Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Brit Books DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einfach Brit: Wir haben von unserem England Lager Bücher von guter Zustand auf über 1 Million zufriedene Kunden weltweit versandt. Wir sind bemüht, Ihnen mit einem zuverlässigen und effizienten Service zu allen Zeiten begangen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Catching Fire (Hunger Games) (Englisch) Gebundene Ausgabe – September 2009

4.6 von 5 Sternen 125 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 11,93 EUR 0,92
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
40 neu ab EUR 11,93 72 gebraucht ab EUR 0,92 2 Sammlerstück ab EUR 20,89
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Catching Fire (Hunger Games)
  • +
  • Mockingjay (Hunger Games)
  • +
  • The Hunger Games
Gesamtpreis: EUR 44,05
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Whereas Katniss kills with finesse, Collins writes with raw power." --"Time magazine"

"Collins has done that rare thing. She has written a sequel that improves upon the first book." --"The New York Times" Book Review -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Suzanne Collins' debut novel, Gregor the Overlander, the first book in The Underland Chronicles, received wide praise both in the United States and abroad. The series has been a New York Times bestseller and received numerous accolades. Also a writer for children's television, Suzanne lives with her family in Connecticut.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Da es nicht möglich ist, dieses Buch zu rezensieren, ohne ordentlich das erste Buch dieser Trilogie "hunger Games" zu spoilern, sollten sich an dieser Stelle all jene abwenden, die das erste Buch noch vor sich haben.
Nachdem Katniss und Peeta im ersten Teil der Hunger Games aus selbigen als Siegerpärchen hervorgingen steht Ihnen und Ihren Lieben nun ein scheinbar unbeschwertes Leben in Reichtum und Überfluss bevor. Noch nie in der Geschichte der Hunger Games sind zwei Sieger aus diesem perversen Spiel der Capitol hervorgegangen und nur die geschickt inszenierte Liebesgeschichte hat beide zugleich gerettet, so dass sie nun gemeinsam Ihre "Triumphreise" durch alle 12 Distrikte angehen können. Jedoch haben sie die Rechnung ohne die Capitol gemacht, die sich durch Katniss' geschickten Schachzug vor ganz Panem vorgeführt fühlt und nun auf Rache sinnt. Auch Katniss spürt, dass sie mit ihrer scheinbar harmlosen Tat für viele Bewohner der von der Capitol unterdrückten Distrikte zur schillernde Leuchtfigur der Hoffnung auf Befreiung geworden ist. Es machen sich vielerorts Unruhen und Rebellionen breit, die die Capitol mit aller Macht zu unterdrücken versucht. Im 75. Jahr der Hunger Games ist ihnen scheinbar jedes Mittel recht ihre unangefochtene Machtstellung zu wahren...

Das erste Buch der Trilogie von Suzanne Collins hatte mir bereits den Atem verschlagen und ich habe mich monatelang gefragt, wie die Geschichte um Katniss und Peeta wohl weitergehen mag. Catching Fire ging über das hinaus was anscheinend in meiner Vorstellungskraft lag.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das zweite "Hunger Games"-Buch ist nicht mehr so spannend wie das erste. Auch wenn die Handlung unvorhersehbar bleibt, ist die Zukunftswelt doch ein wenig zu platt und zu schwarz-weiß-gemalt, sodaß alles, was über die gewohnt packenden Elemente des ersten Buches hinaus geht, keine rechte Wirkung erfasst. Das zweite Buch ist nicht ohne das erste zu verstehen, aber das dritte Buch nicht unbedingt erforderlich, das hat mir gefallen. Die meisten werden aber auch das letzte Buch lesen wollen.

Trotz der Kritik ist das Buch aber durchaus packend. Die liebgewonnen Charaktere aus dem ersten Buch gewinnen mehr Tiefe, die Zukunftswelt wird detaillierter erklärt und man blättert Seite über Seite um. Halt nicht ganz so gut wie das erste, aber eindeutig lesenswert!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Und ich habe gedacht der Vorgänge könnte nicht mehr übertroffen werden...

Katniss ist endlich wieder zu Hause. Doch nun ist sie berühmt.
Sie lebt in der Stadt der Sieger.
Sie hat zusammen mit Peeta die Hungerspiele gewonnen, doch anstatt sich ausruhen zukönnen kommt alles ganz anders.
Gale gesteht ihr seine Liebe... danach ist er distanziert und ihre Bezihung bekommt etwas gezwungenes. Auch Peeta hält Katniss auf Abstand. Doch das schlimmste ist die Gefahr die Vom Capitol ausgeht. Wenn sie und Peeta auf ihrer Siegertour nicht das verliebte Paar spielen sind nicht nur sie in Gefahr sondern auch ihre Familien. Doch es kommt noch viel schlimmer...

Ich muss sagen ich war baff!
Ich hätte nicht gedacht das die Story noch besser werden könnte...
Noch herzzereißender, noch spannender, noch grausamer.
Nach ca der Hälfte der Buches passiert etwas unerwartetes, damit hätte ich nie gerechnet.
Das einzige was ich etwas schade fand war, dass man nicht so viel über Primrose erfahren hat sie hat mehr eine Statisten Rolle bekommen. Zwar war sie auch im 1 Teil nicht sehr präsent, aber ich habe gehofft mehr über sie zu erfahren.
Der Schreibstil der Autorin hat sich, wenn es überhaupt noch besser geht, vom ersten Teil her verbessert.
Ich wollte immer weiter lesen um zu wissen was passiert.
So ist es auch geschehen, dass ich das Buch nach 1 Tag ausgelesen habe. Und jetzt muss ich wieder so lange auf Teil 3 warten. Doch wenn Teil 3 nur halb so gut ist wie teil 2 lohnt es sich darauf zu warten.
Wie man es schon vom 1 Teil kennt, gibt es ein offendes Ende.
Ich kann das Buch nicht aus meinen Gedanken vertreiben.
Die Charaktere lassen mich auch nicht mehr los.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Misato TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. Juli 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
...an den ersten Teil! Und wieder muss ich sagen, ich habe (bis auf den ersten Teil) schon lange kein so spannendes Buch mehr gelesen. Ich habe es wieder in 2 Tagen verschlungen. Auch hier ist das Thema das selbe, The Hunger Games. Ausgehend vom Capitol, dass auch dieses Jahr wieder die grausamen Spiele veranstaltet. Letztes Jahr hat es Katniss durch einen Trick geschafft, dass nicht nur sie selbst sondern auch ihr District-Partner Peeta Sieger wurden. Damit kann man sie als Staatsfeind NR1 bezeichnen und ihr ist klar, dass man auf die eine oder andere Weise versuchen wird sie von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Damit, hat sie jedoch nicht gerechnet: Als die diesjährigen Jubiläumsspiele verkündet werden heißt es, die damaligen Spielerfinder hätten festgelegt, dass die Teilnehmer dieses Mal unter den Gewinnern der vergangenen Spiele ausgelost werden. District 12 hat nur einen weiblichen Gewinner - Katniss... Wow! Ich hab die Nacht durchgelesen und den dritten Teil bestellt. LESEN!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen