Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive wint17



am 6. April 2017
Identischjes Gerät hat bereits nach 4 Jahren nicht mehr funktioniert.
Ich hoffe neu Neuerwerb hält länger durch.
Insbesondre die Türöffnetechnik ist sehr anfällig für Schäden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2017
In der Funktion an sich ein tolles Gerät, leider in relativ kurzer Zeit und bei nicht allzu großer Überbeanspruchung Defekt.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2017
Ich hatte vorher mehrere Jahre die MCG25, diese hat den Geist aufgegeben.
Da mit die Optik dieser Geräte sehr gefällt und ich damit zufrieden war habe ich mir die, wie ich dachte, stärkere MCG30 geholt.
Leider bezieht sich die 30 im Gegensatz zu 25 wohl nur auf die Grösse des Garraums.

Das neue Gerät kann man in der Backfunktion nur bis 200 Grad einstellen anstatt 230 (oder 220?) vorher.
Die Einteilung der Temperaturschritte wurde auch geändert geändert.
Die Wärmeentwicklung in Heißluft ist schwächer als vorher, ich brauche viel mehr Zeit um bestimmte Sachen (tiegefrorene Chroissants, Brötchen etc.) aufzubacken als mit dem Vorgängergerät.

Einziger Vorteil, die LCD Anzeige ist nun klarer Ablesbar da nicht mehr so verspiegelt.
Gargut bei der Zubereitung sehen ist immer noch nicht richtig drin aufgrund ver verspiegelten Optik.
Der Lüfter läuft nach Ablauf der Zeit noch zwei-drei Minuten nach, das war vorher auch nicht und ist meiner Meinung nach
auch total unnötig, angeblich zur Gerätekühlung. Der Vorgänger brauchte das bei 230°C nicht.
Ich schalte das Gerät direkt nach Benutzung über Steckdosenleiste aus, es gibt auch keinen Hinweis in der Anleitung dass
man warten soll bis der Lüfter aus geht.
Das Gerät ist auch viel lauter als der Vorgänger.

Alles in allem nur ein befriedigendes Gerät.
Technisch hat sich da anscheinend die letzten 10 Jahre nichts verbessert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. März 2015
Seit über zwei Jahren schon benutzen wir dieses Gerät in der Küche. Einige Wochen ging's gut, trotz das es recht wacklig wirkte. Die Füße waren nicht eben. Im Mikrowellenbetrieb ist es überdurchschnittlich laut. Was uns aber bis jetzt ärger bereitet ist das laute unnormale rattern im Heissluftbetrieb. Das Produkt kann ich nicht weiterempfehlen.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juni 2015
Die Freude über eine Neue Microwelle hat sich nach dem Auspacken sehr gelegt.die Verarbeitung ist Unsauber. Hergestellt.in Deutschland ist Sehr Endtäuschend.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2015
Nach 23 Jahren hat die gute alte A*G ihren Geist aufgegeben und die Suche nach einer Nachfolgerin ist schon eine besondere Herausforderung geworden.

Was sollte für mich eine gute Mikrowelle haben?

* Innen Edelstahl - ist vorhanden
* großer Drehteller - ist vorhanden (34 cm) - da passen dann auch TK-Pizzen drauf
* abgedeckte Grillspiralen - das fehlt leider
* Schnellstart - ist vorhanden: am Rad die Zeit einstellen und Start drücken
* Kombibetrieb - ist vorhanden: Mikrowelle + Grill, Mikrowelle + Heißluft
* Rezeptbuch - fehlt, das führt auch zu den 4 Sternen, denn hier sind so gut wie keine Anhaltspunkte gegeben, wann was wie eingestellt und kombiniert werden könnte und sollte

Diese Eigenschaften haben auch andere Geräte, doch was mich nach intensivem Studium vor Ort beim Händler und Recherchen im Internet zur Caso greifen ließ, sind die tolle Optik und die angenehme Haptik beim Berühren.

Gekauft habe ich die Mikrowelle vor Ort beim Händler. Im Vergleich zu den anderen Geräten ist die Qualität nicht schlechter in meinen Augen.

Erfahrungen habe ich bisher gesammelt mit TK-Pizza, TK-Pommes (beides nur mit Heißluft mit guten Ergebnissen). Jetzt muss ich mir noch Kochrezepte für Mikrowellen besorgen und ausführlich testen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Oktober 2014
Diese Mikrowelle haben mein Mann und ich von meiner Schwester zur Hochzeit geschenkt bekommen.
Ich war eigentlich schon lange auf der Suche nach Ersatz für unsere alte Mikrowelle, weil die langsam ihren Geist aufgibt
und auch nicht mehr schön ausschaut. Da kam das Geschenk echt passend.

Nun zu meiner Bewertung:

Das Gerät macht optisch durch sein sehr edles Design und die Glasfront einen sehr schönen Eindruck.
Die verschiedenen Kochprogramme sind auch einfach zu bedienen.
Für meine kleinen Gugelhupfkuchen habe ich die Funktion Heißluft gewählt und eine Temperatur von 200° eingestellt.
Nachdem die Mikrowelle schön vorgeheizt ist, habe ich die Förmchen auf den Teller gestellt, Zeit eingestellt und das
Programm gestartet. Nach ca. 20 Minuten waren die kleinen Gugelhupf dann fertig und sie sind echt super gelungen.
Jetzt muss ich meinen großen Backofen nicht jedes mal anschmeißen. Einfaches erwärmen und auftauen hat bisher auch funktioniert.
Die Mikrowelle ist eins der besten Geschenke gewesen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Dezember 2015
Die Mikrowelle hält bisher was sie verspricht. Die Bedienung ist leicht verständlich und endlich lassen sich auch sehr einfach dank Heißluft schnell die Frühstücksbrötchen backen.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. November 2014
Laut und schmutzempfindlich.
Sie tut Ihren Dienst.
Backofen ist sehr schnell auf Betriebstemparatur.
Mikrowelle erhitzt die Speisen gleichmäßig.

Dennoch:
Der Lärm ist nicht zu unterschätzen und nach Programmende läuft sie
noch einige Zeit nach.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2014
Zunächst ein sehr schönes Gerät. Bis man versucht einen Kuchen zu backen. Es geht leider im Heißluftbetrieb immer der Grill mit an, sodass jedes Teil innerhalb kürzester Zeit schwarz ist. Laut Hersteller soll die Funktion so sein und wird vom Kunden gewünscht. Also von mir nicht. Geht zurück!!!
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)