Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
40
4,7 von 5 Sternen
Preis:72,43 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Februar 2016
Ich besitze das Modell bereits in der grünen und der schwarzen Variante und hatte zunächst Zweifel, ob dieses auf den ersten Blick schlichte Modell mit unspektakulärem Zifferblatt und silbernen Gehäusering gegenüber den Schwestermodellen nicht langweilig wirkt.

Der Clou ist aber, dass die silbernen Bereiche und der Lichtknopf ( G ) dieses Modells aus gebürstetem Metall bestehen und der Uhr damit einen sehr hochwertigeren optischen Eindruck verleihen. Die Uhr sieht toll aus und weit teurer, als sie ist - handelt es sich doch um eine der preiswertesten G-Shocks, die man erweben kann. Aufgrund des gebürsteten Metalls wirkt die Uhr hochwertiger als manches Modell, das tatsächlich den drei- oder vierfachen Preis hat.

Wer G-Shock-Uhren mag, weiß um ihr klobiges Auftreten. Das kann man mögen, muss man aber nicht, zumal es im Alltag oft unpraktisch ist - kaum ein Hemd- oder Pulli-Bündchen kommt mit den klobigen Uhren klar. Dieses Modell ist eine erfreuliche Ausnahme: die Uhr trägt bei Weitem nicht so dick auf und ist optisch etwas dezenter, man kann sie problemlos zum Business-Outfit tragen.

Klare Kaufempfehlung für ein Modell in sehr hochwertiger Optik, das G-Shock-Funktionalität bietet, zugleich aber halbwegs normale Proportionen hat und zu jedem Outfit passt.

Die Uhr wirkt auch an starken Männerarmen nicht lächerlich, sondern ausreichend groß, kann aber auch von Frauen getragen werden, die nicht nur ein zierliches Damenührchen am Handgelenk baumeln lassen wollen, sondern ein robusteres Modell tragen möchten.

Der Funktionsumfang der Uhr ist, wie bei digitalen Casio-Uhren üblich, atemberaubend. Ob man alle Funktionen nutzt, sei dahingestellt - aber wer irgendeinen speziellen Gimmick benötigt wird hier mit hoher Wahrscheinlichkeit fündig.

Klare Kaufempfehlung!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2010
Kurze Übersicht: Uhrzeit (Normalzeit/Sommerzeit umstellbar), Stoppuhr (1/1000sek., Zwischenzeiten, Rundenzeiten, beste Rundenzeit in Datenbank für 100 Werte abrufbar), 2 Countdownzeiten, 5 Alarmzeiten und Stundensignal (stunden- und wochentag-abschaltbar: z. B. kein Alarm zu Nachtzeiten oder am Wochenende), 29 Zeitzonen und natürlich beleuchtbares Display.

Details:
Zunächst muss man feststellen, dass die Uhr eine große Menge an Funktionalität aufweist, siehe Auflistung im Artikel. Ergänzend ist zu sagen, dass sie im Stoppuhrmodus auch länger als eine Stunde misst.

Es ist natürlich höchst zweifelhaft, dass man Millisekunden manuell exakt stoppen kann und dass die Uhr das kann (immerhin ist die Gangabweichung 15 Sekunden/Monat, was in 3 Minuten etwa einer ms entspricht), aber ein netter Hingucker ist es auf jeden Fall.

Mit einem speziellen zuschaltbaren Countdown (5 Sekunden) kann man den Start der Stoppuhr-Zeitmessung verzögern damit sich der Nutzer, wenn er sportlich orientiert ist sich auf den Start seines Laufes konzentrieren kann ohne gleichzeitig den Start der Zeitnahme auf der Uhr auslösen zu müssen.

Positiv ist zu bemerken, dass durchaus auch neue Funktionen dazugekommen sind, die mir noch nicht bekannt waren: etwa, dass man das Stundensignal auf bestimmte Wochentage oder Tagesabschnitte begrenzen kann oder die Weck-Alarme auf bestimmte Tage in der Woche (etwa ausschaltbar am Wochenende) oder einmalige Tage im Monat einschränken kann, weiterhin Anzeige der Kalenderwoche nach verschiedenen Zählweisen oder Anzeige der schon vergangenen und noch verbleibenden Tage im Jahr.

Weiterhin sind 2 Countdowns aktivierbar, die man nacheinander ablaufen lassen kann. Gewünscht hätte ich mir, dass man diese wechselweise umschalten kann, so dass einmal der eine und dann auf Knopfdruck der andere Countdown abläuft (Schachspieler würden das zu schätzen wissen).

29 verschiedene Zeitzonenanzeigen, jeweils in Sommer- und Winterzeit sind ebenfalls abrufbar.
Die Zeitzone für Venezuela/Caracas "CCS" ist falsch (eine halbe Stunde zu früh) und falls der Nutzer in die Nordkoreanische Volksrepublik reisen möchte (und bei der Einreise die Uhr nicht eingezogen wird) ist die dortige exklusive Zeitzone (UTC+8,5h) auf der Uhr nicht einstellbar (Update für Folgemodell ratsam).

In der Datumsberechnung wird ggf. der 29. Februar berücksichtigt (Ob die Uhr weiß, dass es 2100 keinen 29. Februar gibt?)

Letztlich wird abgeraten, mit der Uhr unter 100 Meter Wasseroberfläche zu tauchen.

Optische Ergänzungen:
2 Leuchtdioden in rot und grün, die bei besonderen Situationen aktiviert werden (etwa zum Stundensignal, zu Weckzeiten oder bei abgelaufenem Countdown).

Im Uhrzeitmodus werden die Sekunden am Außenrand grafisch animiert durch jeweils einen weiteren dargestellten Punkt je Sekunde
und zu jeder vollen Minute wird diese Anzeige jeweils wieder geleert.

Die Uhr kann keine touristischen oder astronomischen Daten liefern wie manche teurere Uhren zuweilen anbieten (Kompass, Temperatur, Luftdruck, Höhe, UV-Index, Mondphase, Sonnen-Auf-/-Untergang, Flutzeiten usw.).
Sie empfängt auch keine Emails und hat auch kein Taschenrechner- und Datenbank-Funktionen (wie auf diverse anderen Uhren) sondern überlässt uhrenfremde Funktionen andere Geräte.

Die Knöpfe gehen auf Grund der gummiartigen Beschaffenheit etwas schwammig (spricht auch eher gegen exakte Zeitnehmung), manchmal muss man 2mal drücken, besonders, wenn man die Uhr am Arm hat.

Die Alarmtöne hätten ruhig etwas lauter ausfallen können - mich wird die Uhr trotz aller Multifunktionsalarme wohl nicht wecken.

Manche Anzeigen (etwa die Indikatoren für die Aktivierung bestimmter Funktionen am unteren Displayrand) sind winzige Pünktchen (etwa 1/2 mm) und dabei von dem weißen Schildchen noch halb verdeckt und somit fast nicht erkennbar.

Die Funktionalität ist sehr hoch: Man sollte in der ersten Zeit unbedingt das Handbuch griffbereit haben muss, um alle Funktionen und Einstellungen mit nur 5 Knöpfen zu erschließen.

Die Lebenszeit der Batterie ist sehr hoch: Ich nutze die Uhr seit über 8 Jahren intensiv und die Batterie musste seither nicht gewechselt werden.

Das Display ist durch hochwertigem Mineralglas geschützt und kaum zu beschädigen.

Die Uhr wird in einer attraktiven "Keksdose" geliefert und ist sehr angenehm zu tragen.

Verbesserungsideen für Nachfolgemodelle:
- Uhrzeit mit Funkempfang
- Datumsanzeige nach europäischem Format einstellbar: Tag/Monat/Jahr
- Venezuela- und Nordkorea-Zeitzone korrigieren
- Alarmtöne lauter
- eventuell Saphirglas

Ich gebe mal 5 Sterne - Ich würde sie auch 2015 wieder wählen. .
55 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Viele Funktionen,
leicht bedienbar.
Licht ist ausreichend.
Wecker mit optimaler Lautstärke
gute Verarbeitung
Nette Verpackung
optisch natürlich Geschmackssache, ich trage sie lediglich zum Sport/Schwimmen, dort finde ich sie sehr angenehm.
Preis-Leistungsmäßig auch völlig i.O
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2016
Gekauft bei Amazon vor 6 Monate , nur ca 2 Wochen getragen, da bei der Arbeit mit Hemd usw. nicht ganz passt. Bei Händewaschen passierte das was man nie von ein G-Shock zu erwaten würde . Am nächsten Morgen Beschlag und nichts auf dem Display. Am nächsten Abend die Beleuchtung war EIN mindestens 4 Stunden, Ein Kurzschluss nehme ich an wegen dem Wasser. Später war den Beschlag weg. Ich dachte ich spinne, das kann nicht sein, es musste ein anderen Beschlag gewesen sein und kein Wasser. Wieder kurz 5 sek. unter dem Wasser und nach 10 Min wieder Beschlag. Ich hatte mein ganzes Leben immer Casio ich konnte in der Wasserdichtigkeit schwören , sogar bei WR50 Modelle ins Meer geschwommen und nie Probleme gehabt. Das gute ist , dass Casio Reparaturservice ohne wenn und aber die Uhr repariert hat , daher 2 Sterne (sonst 0) - knapp 2 Wochen insgesamt. Es muss ein Defekt gewesen sein. Ich glaube nicht , dass das oft bei G Shock passiert . Sonst gefällt mir äußerlich sehr . Eine Empfehlung - immer die Rechnung anfordern. Ich hatte keine, dann habe ich gesehen, dass Versand durch Amazon war , aber Verkauf durch andere Firma ....mit Sitz in Spanien . Sie haben mir eine (spanische ) Rechnung sofort nach Anfrage ausgestellt , aber halt mit aktuelle Datum und nicht das Kaufdatum. Ich war verunsichert ob Casio Reparaturservice das anerkennen würde , aber es ging - dafür bin ich auch dankbar (Amazon Bestellübersicht habe ich auch beigelegt ) aber besser wenn ich eine Rechnung sofort nach dem Kauf mit richtige Datum hätte . Casio hat laut Reparaturbericht Äußeres Gehäuse , Dichtung und Modul erneuert. Ich frage mich was dann geblieben ist? es gibt doch nichts mehr außer Armband , Deckel und 4 Schrauben? Und unten steht : "Die Uhr wurde ausgetrocknet". Also einmal erneuert , einmal ausgetrocknet .... wer weiß wo die Wahrheit liegt . Egal Hauptsache geht wieder. Bin immer noch Casio Fan, aber jetzt etwas vorsichtiger. Wenn wieder was passiert werde ich die Sterne reduzieren. Ich hoffe (bin auch fast sicher) ich bleibe ein Einzelfall.
review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Anstelle eines neuen Armband und neue Batterien habe ich mir nach 4 Jahren die gleiche Uhr gekauft. Top Preis. Top Uhr absolut für den robusten Unterwasser und Ausseneinsatz geeignet. Was nuzt mit ne Uhr die beim herunterfallen gleich defekt ist. Diese nicht!!

DANKE
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2016
Das Modell ist die kleinste der G-Shock-Uhren und somit auch für Technik affine Kinder und Jugendliche gut zu tragen. Einstellung und Bedienung der Uhr gelingen auf Anhieb und sind weitgehend intuitiv möglich. Optisch wirkt die Uhr hochwertig. Alle nützlichen Einstellungen sind mit dieser Uhr möglich die zudem auch beim Schwimmen getragen werden kann. Uneingeschränkte Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2012
Der versandt dieser Uhr war wie immer vorbildlich und schnell. Die Uhr ist für meine Zwecke ausreichend. Die Bedienung etwas gewöhnheitsbedürftig. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten. Alle Funktionen der Uhr sind alltagstauglich und übersichtlich. Die Tagesanzeige z.B. Sonntag ist für mich zu klein. Ansonsten ist die Uhr vom Preis und Leistungsverhältnis o.k.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2014
Die Uhr kam relativ schnell an und machte direkt einen guten Eindruck.
Als Geschenk ist diese Uhr super geeignet. Die Uhr liegt leicht am Handgelenk und ist angenehm zu tragen.
Der Kauf hat sich sehr gelohnt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2012
Einwandfrei, eine G-Shock Uhr zum vertretbaren Preis mit den gewohnten Funktionen. Stundenalarm, Licht eben G-Shock. Eine Bedienungsanleitung, welche bei intuitivem Bedienen nicht nötig wäre. Dazu eine schicke Verpackung.Empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2010
Besitze dieses Produkt nun seit 4 Monaten und bin damit sehr zufrieden.Pro:Sieht toll aus, ist sehr angenehm zu tragen ( sehr leicht, nicht zu groß) ,bietet eine gute Bedienbarkeit ,ist einfach zu reinigen und macht zudem einen sehr robusten Eindruck.Die Grösse der Zeitanzeige finde ich ausreichend.Besonders gut gefallen mir die 4 verschiedenen Alarme, die ich im Alltag gut nützen kann.Ausserdem ist es toll, dass die G- Shock beim Ertönen des Alarms gleichzeitig leuchtet(optional einstellbar), was mir das "Herumgetappe" nach der Uhr im Dunkeln am frühen Morgen erspart.Das Wecksignal kann meiner Meinung nach nicht überhört werden, für mich wäre es sogar etwas dezenter OK.( Warum kann man bei einer Uhr eigentlich nicht zwischen mehreren Wecktönen wählen, so wie beim Handy die Klingeltöne?) Contra:An das amerikanische Datumsformat habe ich mich bis jetzt nur schwer gewöhnen können.Die Aktivierungsanzeige für Alarm, Schlummmerfunktion und automatische Beleuchtung ist für meinen Geschmack zu klein ausgefallen( Ein LCD Feld von ca. 1/2 mm² Grösse).Wer da nicht Adlerscharfe Augen hat könnte mit der Ablesbarkeit Probleme haben.(Meine sind zum Glück adlerscharf :-)
Abschliessend gesagt ist die Uhr für mich fast perfekt und ich kann sie als Alltagsuhr mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)