Facebook Twitter Pinterest
18 Angebote ab EUR 4,45

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Castlevania: Lords of Shadow 2 - [Xbox 360]

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.0 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Xbox 360
Standard
9 neu ab EUR 6,99 9 gebraucht ab EUR 4,45

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • ASIN: B00DC3EZ6W
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,4 x 1,6 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 27. Februar 2014
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.555 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Dracula und Satan in ihrem größten Kampf: KONAMI präsentiert den jüngsten Teil der Castlevania Reihe Mit Castlevania: Lords of Shadow 2 feiert MercurySteams Vampir-Saga ihre höchst willkommene Wiederkehr. Anti-Held Gabriel findet sich in einem neuen Zeitalter und modernen Setting im Kampf gegen Satan wieder. Eine frei bewegliche Kamera, neue Kampf-Möglichkeiten und eine offene Spielwelt machen Castlevania: Lords of Shadow 2 zu einem bereits jetzt sehnsüchtig erwarteten Action-Game.

Screenshot: Castlevania - Lords of Shadows 2
Castlevania - Lords of Shadow 2 setzt dort ein, wo der erste Teil endete: ...

Castlevania: Lords of Shadow 2 setzt dort ein, wo der erste Teil endete: Dracula, geschwächt durch sein Martyrium, ersteht wieder auf und strebt danach, sich von den Fesseln seines untoten Daseins zu lösen. Zu den vielen Feinden, die er hat, zählt auch Satan höchstpersönlich: Dieser ist auf die Erde zurückgekehrt, um die Apokalypse über den Planeten zu bringen – als finaler Akt der Rache dafür, dass er einst besiegt wurde.

So muss der geschwächte Dracula seine verlorenen Kräfte wiedergewinnen und einen Pakt mit dem Tod schließen, um das Böse zu besiegen und schließlich ewige Ruhe zu finden. Gleichzeitig trachtet der berühmte Belmont Clan dem Vampirfürsten nach dem Leben, um das Rätsel hinter der eigenen, mysteriösen Herkunft zu lösen. Schließlich kommt es im Kampf zwischen Gut und Böse zu einem dramatischen Finale: Dracula steht seinem Erzfeind Satan gegenüber, und die Belmonts streben nach Rache und Gerechtigkeit.

Verkörperung des ultimativen Bösen
Screenshot: Castlevania - Lords of Shadows 2
... Dracula, geschwächt durch sein Martyrium, ersteht wieder auf ...

Dracula ist zum ersten Mal spielbar! Der Spieler muss alle Kräfte und Fähigkeiten sammeln, um der ultimative Lord der Vampire zu werden.

Neue Umgebungen

Castlevania: Lords of Shadow 2 bietet eine komplett neue Umgebung, ein modernes Setting sowie jede Menge Abschnitte in Draculas Schloss.

Die Kraft des ultimativen Lords der Vampire

Durch Draculas teuflische Kräfte sind verschiedene strategische Kämpfe möglich.

Screenshot: Castlevania - Lords of Shadows 2
... und strebt danach, sich von den Fesseln seines untoten Daseins zu lösen.
Der Lebenssaft für die ewige Stärke

Verbessere deine unsterblichen Kräfte, indem du das Blut aus den Gegnern saugst und deine Feinde.

Durchlebe neue Umgebungen und Endgegner

Erkunde die vielfältigen Abschnitte dank der überarbeiteten Jump 'n' Run-Steuerung und stell dich monströsen Gegner in epischen Endschlachten.

Besiege Gegner mit neuen Fähigkeiten
Screenshot: Castlevania - Lords of Shadows 2
Zu den vielen Feinden, denen er begegnet, zählt Satan höchstpersönlich.

Verwandele Dich in Nebel, kontrolliere die Gegner und verschwinde ungesehen in die Dunkelheit.

Vampirische Kräfte

Im Verlauf des Spiels, gewinnt Dracula immer mehr an Stärke und seine Macht kehrt zurück. Diese enthält unter anderem die Fähigkeit, die Kontrolle über Gegner durch Gedankenkontrolle zu gewinnen, sich in Nebel zu verwandeln, um bestimmten Attacken auszuweichen, Rätsel zu lösen oder um sich in der atemberaubenden 3D-Umgebung frei umher zu bewegen. Zudem kann Dracula seine dämonischen Flügel nutzen, um hohe oder nicht erreichbare Orte zu erreichen, sich in Tiere zu verwandeln oder Fledermäuse für Ablenkungsmanöver einzusetzen.

Beherrschungssystem
Screenshot: Castlevania - Lords of Shadows 2
Dracula muss seine Fähigkeiten, z.B. mit dem Void-Schwert, im Verlauf der Story ausbauen.

Das neue System wird für die Kämpfe im Spiel genutzt; Dracula beginnt sehr geschwächt und muss seine Fähigkeiten im Verlaufe der Story ausbauen. Durch besiegte Gegner und das Lösen von Rätseln sammelt der Spieler Erfahrungspunkte, mit denen die Fähigkeiten der drei Hauptwaffen verbessert werden können: das Void-Schwert, die Chaos Claws sowie die Schattenpeitsche. Jede Waffe wird einem bestimmten "Fähigkeitenbaum" zugewiesen, durch den der Spieler seine Waffe gezielt verbessern kann. Je öfter der Spieler eine spezielle Waffe im Kampf nutzt, desto stärker wird sie. Durch das Experimentieren mit Fähigkeiten, kann die Kraft durch außergewöhnliche Attacken steigen.

Chaos Claws

Die Chaos Claws ist eine kraftvolle Waffe, die den Schild von stark bewaffneten Feinden durchbrechen kann. Die glühenden Panzerhandschuhe, die am Anfang des Spiels gefunden werden, werden zum Zerschmettern der Rüstung und Schilde benutzt und überlassen so den Angreifer verwundbar gegenüber normalen Angriffen. Die Spieler können somit mit der Chaos Claws den Schutz von Wächtern zerschmettern, bevor sie deren Kräfte für das Leben gebende Void-Schwert aufzehren.

Void-Schwert

Das Void-Schwert ist eine mystische Waffe mit unglaublicher Kraft, durch das Dracula seine Kräfte regenerieren kann. Das Schwert wird in Castlevania: Lords of Shadow 2 früh gefunden. Sobald der Spieler die Waffe gefunden und ausgewählt hat, kann Dracula das Leben aus denen saugen, die er angreift. Das Void-Schwert ist eine sehr effektive Waffe und eine der Hauptwaffen des Vampirs.

Features:

  • Dracula ist zum ersten Mal spielbar!
  • Mit komplett neuer Umgebung und einem modernen Setting
  • Erkunde die vielfältigen Abschnitte mit der überarbeiteten Jump 'n' Run-Steuerung
  • Vergrößere deine Kräfte, indem du das Blut aus den Gegnern saugst
  • Setze Draculas teuflische Kräfte in verschiedenen strategischen Kämpfen ein
  • Stell dich monströsen Gegner in epischen Endschlachten
  • Verwandele Dich in Nebel und verschwinde ungesehen in die Dunkelheit

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Ich muss direkt sagen, dass ich den ersten Teil nie gespielt habe. Aber ich habe schon einige Stunden nun das Spiel gespielt und sehe hier einen tollen Mix aus God of War und dem letzten DmC (Devil May Cry) Teil. Das Spiel ist cineastisch gemacht, aber reicht das aus?

Castlevania: Lords of Shadow 2 fährt dort fort, wo der erste Teil aufgehört hat. Dracula, geschwächt durch sein Martyrium, ersteht wieder auf und strebt danach, sich von den Fesseln seines untoten Daseins zu lösen. Und zu den Feinden gehört auch Satan selbst. Dieser ist auf der Erde und will die Apokalypse auf den Planeten bringen. Und so muss Dracula seine Kräfte wieder gewinnen und einen Pakt mit dem Tod schließen, um Satan zu besiegen und schließlich ewige Ruhe zu finden. Parallel trachtet der Belmont Clan dem Vampirfürsten nach dem Leben, um das Rätsel hinter der eigenen, mysteriösen Herkunft zu lösen.

Das alles klingt schon mal nicht schlecht und das Spiel hat mich direkt nach dem starten in seinen Bann gezogen. Die Umsetzung ist cineastisch und sowas mag ich. Schon DmC fand ich wirklich gelungen und auch hier haben wir es wieder mit einem coolen Charakter zu tun, der es versteht ordentlich auszuteilen. Dabei hat er verschiedenste Waffen und Möglichkeiten die Gegner zu besiegen und blocken. Aber auch Kletter-Szenen warten darauf gespielt zu werden. Wie bei God of War passieren bei Kämpfen auch allerlei Dinge im Hintergrund. So kämpft man direkt am Anfang auf einem Arm eines riesigen Roboters der versucht die Burg zu zerstören. Dass dies alles andere als ein ruhiger Kampf wird versteht sich von selbst. Immer wieder muss man springen, wenn die Faust des Roboters gegen die Burg haut, damit man nicht herunter fällt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Vorweg: Ich habe von den alten Castlevania-Spielen nur Teil 4 mal kurz angezockt. Und von daher kann ich nicht von enttäuschten Erwartungen sprechen, da mir der Vergleich zur Reihe fehlt.
Ansonsten kannte ich eben nur Castlevania - Lords Of Shadow 1, und das habe ich verschlungen und geliebt.
Und bei seinem Nachfolger ging es mir ganz genauso, obwohl dieser wieder manches anders macht und durchaus seine Schwächen hat.

Aber der Reihe nach: Zunächst einmal

zur Story:
Diese ist sicherlich kein Meisterwerk an Schreibkunst, aber dennoch unterhaltsam. Man spielt Gabriel Belmont, den Helden aus dem Vorgänger, der mittlerweile zu Dracula geworden ist. Nach einem Tutorial, das auch noch in der damaligen Zeit in einer Schlacht um das Schloss des Prinzen der Finsternis spielt, erwacht man geschwächt im 21. Jahrhundert - und die Menschen haben um unser Schloss eine moderne Stadt gebaut. Vom alten Mentor Zobek wird man in Kenntnis darüber gesetzt, daß die Diener Satans alles daran setzen, ihren Herrn wiederzuerwecken, damit er die Welt erobern kann - und nur der bisher totgeglaubte Dracula hat dem etwas entgegenzusetzen. Geschwächt von äonenlangem Totenschlaf muss dieser allerdings erst einmal seine Kräfte zurückerlangen...
Wie gesagt, nichts besonderes, teilweise mit ein paar überraschenden Wendungen, die aber manchmal nicht ganz logisch nachvollziehbar erklärt werden, aber dennoch unterhaltsam.

Zum Gameplay:
Wie im Vorgänger spielt sich Lords Of Shadow 2 wieder wie eine Mischung aus Nahkampf-Action-Spiel und Kletter-und-Rätsel-Passagen a la Prince Of Persia.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Seilbod am 9. Dezember 2014
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Wie durch andere Rezensionen hier schon herausgestellt worden ist, unterscheidet sich dieser Nachfolger des vielgelobten Castlevania: Lords of Shadow von seinem Vorgänger inhaltlich erheblich. Während Teil 1 durch eine spannende, atmosphärisch packende Geschichte führte, verkommt Teil 2 zu einer langweiligen Aneinanderreihung von an den Haaren herbeigezogenen Ideen. So teleportiert man stets von einer Stelle zur nächsten (eingangs in einer Vergangenheit im eigenen Schloss, dann in einer modernen westlichen Großstadt, dann in einem Science-Fiction-artigen Wissenschafts-Distrikt, dann wieder im eigenen Schloss), mit unschlüssigen Begründungen. Um überhaupt irgendwie ein Setting aufzubauen, muss man eingangs eine gefühlte halbe bis dreiviertel Stunde filmische Sequenzen über sich ergehen lassen, die von gelegentlichem Tastendrücken unterbrochen werden. Dabei kommt trotzdem keine Stimmung auf, und dies bleibt auch bis zuletzt so. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass man dem Spiel das qualvolle Bemühen der Entwickler um vermeintlich kreative und noch bessere Inhalte anmerkt: die Kletter-/Jump-n-Run-Passagen sind in Kombination mit der Steuerung noch nerviger. Die interaktive Präsentation von anstößigen Inhalten überschreitet eine ethische Grenze mehrfach und ruft innere Distanz hervor. Durch mehr Gewaltdarstellung und Anleihen bei zeitgenössischen (und darunter den eher schlechten) Horrorfilmen, wenn es um die Inszenierung gegnerischer Charaktere geht, wird der Eindruck eines platten Produkts ohne Seele und der Stilbruch zum atmosphärischen Vorgänger verstärkt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard