Facebook Twitter Pinterest
Celebrating Jon Lord - Th... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,92

Celebrating Jon Lord - The Composer

4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 26. September 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,68 EUR 6,27
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
69 neu ab EUR 4,68 2 gebraucht ab EUR 6,27

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Celebrating Jon Lord - The Composer
  • +
  • Celebrating Jon Lord - The Rock Legend
  • +
  • Celebrating Jon Lord [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 27,62
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. September 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Edel:records (Edel)
  • ASIN: B00LF00JXM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.267 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
von Jon Lord
4:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
von Jon Lord
8:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
6:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
9:09
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
8:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
9:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
von Jon Lord
7:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

CELEBRATING JON LORD ist die Momentaufnahme einer magischen Nacht in Gedenken an einen großartigen Menschen und Musiker
featuring DEEP PURPLE, BRUCE DICKINSON, GLENN HUGHES, PAUL WELLER, RICK WAKEMAN und viele mehr…

2006 ist das Jahr, in dem alles begann: Eine Gruppe aus hochkarätigen Musikern und Rockstars findet sich in London zusammen, um gemeinsam eine Nacht voller Live-Musik zu feiern. Den Anlass dafür gibt die Charity-Veranstaltung The Sunflower Jam.
„The Jam” – wie die Veranstaltung kurz darauf nur noch genannt wird – avanciert schnell zum Kult. Die allerersten Veranstaltungen sind noch hauptsächlich für die Gäste und Vertreter der Musikbranche gedacht, die auch selbst an der Charity Gala mitwirken – Später wird „The Jam“ jedoch einfach zu gut, um es der Öffentlichkeit vorzuenthalten.
Heute – im Jahr 2014 – ist „The Sunflower Jam" mittlerweile schon lange im Voraus ausverkauft und findet bereits zum vierten Mal in der Royal Albert Hall statt. Bedenkt man den Respekt, die Freundschaft und Liebe, die Jon Lord von absolut jedem entgegengebracht worden war, der mit ihm zusammengearbeitet oder ihn auch nur getroffen hatte, ist es nicht weiter überraschend, dass ‚The Jam‘ dann im Jahr 2014 gänzlich Lords Musik gewidmet war.
Diese Nacht im Jahr 2014 entwickelte sich zu einem absolut historischen Rock-Moment: Ein komplettes Orchester, ein Dirigent – Paul Mann – der verrückt genug ist, ein sich durch 50 Jahre musikalischen Schaffen ziehendes Repertoire schlichtweg wundervoll zu arrangieren und dazu viele alte Freunde, die diese Nacht unvergesslich werden ließen. Die Royal Albert Hall war bis auf den letzten Sitz komplett ausverkauft. Für vier Stunden strahlte Jons Musik. Aufregung, Scherze, Lacher und ganz viel Musik kamen wie durch Magie zusammen. Das Ergebnis ist eine Show, die man jetzt endlich mit Augen und Ohren verfolgen kann!
All die großen Musiker, die bei „Celebrating Jon Lord”-Sunflower Jam auftreten, hinterlassen deutliche Spuren. Unvergesslich bleibt aber vor allem eines: das 45-minütige Finale von Deep Purple. Aber auch die Songs von Purple Mk III, die auf der Bühne von Paice und seinem alten Freund Glenn Hughes gemeinsam mit Iron Maidens Bruce Dickinson zelebriert werden, Rick Wakeman von Yes, Steve Balsamo (der in Jon Lords letzter Band und auf dem letzten Studio-Album "Concerto" gesungen hatte), Mitglieder von The Temperance Movement, ehemalige Bandmitglieder von Whitesnake, Marsden und Moody, der „Modfather“ Paul Weller …, sorgen für unvergessliche Momente.

Jeder, der dieser Show beigewohnt hatte, ging anschließend mit einem Gesichtsausdruck nach Hause, der ganz deutlich sagte: „Eines Tages werde ich sagen können, dass ich dabei gewesen bin…”
Und jetzt kann endlich auch jeder sehen, warum.

CELEBRATING JON LORD ist erhältlich als
- 1CD: Celebrating Jon Lord – The Composer
- 2CD: Celebrating Jon Lord – The Rock Legend
- DVD
- Blu-Ray
- Exklusives Boxset: Blu-ray, 1CD Digi - The Composer, 2CD Digi - The Rock Legend, 7Inch Vinyl: You Keep on Moving / Soldier Of Fortune, 7Inch Vinyl: Deep Purple “Above and Beyond” / Fantasia, exklusives T-Shirt, eine doppelseitige Reproduktion eines Ausschnitts aus Jon Lords Original Partitur für “Sarabande” - signiert von Paul Mann, eine 20-seitige Reproduktion des Original Show-Programms

Auf DVD, Blu-Ray und im Boxset zusätzlich enthalten ist eine über 60minütige Dokumentation!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von RJ + YDJ TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. September 2014
Format: Audio CD
Jon Lord dürfte mit Sicherheit einer der wichtigsten Musiker im Genre Rock und Hard Rock der letzten Jahrzehnte gewesen sein. Dass er dabei gerne mal über den Tellerrand des harten Rocks geblickt hat ist allgemein bekannt und durch Werke wie Deep Purples Concerto For Group And Orchestra oder das Soloalbum Sarabande belegt ist.

Im Rahmen des 2014er Sunflower Jam wurde John Lord und sein musikalisches Erbe gewürdigt. Aufnahmen des Konzertes erscheinen nun in verschiedenen Formaten.

Diese Rezension bezieht sich auf das Album Jon Lord -.The Composer, welches sich mit der eher klassischen Ausprägung von Jon Lords. Das Orion Orchester unter der Leitung von Paul Mann spielt groß auch und die Interpretationen vom “Fantasia“, “Sarabande“ und “Bourrée sind wirklich große Klasse. Gelegentlich tauchen auch Musiker wie Rick Wakeman und Micky Moody auf der Bühne auf und integrieren sich perfekt in das Orchester.

Insbesondere der klassikinteressierte Fan wird große Freude an dieser Aufnahme haben.

1 Fantasia from Sarabande 4:14
2 Durham Awakes from Durham Concerto 8:54
3 All Those Years Ago (with Steve Balsamo and Micky Moody and Anna Phoebe) 6:47
4 Pictured Within (with Miller Anderson) 9:09
5 Sarabande from Sarabande (with Rick Wakeman) 8:36
6 One From The Meadow (with Margo Buchanan) 9:58
7 Bourrée from Sarabande 7:22
8 Afterwards (with Jeremy Irons and Paul Mann) 4:20
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die CD gehört zu den besten Scheiben die ich besitze....im Zusammenspiel mit der dazu gehörenden CD "The Rock Legend" und der Blue-Ray eine wunderbare Erinnerung an einen der besten Musiker ....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von AuF am 15. Februar 2016
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich besitze auch die Jon Lord CD von 1987, die klanglich um Welten besser ist.
Die "Celebrating Jon Lord" ist für mich eine Entäuschung. Ich hatte mehr erwartet.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden