beste ist. Trotzdem ist die Geschichte zwischen Lisa und Dave nach anfänglichem zähem Stoff schnell richtig spannend und mitfühlend erzählt. Wer bei den beiden ersten Büchern Spaß hatte, wird bei diesem nichts verkehrt machen.
Ein Mini-Sternchen Abzug, weil mich mal wieder der Umschlag, der Titel und der Klappentext irritiert haben, da passt nämlich nichts wirklich.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nachdem zuerst die Geschichten von John und Alex de Marco erschienen sind, geht es in dieser Geschichte um Dave de Marco. Dave ist im Gegensatz zu seinen Brüdern kein typischer Macho sondern eher der ruhige Typ, der Schlichter in der Familie. Deswegen war ich auf dieses Buch besonders gespannt und es enttäuscht wirklich kein bisschen. Gleich zu Anfang des Buches wird klar, dass Dave auch wenn er immer ruhig und besonnen scheint, es in Wahrheit nicht ist. Tief im seinem Inneren brodelt nämlich so einiges. Als er einen Hilferuf von einer alten Collegefreundin bekommt, macht der besonnene Dave das Unfassbare und fliegt 700 Meilen um ihr zu Hilfe zu eilen und das obwohl Lisa ihm eine anscheinend wirre Story auftischt. Schnell wird klar, dass Lisa jedoch die Wahrheit sagt, sie hat einen Schmuggel mit gefälschten Tabletten aufgedeckt und wird jetzt von den Drahtziehern gejagt. Daraufhin folgt eine abenteuerliche Flucht durch Mexiko zur amerikanischen Grenze. Dabei kommen sich die beiden Protagonisten natürlich näher.
Die Story hat wirklich alles, was zu einem guten Buch dazugehört, tiefgründige Charaktere, die sehr glaubhaft dargestellt werden, eine sich immer mehr aufbauende Spannung und einfallsreiche Liebesszenen.
Außerdem wird mit diesem Buch bestätigt was wir längst schon alle wissen - Gegensätze ziehen sich an. Und einen größeren als zwischen Dave, dem Polizist und Familienvater, und Lisa ,der abenteuerlustigen Pilotin, kann es wohl nicht geben.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von sryno3 am 20. September 2004
Format: Taschenbuch
Umgehauen hat mich "Chaos auf Pumps" mit Sicherheit nicht.
Dass sich die beiden Hauptfiguren am Ende kriegen werden, steht von Anfang an außer Frage. Alles andere wäre auch mehr als überraschend.
Bis es soweit kommt, bietet die Autorin aber erstaunlich unterhaltsame, leichte Kost, die sich gut lesen lässt. Sogar eine, für das Genre bemerkenswerte, Charakterzeichnung ist zu verzeichnen. Die in die Liebensgeschichte eingeflochtene Elemente von Krimis und Abendteuergeschichten fallen ebenfalls positiv auf.
Leichte, gut verträgliche Unterhaltung, wenn auch ohne allzu viel Tiefgang, ist das Resultat.
Geärgert hat mich an diesem Buch jedoch, dass der deutsche Titel völlig unpassend ist, ebenso wie das Cover und der Klappentext.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Autorin ist mir schon von mehreren Romanen bekannt; ich lese sie zum Vergnügen, zur Erholung. Witzig, spannend, flott und manchmal sogar mit Tiefgang: beste Unterhlatung mit Tempo! Total irre dagegen die Cover und die Titel! Welche übelmeinenden Herausgeber denken sich sowas aus? Will da jemand die Autorin fertig machen oder die Leser/innen aufs falsche Gleis locken?
Aber im Gegensatz zu den Umschlägen sind die Romane von Jane Graves nicht schwachsinnig, sondern amüsanter Lesegenuß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden